alt="Der letzte Garten der Hoffnung"
Fantasy

DER LETZTE GARTEN DER HOFFNUNG

***Rezensionsexemplar***

DER LETZTE GARTEN DER HOFFNUNG: Was war ich neugierig auf dieses Buch. So unscheinbar, zart, friedlich und sanft wirkt das Cover auf den ersten Blick, dass mein Herz gleich schneller schlug. Was mich dann aber in der Story erwartete, war alles andere als sanft und rein … ooooh ja … ich war mega überrascht, denn das Cover verspricht was anderes, als sich letztendlich in den Seiten versteckt. Mehr dazu erfahrt ihr nun in meiner Rezi

alt="Der letzte Garten der Hoffnung"

DER LETZTE GARTEN DER HOFFNUNG

von Liane Mars

Ein magischer Garten kurz vor dem Untergang.
Eine einsame Zauberin ohne Ausbildung.
Ein Krieger mit letzter Hoffnung auf Rettung.

“Ich hatte etwa zwanzig Sekunden Zeit, um die Entscheidung meines Lebens zu treffen. Verließ ich den Zaubergarten und rettete ein Kind? Oder bewachte ich meine Welt und blieb versteckt, wie man es von mir erwartete? Fünfzehn Sekunden. Ich atmete ein. Öffne niemals diese Tür, hatte mir meine Tante eingeschärft. Niemals! Noch drei Sekunden.
Tu. Es. Nicht.
Die Zeit war um – und ich reagierte …”


Quelle: Drachenmond Verlag

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Der letzte Garten der Hoffnung

Bei diesem Titel schlug mein Herz sofort für das Cover. Sehr romantisch, zart, sanft und verträumt wirkte es auf mich und ich machte mich auf eine romantische, gefühlvolle Story gefasst, denn der Klappentext verrät ja nicht wirklich viel. Von Liane Mars hab ich schon viel Gutes vorab gehört, aber selbst noch kein Buch von ihr gelesen. Doch was mich hier dann erwartete, hat mich begeistert und wahnsinnig überrascht.
Es ist nicht alles immer so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Spannend, rasant und ein absoluter Pageturner

Liane Mars hatte mich von Anfang an mit ihrem bildhaften und rasantem Schreibstil in ihren Fängen. Dabei war ich wahnsinnig erstaunt, was mich hier alles erwartete, denn mit meiner Vorstellung vorab kam das nicht wirklich gleich. Es war soooo viel besser *lach*
Es war magisch, zauberhaft, spannend, actionreich und absolut eine Geschichte, die mich von der ersten bis zur letzten Seite immer wieder zum Staunen brachte. Das Setting ist hier super dargestellt worden, ich hatte es bildhaft vor Augen – es war packend, dramatisch, romantisch und sehr fantasiereich. Ein Buch das ich liebend gerne weiterempfehle.

Spannende und interessante Charaktere

Langweilig wird es hier nicht. Man lernt spannende und interessante Charaktere kennen, die mich wahnsinnig neugierig auf ihre Geschichte machten. Ein Buch, das es mir echt schwer machte, es aus der Hand zu legen, auch wenn es düsterer und spannender war, wie ich zu Beginn vermutete. Die Entwicklung der Charaktere war sehr schön aufgezeigt und ich begleitete sie allesamt sehr gerne.


Ein Pageturner, der es in sich hat … und den ich jedem Fantasyliebhaber empfehlen möchte.
Ich muss definitiv noch mehr von Liane Mars lesen … das steht fest.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *