alt="Die große Liebe kann mich mal"
Roman

DIE GROSSE LIEBE KANN MICH MAL

***Rezensionsexemplar***

DIE GROSSE LIEBE KANN MICH MAL: Was für ein Buchtitel, da musste ich schon schmunzeln und das dazugehörige knalligpinke Cover mit der schrillbunten Aufmachung gab den Rest. Das ist ein Buch, genau nach meinem Geschmack, das ich mir nicht entgehen lassen konnte. Mehr dazu könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="Die große Liebe kann mich mal"

DIE GROSSE LIEBE KANN MICH MAL

von Sophia Money-Coutts

Ein Traummann hat ihr gerade noch gefehlt!

Einsam ist Florence auf gar keinen Fall. Sie ist zwar schon ziemlich lange Single – ok, eigentlich hatte sie noch nie eine Beziehung, wenn es jemand ganz genau wissen will. Aber ihr Job in einem quirligen Londoner Buchladen hält sie ziemlich auf Trab, und nach Feierabend leistet ihr der geliebte, aber übergewichtige Kater Gesellschaft. Florence ist mehr als zufrieden mit ihrem Leben, vielen Dank auch! Nur ihre nervige Stiefmutter sieht Optimierungsbedarf und schickt sie zu einem Liebes-Coach. Als erste Übung muss sie eine Liste schreiben mit all den Eigenschaften, die ihr Traummann in sich vereinen soll. Florence kann so eine Liste keinesfalls ernst nehmen: Jemand, der Katzen mag, einen Oberkörper hat wie James Bond und gleichzeitig bei ihrer nervigen Zähl-Marotte die Augen zudrückt? Unmöglich! Bis sie sich ein paar Tage später ungläubig die Augen reibt: Ein gutaussehender junger Mann betritt den Buchladen, der wie von Zauberhand alle Kriterien auf der Liste erfüllt. Zudem ist er adlig und besitzt ein schickes Herrenhaus auf dem Land. Kann das wahr sein?

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Die große Liebe kann mich mal

Das Cover versprüht schon einen richtig schönen Gute-Laune-Kick, der Titel entlockte mir ein Lachen … und so war ich voller Vorfreude auf eine unterhaltsame, humorvolle Story, die ich auch bekam. Sehr schnell war ich drin. Ist es doch sehr flüssig, lockerleicht und humorvoll geschrieben.
Die Gute-Laune allein vom Anblick spiegelt sich also auch im Buch wieder

Spaßiger, witziger und lievoller Lesegenuß

Ich hab mich in der Story super unterhalten und wohl gefühlt. ich musste mehr als einmal herzhaft lachen und hatte die ganze Zeit sehr viel Spaß und Freude an der Story mit sehr viel Witz und Gefühl. Dabei handelt es sich meiner Meinung nach nicht um eine typische Liebesgeschichte, sondern eher um eine chaotische Liebeskomödie, die einfach nur fetzt.
Allein schon der Kater mit dem Namen Marmelade… und dann die Schwiegermutter mit ihrer Idee einen Liebes-Couch hier ans Werk zu lassen. Urig komisch und einfach mit soviel Herz und charmanten Charakteren, das muss man einfach mögen.

Zurücklehnen, genießen und glücklich sein

Wer sich was Gutes tun will … der sollte sich diesen Roman von Sophia Money-Couttis unbedingt schnappen. Ein gemütliches Plätzchen, zurücklehnen, genießen und glücklich sein.
Was hab ich Spaß an dieser Geschichte gehabt und mehr als einmal laut gelacht. Es ist so herrlich erfrischend, spritzig, skurill, witzig und schräg … und doch mit soviel Herzenswärme. Jetzt noch, nachdem ich es beendet habe, muss ich schmunzeln und kann den Roman wirklich nur empfehlen.

Dass Liebe sich nicht erzwingen lässt, das ist uns allen bekannt, aber das wird hier nochmal so urig, humorvoll und chaotisch schräg in Szene gesetzt, da bleibt kein Auge trocken.

Ein absolutes Wohlfühlbuch, das gute Laune garantiert und einfach nur blenden unterhält.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *