alt="SPLITTER. Aus Silber und Eis"
Fantasy,  Jugendbuch

SPLITTER. Aus Silber und Eis

***Rezensionsexemplar***

SPLITTER. Aus Silber und Eis …. dieser Buchtitel hat mich schon in der Verlagsvorschau sowas von interessiert und neugierig gemacht – doch wie das Leben manchmal so spielt, dauerte es nun ein wenig, bis ich es in Ruhe lesen konnte. Dabei hab ich das Buch in so einer tollen Buchbox vom Carlsen Verlag erhalten – zusammen mit einer wunderschönen Krone … oder besser gesagt einem Diadem, wie ihr auf den Fotos auch sehen könnt.

Das ganze ist optisch schon ein ganz schönes Schmankerl … aber die Story … *huiiii*… ich bin total geflasht und begeistert in einem. Also wenn ihr könnt, lasst es euch zu Weihnachten schenken oder schnappt es euch direkt selbst.. es lohnt sich !!!

alt="SPLITTER. Aus Silber und Eis"

SPLITTER
Aus Silber und Eis

von Laura Cardea

**Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?**
Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft sie auf den grausamen Prinzen. Und trotz der unendlichen Kälte, die er ausstrahlt, fragt sie sich, ob tief in seinem Inneren nicht doch ein warmes Herz schlägt.

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag

Eine Aufmachung, die begeistert

Ich war und bin so happy, dass ich das Softcover in meinen Händen halten darf. Das Buch ist so wunderschön aufgemacht … mit dem Glitzerlook und dem genialen Coverbild. Aber auch das Klappbroschur , mit Karte vom Setting und den liebevollen Kapitelverzierungen, hat mein Herz gleich höher schlagen lassen. Ein so tolles Buch, das nicht nur äußerlich, sondern auch inhaltlich besticht und mich total in seinen Bann ziehen konnte.

Ein kaltes faszinierendes Winterreich

Die Autorin Laura Cardea hat mich hier regelrecht entführt … in eine bezaubernde, faszinierende und ja – wunderschöne Winterwelt. Genauer gesagt, in das Winterreich, in das Veris, die Prinzessin des Ewigen Frühlings mit einer schweren Aufgabe, sich begeben muss.

Ich bin sehr gerne mit Veris in die Welt des Winterreichst gereist. Auch wenn hier gewisse Gefahren bevorstanden, hab ich mich im Winterreich sauwohl gefühlt. Es war trotz der gefühlten Kälte, einfach ein Traum. So bildgewaltig und stimmungsvoll hat Laura Cardea diese wunderschöne, wilde Landschaft beschrieben und mir die Schönheit des Eises hier direkt vor Augen geführt… .das war PHÄNOMENAL. Es hätte nicht viel gefehlt und ich hätte mir Schal und Mütze geholt und aufgesetzt – so wirkungsvoll kam das alles rüber.

Charaktere, die umhauen

Ich bin immer noch total im Rausch – mit frostigen Fingern und einem warmen Herzen. Es war ein so geniales und überwältigendes Lesefeeling, mit absolut genialen Charakteren. Hier wurden wundervolle Wesen und Charaktere geschaffen, die mit ihren Macken und Kanten, mich sowas von abgeholt haben. Sie waren so bildhaft, authentisch und überzeugend hier aufgeführt … ich hatte es regelrecht wie einen Film vor mir.
Hier ist keiner perfekt… im Gegenteil … und vieles ist lange nicht so, wie es zu Anfang scheint. DAs hat mich besonders mitgenommen und gebannt an den Seiten kleben lassen. Viel zu schnell war aber auch alles schon wieder vorbei … und ich möchte am liebsten sofort wieder zurück nach Wenturien.

Faszinierend und Überraschend zugleich

Ich weiß gar nicht, wie ich das alles beschreiben und hier aufführen soll, und dabei nicht zu viel verrate.
Es war klar zu Beginn, dass es hier eine große Aufgabe für Veris zu meistern gibt. … doch dass hier die Romantik so aufschlägt… und mich so wegbeamt… und im nächsten Moment auf den Hintern befördert, weil ich so überrascht, geschockt und ja – fasziniert zu gleich bin. Damit hätte ich so nicht gerechnet.
Sehr ruhig beginnt es … aber dafür nimmt alles ganz schön rasant an Tempo auf und es kommt alles ganz anders als erwartet. Da hat mich Laura Carbea total überrascht und gespannt am Lesen gehalten … und ich bin soooo traurig, dass es nun schon vorbei ist.
ICH WILL ZURÜCK … ich will noch mehr erfahren, erleben und ja – einige oder sogar fast alle Charaktere und Wesen wieder treffen.
WAS EINE GENIALE STORY ….

SPLITTER. Aus Silber und Eis

Ich kann gar nicht anders, wie einfach nur schwärmen. Die Story “SPLITTER. Aus Silber und Eis” zählt absolut zu einem Highlight für mich – und ich kann es jedem Fantasy-Liebhaber und Romance-Fans nur wärmstens empfehlen. Es geht hier in kalte Welten, mit absolut spannenden, faszinierenden, fantasievollen und abenteuerlichen Eindrücken und Ereignissen , die regelrecht begeistern und faszinieren zugleich. Doch auch die Liebe – die kommt hier so tiefgründig und wunderschön zum Einsatz. Ich bekomme jetzt noch Herzrasen, wenn ich daran denke.

Ein Buch, das SÜCHTIG NACH MEHR macht – und man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann !!! Absolutes Lesehighlight für mich !!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *