alt="Rückkehr nach Frost Creek"
Roman,  Weihnachten

Rückkehr nach Frost Creek – FROSTMAGIE

***KU-Ausleihe / Werbung***

Rückkehr nach Frost Creek – das ist nun schon der 3. Titel aus der FROSTMAGIE Reihe. Nach “Ein Dämon zu Weihnachten” und “Fesselnde Weihnachten” geht es nun mit dem Titel “Rückkehr nach Frost Creek” von Cara DeWinter weiter.
Diesmal ist die Geschichte auch was länger und man hat hat hier definitiv noch mehr davon. So hab ich heute Vormittag 2 Stunden mit dieser tollen Story verbracht.

alt="Rückkehr nach Frost Creek"

Rückkehr nach Frost Creek
FROSTMAGIE

von Cara DeWinter

Was wird der bekannte Maler Jason Parish vorfinden, wenn er nach Frost Creek zurückkehrt, das er vor zwanzig Jahren verlassen hat?

Ausgerechnet Deborah arbeitet als Privatschwester für seinen Vater George. Deborah, die nicht mit ihm kommen wollte, als er für sein Kunststudium wegging. Ihre Liebe war nicht stark genug. Seine schon! Gefühle lassen sich nicht abbrechen wie der Kontakt zum Vater, der ihn in die Rolle des Firmenerben zwingen wollte.
Nun ist sein Vater schwer erkrankt und verlangt nach ihm. Soll Jason in das Haus seiner Kindheit zurückkehren und sich dem stellen, was er hinter sich gelassen hat?

Kann Liebe Groll und Zeit überdauern?

14 Autorinnen entführen euch mit 14 romantisch-weihnachtlichen Geschichten nach Frost Creek!
Lasst euch von der Frostmagie verzaubern!

Quelle: Amazon

Das E-Book auf Amazon

Rückkehr nach Frost Creek

Hier sagt der Titel schon alles … gleich zu Beginn wird man in eine Szene entführt, die 20 Jahre zurückliegt – und klar aufführt, wir alles begann.
Es war ein sehr emotionaler, rührender und trauriger Einstieg, der mich sehr mitgenommen, aber auch große Hoffnung gesetzt hat.
Wir lernen hier Deborah und Jason kennen – und ja – wie sich die Jugendliebe leider nicht gemeinsam eine Zukunft aufbauen konnte. Warum? Das erfährt man hier sehr ausdrucksstark und gefühlvoll … und ja – ein wenig Herzschmerz hatte mich hier auch ergriffen.
Doch dann kommt die große Rückkehr nach Frost Creek … und die wirbelt noch mehr an Emotionen auf, wie ich vermutet hätte.

Gefühlvoll, dramatisch und der gewisse Weihnachtszauber

So gestaltet sich hier die Geschichte “Rückkehr nach Frost Creek” von Cara DeWinter. Mit ihrem sehr ausführlichen Schreibstil hat sie mir die Charaktere und ihre Geschichte sehr herzlich und emotional näher gebracht. Ich habe regelrecht mitgefühlt … und all ihre Momente sehr stark mitempfunden. Dadurch hab ich mich gleich noch viel mehr mit der Geschichte, den Charakteren und mit Frost Creek verbunden gefühlt…
In dieser Geschichte steckt also noch viel mehr, als in den beiden Vorgängern … und ich hab mich gefreut hier was länger in die Geschichte einzutauchen. Auch das Happy End auf dem Winterball in Frost Creek mit dem gewissen Weihnachtszauber musste ich hier nicht verzichten – und das war gut so.

FROSTMAGIE

Auch hier in der 3. Geschichte der Frostmagie-Reihe kommt ein herzliches und weihnachtliches Feeling auf. Es ist spannend und interessant, wie 14 Autoren, mit 14 weihnachtlichen Geschichten, hier ein Städtchen zum Leben erwecken…. so blüht Frost Creek nach und nach immer mehr auf – und meine Sehnsucht wächst immer mehr.
Es ist erstaunlich und faszinierend, wie einzigartig und wunderschön hier jeder seine Geschichte zum Besten gibt… Suchtfaktor ist hier nicht ausgeschlossen – und ja – in 2 Tagen kommt auch schon das nächste Werk, auf das ich mich sehr freue.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *