alt="Herz in Acryl"
Roman

HERZ IN ACRYL

***Rezensionsexemplar***

HERZ IN ACRYL: Durch Zufall bin ich auf dieses Buch von Melanie Amelie Opalka aufmerksam geworden und es hat mich vom Cover bis zur Kurzbeschreibung hin neugierig gemacht. Umso mehr freute ich mich also als das Buch hier eingetroffen ist … und ja – was soll ich sagen. Schneller als es mir lieb war, hatte die Geschichte auch schon ein Ende. Mehr dazu könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="Herz in Acryl"

HERZ IN ACRYL

von Melanie Amelie Opalka

Eigentlich will Anne nur malen – doch nun muss sie unfreiwillig als Maltherapeutin für den 17-jährigen Leo herhalten.
Der will eigentlich nur Tennis spielen – und steckt Anne mit seiner jugendlichen Leidenschaft gnadenlos an.
Anne muss sich entscheiden, was sie von ihrem Leben wirklich will – trautes Familienleben oder künstlerische Freiheit.

Aber kann das gut gehen – und was macht sie mit Leos Herz aus Acryl?

Das Buch bei Amazon

Herz in Acryl

Bei diesem Buch handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage. Für mich war die Geschichte und das Buch aber total neu und ich bin jetzt im Nachhinein froh, es gelesen zu haben.
So erfrischend, verzweifelt und ja mit einem so tollen Happy End… das hat mich einfach berührt.

Die Kunst – Das Leben und die Liebe

Die Themen die hier zum Einsatz kommen sind allesamt so schön umgesetzt und haben mich in den Bann gezogen. Dabei handelt es sich hier nicht um eine typische Liebesgeschichte … sondern um das LEBEN. Die Veränderungen, die Entwicklungen und die auf und abs des Alltags eben.
Melanie Amelie Opalka hat hier so tolle Charaktere einfliessen lassen -die ein gelungenes Zusammenspiel ergaben. Es war rührend, lieblich, kunstvoll und sportlich zugleich *lach*
Aber arg viel mehr kann und will ich dazu eigentlich gar nicht verraten, denn das muss man selbst lesen und miterleben.

Wie das Leben so spielt….

… so kurzweilig, tiefgründig und ja voller Veränderungen gestaltet sich hier alles. Die lebhaft dargestellten Charaktere, der Ausflug in die Kunst – eine LEBENSgeschichte, die berührt und nachdenklich auch stimmt.
Deshalb eine absolute Leseempfehlung meinerseits.
Eintauchen – wirken lassen, drüber nachdenken …. ach und genießen !!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *