alt="Auweiowei wo ist mein Ei"
Kinderbuch

AUWEIOWEI, WO IST MEIN EI?

***Rezensionsexemplar***

AUWEIOWEI, WO IST MEIN EI? Ostern ist ja nicht mehr so weit … und da wollen die kleinen Osternester gefüllt werden. So lieb ich es gerade bei Kinderbüchern, zu stöbern und tolle Bücher zu entdecken. Eines davon hab ich über den Carlsen Verlag zum rezensieren erhalten und freu ich mich euch nun vorstellen zu dürfen.

alt="Auweiowei wo ist mein Ei"

AUWEIOWEI, WO IST MEIN EI?

von Anna Karina Birkenstock & Maya Geis

Lustiges Osterbuch zum Mitreimen und Mitsingen für Kleine ab 2 Jahren: Aufgeregt rennt die Henne über den Bauernhof und sucht ihr Ei. Klar, dass Hahn und Hund, Pferd und Kuh, die Schweine und die Maus bei der Suche helfen. Wer hilft mit und entdeckt auch das frisch geschlüpfte gelbe Hühnerküken und den fleißig heimlich malenden Osterhasen?

Und damit der Osterspaß noch größer ist, gibt es die Geschichte auch als Song in Notensatz und Downloadlink – erschaffen und mit vielen Kitakindern erprobt von Mutter und Erzieherin Katrin Rohe.

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Auweiowei, wo ist mein Ei?

Ostern steht vor der Tür – und da bin ich auf dieses total süße Pappbilderbuch vom Carlsen Verlag aufmerksam geworden. Mit so einer farbenfrohen Aufmachung und der lustigen Ostereisuche auf dem Bauernhof ist schon für die kleinen Leser ab 2 Jahren ein lustiges und unterhaltsames Leseabenteuer garantiert.

In Reimform – mit toller kindgerechten Illustration

In kurzen, knackigen und lustigen Vierzeilern wird hier in Reimform die Geschichte um das verlorene Ei erzählt.

“Die Henne ist ganz aufgeregt,
“Ich glaub ich hab mein Ei verlegt!”
Das Nest, in dem es immer war,
das ist jetzt leer – wie sonderbar!

Zitat aus: Auweiowei, wo ist mein Ei / Anna Karina Birkenstock & Maya Geis/ Carlsen Verlag

Damit fängt die Geschichte an und die Suche kann losgehen. Die Verse sind sehr einfach und kurz gehalten, und erzählten die Geschichte auf unterhaltsame und kindgerechte Art und Weise.
Dabei kommen die Henne, die Kühe, Schweine, Hofhund, Maus und das Pferd zum Einsatz, bis das Ei letztendlich unter dem Traktorreifen – mit bunten Streifen gefunden wird. Und wer weiß … vielleicht entdeckt man ja auch den Osterhasen, wenn man wachsam ist 😉

Ein Schmankerl zum Schluss

Am Ende des Buches gibt es noch ein Lied, das die Geschichte nochmal auf seine Art und Weise erzählt. Dazu ist im Buch ein Downloadlink vorhanden, wo man sich den Song runterladen kann.
Eine tolle, fröhliche und rundumgelungene Sache, wie ich finde. Und wer weiß … der ein oder andere kleine Leser wird sich über dieses Buch im Osternest bestimmt freuen.

alt="Auweiowei wo ist mein Ei"

Auch ohne Worte schön erzählt

Auch ohne Worte erzählt sich die Geschichte wunderschön in den Illustrationen. Da lässt sich allerhand entdecken und der kleine Leser kann sich die Geschichte auf seine Art und Weise erzählen. Dabei können Tiere entdeckt werden, Tierlaute imitiert oder eben das Ei gesucht werden. Oder was sich sonst noch auf den Bildern so findet.
Das ganze ist ein Pappbilderbuch, mit starken Seiten, so dass die Patschehändchen damit ihren Spaß haben werden und das Buch auch allerhand mitmachen kann.

“Auweiowei, wo ist mein Ei!”… ein tolles Geschenk fürs Osternest… oder eben einfach nur so!!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *