alt="Himmel voller Dornen"
Liebesroman

Himmel voller Dornen – ein Debüt das sprachlos macht

***Rezensionsexemplar***
Dieses Buch wurde mir von der Autorin

als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich dieses Buch schon seit der Buchpassion#1 im November 2018 hier auf meinem SUB liegen hatte. Dort hatte ich die Autorin kennengelernt und war von der Inhaltsbeschreibung sofort angetan. Doch der richtige Lesezeitpunkt lies auf sich warten – kennt ihr das?
Jetzt endlich hab ich den Zeitpunkt erwischt und mich dem Buch “Himmel voller Dornen” von Mia Caron in Ruhe gewidmet.

alt="Himmel voller Dornen"

Himmel voller Dornen

von Mia Caron

Nelly hatte bisher kein einfaches Leben. Nach schwerer Krankheit versucht die Kölner Baroness wieder zurück ins Leben zu finden. In einer verhängnisvollen Nacht begegnet sie dem attraktiven Arzt Dominic de Gavre. Ihn zu berühren lässt sie vergessen, wer sie ist und überflutet ihre Sinne zum ersten Mal seit vielen Jahren mit dem Sehnen nach Liebe und Zukunft. Aber das Schicksal schlägt erneut zu, und Nelly zieht sich tief getroffen zurück.
Dominic ist fasziniert von dieser jungen Frau, die sich ihrer Stärke so wenig bewusst ist. Erwachte Gefühle lassen sich nicht auf den richtigen Zeitpunkt verschieben, also nimmt er den Kampf gegen ihre Tiger in der Nacht auf. Gelingt es ihm, Nelly zu retten? Als er einen schweren Fehler begeht, scheint er alles zu verlieren…
Hat man Einfluss aufs eigene Schicksal oder ist uns alles vorbestimmt? Gut, dass die beiden nichts von ihren Schutzengeln ahnen, die das Leben der zwei – aber das lesen Sie am besten selbst…

Ein Schicksalsroman voller echter Emotionen, Liebe, Lachen, Tränen und einem Ende, das Ihnen alles abverlangt.

Quelle: Amazon.de

Mehr Infos zum Buch

Herzergreifend – ich bin sprachlos

Ich weiß gar nicht, warum es so lange dauerte, bis ich an dieses Werk ran ging. Mit seinen über 600 Seiten erwartet den Leser hier eine Geschichte, die sowas von unter die Haut geht – und dabei handelt es sich um einen Debütroman….. WAHNSINN.

Ich musste nach dem Lesen die Geschichte ein paar Tage sacken lassen – so ging es mir an die Substanz. Die Story ist soooooo herzergreifend – dass mir echt die Worte fehlen – und ich sagen muss, lasst das Gefühl beim Lesen einfach auf euch wirken …. das haut um und sagt alles aus.

Tiefsinnig, emotional, berührend, spannend und prickelnd

Mia Caron hat einen Schreibstil, der den Leser sofort einnimmt. So erging es mir zumindest. Mit ihrem Schreibstil konnte sie mich sofort an die Geschichte binden – so spannend und authentisch ist das alles aufgebaut. Die Charaktere sind einzigartig gut beschrieben und stürmten mein Herz regelrecht. Sehr berührend, emotional aufwühlend und auch wunderschön war die gesamte Geschichte – ich könnt noch ewig weiterschwärmen.

Den Leser erwarten hier auch sehr erotische Momente, die regelrecht unter die Haut gehen – aber auch an der nötigen Spannung und am Tiefgang mangelt es nicht. Es ist ein genialer Mix – die Gefühle greifen regelrecht auf den Leser über – vor Spannung gibt es kein weglegen der Lektüre – so hammerhart genial gestaltet sich das alles.

Die Geschichte klingt noch lange nach – und ich kann und will auch nichts groß davon verraten – denn man muss sie einfach lesen. Ich bin begeistert, was in manchen Autoren so steckt – und mit welchen Debüt sie einen überraschen.

Ein Debüt, das umhaut und begeistert

Mia Caron hat hier mit ihrem Debüt “Himmel voller Dornen” einen Liebesroman geschrieben, der sehr facettenreich ist, mit einem sehr liebevollen, flüssigen Schreibstil rockt und ja – dem es an Spannung, Erotik, Liebe und noch vielem mehr,nicht mangelt. Ich konnte lachen, weinen – war berührt und begeistert und noch so vieles mehr.

Soll nochmal jemand sagen, Selfpublisher-Bücher liest er nicht – tja – da weiß derjenige gar nicht, was er evtl. verpasst.
Diese Geschichte ist einfach nur umwerfend, absolut herzergreifend und ja – ich werde sie so schnell nicht vergessen und hoffe noch mehr von Mia Caron zu lesen.

Liebevolles, wunderschönes Cover

Zum Schluss möchte ich noch kurz auf das Cover eingehen. Das ist einfach nur traumhaft und wunderschön – und passt perfekt zur gesamten Story. Die Farbgestaltung, die Aufmachung an sich – da kann man nicht einfach so dran vorbeigehen. Ich bin froh, dass ich das Buch gelesen und nun stolz in meinem Buchregal einen Platz gewähren darf.

2 Kommentare

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    hm, da hat sich jemand , aber ganz doll in dieser Geschichte verguckt ….wie mir scheint….
    Schön wie Du so voller Begeisterung bist und ich hoffe mal, die ist auch ansteckend ist/wird für den Roman…….

    Stimme Dir bei Selfpublisher-Bücher gerne zu….die sollte jeder auch lesen …weil sie ein wichtiger Teil des Buchmarktes einfach sind…

    LG..Karin..

    • Bibilotta

      hahahahhaa… sorry… aber ich konnte einfach nicht anders.
      Es ist so genial und einfach nur *hach*…. ich liebe es, wenn ich ganz unverhofft auf genau solche Geschichten stoße ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *