alt="Fesselnde Weihnachten - FROSTMAGIE"
Romance,  Weihnachten

Fesselnde Weihnachten – FROSTMAGIE

***KU-Ausleihe / Rezension***

Fesselnde Weihnachten – so lautet die 2. Geschichte in der FROSTMAGIE-Reihe. Hier hat nun June Morgan ihren weihnachtlichen Auftritt im wunderschönen Örtchen Frost Creek.
Ich hab es mir heute früh gleich runtergeladen – und auch schon verschlungen. Gefesselt war ich hier allemal … in dieser fesselnden Weihnachtsgeschichte … und ich freu mich einen riesigen Wolf, dass ich noch einige male in das wunderschöne Frost Creek reisen darf.

alt="Fesselnde Weihnachten - FROSTMAGIE"

Fesselnde Weihnachten
FROSTMAGIE

von June Morgan

Weihnachtszeit in Frost Creek.
Marco begegnet Amelia zufällig, als diese mit seinem Bruder die Mittagspause verbringt. Er ist sofort von ihr fasziniert.
Als er sie das nächste mal sieht, steckt sie in Schwierigkeiten und Marco bietet seine Hilfe an. Die beiden kommen sich schnell näher und stellen fest, dass sie fesselnde Gemeinsamkeiten haben. Doch auch in der Vorweihnachtszeit ist man vor bösen Überraschungen nicht sicher.
Wird dieses Weihnachten zur Katastrophe?

Quelle: Amazon

Das E-Book auf Amazon

Fesselnde Weihnachten …

… die gibt es hier in dieser Kurzgeschichte in zweierlei Varianten. Erstens … in Form einer fesselnden Liebesgeschichte mit einem genialen Spannungseffekt … und zweitens… in Form von fesselnden Liebesspielen *kicher*.
Aber ich kann euch gleich schon beruhigen, das ist nur ganz sanft und total liebevoll angedeutet … rutscht nicht in die harte Erotikschiene … und das ist genau richtig so.
Somit sind hier fesselnde Weihnachten der PERFEKTE Titel um sich auf eine schöne weihnachtliche Lesestunde einzustellen.

Frost Creek – ich liebe das Örtchen

Vom Esoterikladen (Ein Dämon zu Weihnachten von Jennifer J. Grimm) geht es nun ins Kino … und ins Hotel von Frost Creek. Ja – man lernt das kleine Örtchen immer mehr kennen – und diesmal auch mit einem etwas größeren Einblick, rund um das Städtchen.
Dabei lernen wir diesmal Marco kennen, der dieses Kino betreibt… und wie seine Geschichte mit Amelia verläuft… das müsst ihr selbst herausbekommen. Fesselnd und gefühlvoll … und am Ende ein wunderschöner Weihnachtsball in Frost Greek … der Weihnachtszauber und die Liebe hat auch hier seinen Platz erhalten.

Weihnachtliches kurzes Leseereignis

Mit “Fesselnde Weihnachten” konnte mich June Morgan heute vormittag blenden unterhalten. Ich habe mir gerne diese Leseauszeit am frühen Vormittag gegönnt und war auch durch den flüssigen und sanften Schreibstil sofort wieder mitten in Frost Creek.
Mit viel Neugier und Spannung hab ich mich auf Marco und seine Geschichte gefreut … und ja – sein Kino würde ich auch gerne mal besuchen gehen.

FROSTMAGIE … eine tolle Idee

Ich freue mich auf all das, was mich in Frost Creek noch so alles erwarten wird, und kann es wärmstens empfehlen sich der Reihe anzunehmen. Die ganzen Geschichten sind allesamt eigenständig lesbar – und für jeden Geschmack ist definitiv was dabei. 14 tolle Autorinnen, die euch mit ihren 14 Geschichten die Weihnachtszeit verzaubern – also … nichts wie ran.

Und schon jetzt kann ich euch sagen – das Örtchen Frost Creek , das hat noch so einiges glaub auf Lager !!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *