alt="Blogalltag Banner"
Allgemein

Bloggeralltag: Wahrheit oder Irrsinn???

*** WERBUNG***
#OBM2020 / Onlinebuchmesse

Bloggeralltag: “Vorhang auf” – und hereinspaziert… ja, ja – nach meinem grandiosen, peinlichen Traumauftritt von gestern, (im Rahmen der Onlinebuchmesse) in dem ich mich mal von einer irrwitzigen Seite gezeigt habe und nach einem aufregendem ersten #OBM-Messetag geht es heute schon weiter…
BLOGGERALLTAG – steht dazu auf der Liste der Tagesaufgaben der Blogger … und das ist gar nicht so einfach, damit es nicht langweilig wirkt….

Pffffffffffffffffffff…….

Bloggeralltag….

hmmmmmmmm….

was mach ich denn da mal wieder????

Ihr merkt schon – man wird hier ganz schön gefordert
und muss sich schon überlegen, was man hierzu schreiben soll !!!

Aber hey… ich wäre nicht Bibilotta ,wenn mir nicht auch hier was zu einfallen würden….

Also gut…..
ran ans Werk – wird schon klappen!!!

Mein Bloggeralltag gestaltet sich total EASY*hust*
Ich schlafe morgens in aller Ruhe aus …
(oh ja – es geht nichts über den nötigen Schönheitsschlaf –
also nicht dass ich den nötig hätte *hust*)
Aber immerhin hab ich abends ja noch lange gelesen,
oder fast gar nicht geschlafen, da mich ein Buch so packen konnte,
dass an Schlafen nicht zu denken war.

Die Beine dann aus dem Bett geschwungen- geht es erstmal in die Küche,
meine beste Freundin – die KAFFEEMASCHINE – anschmeißen.
Ein Besuch im Bad ist natürlich auch nötig…
auch wenn ich morgens als reine Schönheit wachwerde *lol*

alt="Kaffee"



Dann schnapp ich mir 1-5 Tassen Kaffee
und widme mich meinen Mails nebenbei.
Die wollen schließlich gelesen und beantwortet werden …
Hin und wieder kommen total liebevolle Mails.

Die Leute wissen sogar meinen Namen und meine Genre,
in denen ich mich wohl fühle.

Aber es gibt auch andere – da werde ich mit Buchvorschlägen überhäuft,
da dreht sich mir der Magen – aber ok… soll vorkommen.
Wenn ich mich also meiner Mails erledigt habe,
fülle ich meinen total leeren Kalender mit der ein oder anderen
Anfrage zwecks Rezension, Blogtour, Werbe-Aktion oder was grad so ansteht *zwinker*
Da ist soooooooooooooooo viel Platz noch, für viel mehr Lesestoff,
oder Aktionen jeglicher Art *pruuuuust*

Solange das Licht gut steht – werden nun Buchfotos gemacht,
sowie die Bildbearbeitung für Rezis- Social Media Posts und
für anstehende Aktionen….

Man hat ja so seine eigenen Ansprüche an sich,
da man sich ja ständig weiterentwickelt und immer wieder auch neues ausprobiert.

Zwischendurch – da kommt mich dann

MEIN PRINZ

besuchen!!!!!
OH ja – ich hab einen
(oder auch mehrere, bin ich doch ein heißer Feger *pruuuuust*)
der kommt gelegentlich auf einem gelben Kastenwagen,
dahergefahren und macht mir den HOF *Kicher*
Und die GESCHENKE die er mir da mitbringt *seufz*

alt="Meine Prinzen - Blogalltag"

Meine Prinzen, die wissen einfach, was mein Herzl höher schlagen lässt.
Da sind dann ganz coole Bücher, Päckchen und Briefe für mich dabei.
Ach ja – die Prinzen lasse ich dann schweren Herzens wieder gehen,
nachdem ich ihnen die Geschenke aus der Hand gerissen habe.
(Ja sorry… da kommt das Teufelchen in mir durch *harharhar*)
ABER ich kann auch anders….

EHRLICH !!!!


Anschließend, nach all dem Auspacken und bestaunen, ist
LESEZEIT – so ca. 5 Stunden.
Es gilt ja schließlich einen SUB abzubauen
und Rezi-Exemplare abzuarbeiten.
Dazwischen viel Kaffee und KEKSE *lach*
(die Hose muss schließlich zum Platzen gebracht werden,
wie ihr ja gestern in meinem Traum miterleben durftet *kicher*)

Dann hab ich offene Sprechstunde für Autoren, Leser, Blogger etc. pp.
JAAAAAA… bin doch rund um die Uhr für meinen Blog und die dazugehörigen Aktionen am Start.
Die teuflische Sprechstunde hat es manchmal ganz schön in sich !!!!

(Ich habe meine Seele dem Teufel der Buchwerbemaßnahme übergeben – ich liebe es ausgenutzt zu werden und immer nur als Werbesäule gebraucht zu werden … und somit ALLZEIT bereit – und immer startklar für ein Buch – MAL EBEN zu lesen oder mal “gschwind” eine Sache auf meinen Social Media Kanälen zu teilen, – das ist doch die leichteste Übung *hust*
Mein Leben besteht ja nur aus dem Blog und was dazu gehört *räusper*)

Merkt ihr – ja – auch ich habe eine schwarze Seele
harharhar …
und der Teufel , der hat manchmal Besitz von mir ergriffen,
da kann ich einfach nicht anders…

MERKT IHR WIE ES HIER HEISS WIRD …
DAS FEGEFEUER – OHOH

(ja – es ist nicht immer alles rosarot und zuckersüß,
auch wenn mir das am Liebsten wäre)

ABER weiter mit meinem irren Blogalltag.
Den KAFFEE nicht vergessen – ganz klar – die Tasse darf nie leer sein.

Und dann wird all das gemacht, was halt noch so ansteht.
Telefonieren mit Bloggerladies für gemeinsame Planung,
Aufstöbern von neuen Bucherscheinungen,
Social Media und Blog betreuen … JA – auch auf dem Blog
geht manchmal ganz schön die Post ab – und ich muss / darf mich durch
all die liebevollen Kommentare wälzen.

ABENDS – die IDEENZEIT

Abends – das ist total irre – denn da hab ich die besten Ideen.
Die müssen dann geplant und umgesetzt werden – so wie dieser Beitrag hier *lach* – ja auch der ist Abends entstanden, nur so kann ich überhaupt
all den Blödsinn hier verzapfen . oder ist doch ein Funken Wahrheit dabei????

EGAL ….
Autoren und Sponsoren für Gewinnspielaktionen, Interviews und sonstiges,
müssen ja auch noch angeschrieben werden.
So stürze ich mich auch noch – mit meinem starken Nervenpanzer (zum Eigenschutz) – ans Werk.

Zum Schluss muss ich dann noch meine

KOFFER PACKEN …

Glaubt ihr mir nicht ???
Na ihr habt ja echt keine Ahnung von der Materie oder?
Was meint ihr, woher die irren Geschichten kommen,
wie ich die schönsten Geschichten erlebe und
euch dann davon berichte ???
Na klar …
INDEM ICH AUF REISEN GEHE …. !!!!

alt="Koffer"
Bildquelle: pixabay.com

Bevor ich dann am Abend wieder schlafen gehe – wird nochmal
Lesezeit eingeplant…UND die letzten Wünsche und
Anfragen auf Social Media und im Mailaccount beantwortet.

UND DAS ALLES 365 TAGE – RUND UM DIE UHR!!!

DAS WAR`S … ich sags ja …
TOTAL EASY !!!!!

Ja – wäre schon EASY – wenn es so wäre….
Aber der Alltag sagt da was anderes *lach*

NA KONNTE ICH EUCH EINEN BÄREN AUFBINDEN ????

In Wirklichkeit – ist alles gar nicht soooo schlimm,
oder soooooooo schön – das könnt ihr euch aussuchen.

Was es aber sicherlich ist – für mich zumindest…

CHAOTISCH UND AUFREGEND !!!

Klar habe ich Familie – und die steht bei mir immer an erster Stelle.
Dann kommt mein Job und mein reales Leben …
und dann der Blog – mit all seinen Herausforderungen,
Abenteuern und Aufgaben.

Es ist nicht immer alles einfach – das ist Fakt,
ABER …

solange ich mit HERZBLUT an der Sache hier dran bin,
solange ich SPASS und FREUDE hiermit habe,
solange ich mit dem dazugehörigen Stress klar komme,
(den ich mir ja selbst einbrocke, mit meinem großen, gutmütigen Herz)
und solange es so tolle und liebe Menschen gibt,
die mit mir gemeinsame Aktionen hier stemmen,
mich bei meinen irren Ideen und Aktionen unterstützen,
und solange ich Lesen und Schreiben kann ….

SOLANGE werde ich hier weiterhin mein Unwesen treiben,
die HÖHEN und TIEFEN mitmachen,
neue Menschen und Bücher kennenlernen …

UND MICH WEITERHIN IN WILDE, RUHIGE, IRRE ODER
TIEFGRÜNDIGE AKTIONEN STÜRZEN!!!

Je nach Lust und Laune eben.

UND GENAU SO LANGE,
MÜSST IHR MIT MEINEM SCHABERNACK KLAR KOMMEN…

Dafür macht es mir viel zu viel Spaß
und mein SUB ist noch nicht hoch genug –
und ich hab noch lange nicht alle Welten bereist…
und, und, und ….

ALSO …
Bibilottas Blogeralltag wird immer mega spannend,
chaotisch, vielseitig und lehrreich sein
Aber letztendlich mit ganz viel Freude umgesetzt !!!!


Wie es anderen Bloggern mit ihrem Blogalltag geht,
und was sie so zu berichten haben, das findet ihr
übrigens unter dem Hashtag #OBM2020Halle4
auf der Onlinebuchmesse

Und wer mag, der darf sich auch gerne noch für den Newsletter,
den es ja inzwischen bei mir auch gibt – eintragen…
Dazu einfach hier lang – zur NEWSLETTER-ANMELDUNG !!!

BIldquelle: Pixabay & Canva

2 Kommentare

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    Frau/Mann merkt bei lesen jedes Wortes Deines heutigen Berichtes mit wieviel Herzblut Du dabei bist…..Wow…und vorallen wieviel Spaß es Dir auch immer noch macht…bist ja auch keine Anfängerin mehr in der Bloggerwelt….augenzwickern…

    Kleine Anmerkung von mir hast Du nicht mal an ein Spendenaktion für Dich von einer Kaffeefirma nachgedacht….bei dem Kaffeeverbrauch könnte sich das doch durchaus lohnen…oder augenzwickern…

    So das war es nun von mir für heute….LG..Karin..

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *