alt="Close to you: Not a Cinderella-Story"
Liebesroman

Close to you: Not a Cinderella Story

***Rezensionsexemplar***

Close to you: Not a Cinderella Story – dieses Buch hat es mir vom Cover her schon sowas von angetan. Der Stiefel… das dunkle Erscheinungsbild… und dann der Untertitel – Not a Cinderella Story – na das durfte ich mir nicht entgehen lassen. Ich war gespannt, was Kera Jung hier geschrieben hat und hab mich sehr über das Rezensionsexemplar gefreut.
Irgendwie erhoffte ich mir ja schon ein wenig was von Cinderella…. aber das musste ich nun auf mich zukommen lassen… ich war gespannt.

alt="Close to you: Not a Cinderella-Story"

Close to you
Not a Cinderella Story

von Kera Jung

Sally‘s Leben ist die Hölle.
Ein Vater, der einfach abkratzt.
Ein wütendes Stiefmonster, das an ihr Erbe will.
Zwei bitchige Stiefschwestern, die ununterbrochen nerven …
… und ein heißer Stalker, der ihre geliebten Doc Martens auf den Gewissen hat.

Klingt alles ein wenig nach Cinderella?
Irrtum!

Völlig allein und ohne einen Prinzen, der sie retten wird, kämpft Sally um ihr Leben. … und träumt von Blue, auch wenn sie seinen Namen dämlich findet und ihn für einen schuhraubenden Stalker hält. Bald muss Sally feststellen, dass die Stiefmutterhölle nicht das grausamste Szenario ist, das ihr widerfahren kann und dass ihre Probleme noch viel größer als erwartet sind.

Wird sie sich befreien können?
Und ist sie wirklich allein auf dieser Welt?

Close to you – not a Cinderella Story.

Quelle: Kera Jung

Das Buch auf Amazon

Close to you: Not a Cinderella Story

Ich mag Cinderella das Märchen ja schon gerne … und der Titel zeigt ja auch klar auf, dass es KEINE Cinderella Story sein soll .. ABER gewisse Facetten aus Cinderella, zeigen sich schon bei der Kurzbeschreibung und somit war ich sehr gespannt, wie die Geschichte sich gestaltet.
Kera Jung konnte mich mit ihrem Schreibstil sehr leicht in die Geschichte ziehen und ich hatte sehr viel Spaß und Freude, da sie sehr fetzig, modern und locker schreibt. So macht Lesen einfach Spaß. Es war eine Freude, hier mit dem erfrischenden und modernen Schreibstil die Geschichte zu inhalieren.

Sally & Blue

Die Geschichte und die Welt von Sally & Blue ist mal alles andere als märchenhaft. Sie spielt in der heutigen Zeit und ist knallhart und alles andere als einfach nur romantisch, märchen- oder zauberhaft. Man trifft hier auf die bittere Realität – und einem Kampf ums Überleben. Klingt hart.. und ist es auch.
Sally ist eine sehr rebellische Figur, die eine sehr ruppige Art an den Tag legt… und damit natürlich auch gerne mal aneckt. Dabei lässt sie auch den ein oder anderen starken Spruch von sich…. da musste ich ja schon teilweise auch Schmunzeln. Harte Schale, weicher Kern trifft es hier sehr gut, denn mit ihrem Stiefmonster hat sie es nicht einfach. Doch tief im inneren, hinter all den Mauern, die sie hochgezogen hat, steckt auch in Sally ein sehr weicher und liebevoller Mensch.
Blue hingegen, der eine von Sallys Stiefschwestern heiraten soll, schafft es als einer der wenigen, diese Mauern zu durchbrechen… nur steht die Liebe mal so unter gar keinem guten Stern … dafür sorgt auch das Stiefmonster auf ihre derbe und knallharte Art und Weise.

Ihr merkt schon … Cinderella lässt grüßen … aber eben auf sehr moderne, realistische und knallharte Art und Weise… in der heutigen Zeit… und das hat mir besonders gut gefallen.

Starke Gefühle, schwere Kämpfe …

Was eine Geschichte… ich bin fix und alle. Kera Jung hat es geschafft, mich mit dieser Geschichte zutiefst zu berühren. Knallhart, modern und ja – auch sehr schlagfertig, wird man hier unterhalten. Die Gefühle schwappten regelrecht auf mich über und ich hing hier mittendrin gebannt an den Seiten…. konnte das Buch kaum weglegen. Sally und Blue haben einen schweren Kampf um ihre Liebe zu meistern… und da wird auch das ein oder andere mal mit sehr unfairen Mitteln gespielt…
Ob die Liebe hier eine Chance hat? Ich wagte es zwischendurch zu bezweifeln…. aber das müsst ihr letztendlich selbst herausbekommen.

Doch auch märchenhaft schön

“Close to you” lehnt an das Märchen Cinderella auf jeden Fall an. Man findet hier in der Geschichte immer wieder Facetten aus dem altbekannten Märchen…. nur aber eben in der heutigen und knallharten Zeit, in der Sally und Blue´s Geschichte spielt. Das Ganze gestaltet sich so authentisch und glaubwürdig… das war einfach nur wunderschön… auch wenn ich gelitten und geweint habe, mit den beiden. Eine Gefühlswelle überrannte mich hier förmlich … und die ging richtig unter die Haut.
ABER was wäre ein Märchen ohne Happy End…??? Ach sorry… ist ist ja gar keines… ODER DOCH ???? Lasst euch drauf ein und erfahrt es selbst.

“Close to you. Not a Cinderella Story” von Kera Jung ist eine Geschichte, die ich euch wärmstens ans Herz legen möchte… schnappt es euch und lasst euch drauf ein … ihr werdet es nicht bereuen !!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *