Ein grandioser Reihenabschluss: Fairies.Opalschwarz von Stefanie Diem

 

alt="Fairies. Opalschwarz"
©Impress
Fairies. Opalschwarz, Stefanie Diem, Impress, erschienen: Nov. 2017, 315 Seiten, ISBN: 978-3-646-60357-6 , ab 14 Jahre, Teil 4

Hierbei handelt es sich um das großartige Finale der Fairies-Reihe von Stefanie Diem.
Bei jedem Band konnte sie mich so gigantisch packen – und ich war am Ende jedesmal total entsetzt … doch hier erhoffte ich mir nun ein würdiges und nochmals megaspannendes Finale dieser zauberhaften Reihe.

Ich möchte aber vorab warnen – da es sich um den 4. Teil der Reihe handelt besteht

SPOILERGEFAHR !!!

Hier aber nun kurz mal der Inhalt des 4. Bandes:

**Auch eine Fairy muss wachgeküsst werden…**
Die Welt ist eine andere geworden, als Sophie aus ihrem Todesschlaf erwacht. Ein undurchdringliches, dunkles Eis hat sich auf die Erde gelegt und die Menschen in unterirdische Städte vertrieben. Die Fairies gibt es nicht mehr, sie sind Gefangene eines traumlosen Schlafs. Sich in ihrem plötzlich menschlich gewordenen Körper zurechtzufinden, verlangt eine enorme Willenskraft, aber Sophie hält eisern an ihrem Plan fest, den verlorenen Prinzen zu finden und die Vergangenheit wiederherzustellen. Doch wer ist der wahre Prinz in dieser veränderten Welt? Und kann ein Kuss sie diesmal retten?

Mehr Infos zum Buch

Große Erwartungen – Geniale Umsetzung

Mit großen Erwartungen ging ich an diesen letzten, finalen Teil der Fairies Reihe. Ich war von den ersten Teilen mehr als begeistert und war gespannt, ob Stefanie Diem auch im 4. und letzten Teil mich überzeugen kann … und das konnte sie.
In einer total anderen Atmosphäre, einer anderen Welt findet man sich hier wieder. Sehr bildhaft und nachvollziehbar wird man hier als Leser reingeführt – und auch nach kurzen Problemen am Anfang (das letzte Band lag ja schon ein Weilchen zurück) kam ich wieder super rein – und konnte nicht aufhören zu lesen.

Spannend- Emotional – überzeugend genial

Mit einem gewohnten sehr flüssigen und bildhaften Schreibstil zog mich Stefanie Diem total mit. Es wird nicht langweilig – im Gegenteil. Es herrscht soviel Spannung und Romantik in dieser Geschichte, das war genau meins. Mit sehr vielen interessanten und überraschenden Details, sehr viel Spannung und einer genialen Atmosphäre geht es hier voran. Ich konnte mich total hineinversetzen und mitfiebern – emotional wurde ich hier gewaltig gefordert – so musste ich auch ein Tränchen verdrücken.

Charakterliche Veränderungen – Atemberaubende Wendungen – grandioses Finale

Es ist sowas von interessant und spannend, wenn man hier einige Charaktere begleiten darf und ihre Veränderungen in diesem Band miterlebt. Es war mir eine Freude, dies zu verfolgen und mitzuerleben. An Atemberaubenden WEndungen und Überraschungen mangelt es auch nicht.
Kurz gesagt – ein grandioses Finale dieser zauberhaften Fairies Reihe.

 

 

Dieses E-Book wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Bücher der Fairies Reihe:

Fairies 1: Kristallblau
Fairies 2: Amethystviolett
Fairies 3: Diamantweiß

Über Stefanie Diem

Stefanie Diem arbeitet und lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Allgäu. Schon als kleines Kind verfügte sie über eine lebhafte Fantasie und dachte sich die tollsten Geschichten aus, die sie zu Papier brachte, sobald sie schreiben konnte. Das Schreiben hat sie seither nicht mehr losgelassen und zählt neben dem Lesen zu ihren größten Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *