Allgemein

IN MY ENEMY`S HEART

***Rezensionsexemplar***

IN MY ENEMY`S HEART : ENDLICH er ist da … der 2. Teil der ENEMYS TO LOVER LIEBESROMAN aus der Feder von Emily Bold. Was hab ich mich auf diesen Romance-Thrill gefreut, nachdem mich der 1. Teil mit Spannung pur und einer großen Portion Liebe überwältigt hatte. Ich war sooo gespannt und voller Neugier, wie Emily Bold die Geschichte weiterführt und vor allem … ob es ein Happy End gibt, was ja nicht unbedingt zwingend der Fall sein muss. Das wollte ich also zügig herausfinden und hab mich regelrecht in die Story hineingestürzt und was dabei rauskam, das könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="IN MY ENEMY`S HEART "

IN MY ENEMY`S HEART
Teil 2 der Enemys to Lover Dilogie

von Emily Bold

IN MY ENEMY´S HEART: Ein Enemies to Lovers Liebesroman

Josh hatte Annie gewarnt, ihm nicht noch einmal zu begegnen. Sie hätte ihn vergessen sollen. Doch als sie nun so unerwartet vor ihm stand, mit ihren roten Locken und den Geheimnissen im Blick, da wusste er, dass er sie nicht noch einmal würde gehen lassen.
Sie war sein größtes Problem – und zugleich seine einzige Hoffnung.
Und mit jedem Kuss wuchs die Gefahr, nicht nur für sein Herz, sondern auch für ihr Leben.

„Du hättest nicht zurückkehren sollen“, flüsterte Josh und drängte Annie hart gegen die Wand. Seine Lippen strichen über ihre und ihr Zittern erregte ihn. „Gib nicht mir die Schuld an dem, was jetzt geschieht.“

Quelle: Amazon

Das E-Book bei Amazon

IN MY ENEMY`S HEART

Was hab ich mich auf die Fortsetzung gefreut nach dem spannungsgeladenen, prickelnden und nervenaurfreibenden 1. Teil der Dilogie. Und endlich ist es soweit… ich konnte mich regelrecht in die Story stürzen und hab sie verschlungen. Nicht nur das Cover passt perfekt zum 2. Teil und gibt ein tolles Gesamtbild beide Bücher nebeneinander zu sichten … nein … auch die Story ist mindestens genauso genial wie schon der erste Teil “In my enemy´s love”.

Spannungsgeladen, explosiv, gefühlsgewaltig

Diese 3 Worte beschreiben es glaub perfekt. Es geht nahtlos… mit einem kurzen aber knackigen Rückblick auch sofort spannungsgeladen weiter. Emily Bold hat auch hier wieder sehr mitreißend, packend, spannend und vor allem sehr gefühlsgewaltig die Story geschrieben. Es bleibt keine Zeit für lange Atempausen – man hängt hier so drin, da ist ein abbrechen, pausieren oder hinauszögern mal gar nicht möglich. Es war ein Vergnügen hier wieder einzutauchen und die Geschichte um Josh und Annie. Dabei gibt es allerhand düstere, brutale und tödliche Machenschaften, die mich hier gespannt an den Seiten hängen liesen.

Düstere Machenschaften und die Hoffnung auf ein Happy End

Ich hatte hier mehr als einmal Gänsehaut, mein Magen rumorte und ich litt Höllenqualen, was Josh und Annie hier mitmachen mussten. Wie weit sie gehen, was sich alles hier auftut und wie gefährlich und tödlich diese eine Liebe doch ist.
Doch die Hoffnung … die zog sich durch die ganze Geschichte durch … und die Hoffnung auf ein Happy End war groß. Ob es gelungen ist… ob Emily Bold einen Weg zu einem Happy End gefunden hat, ob Josh und Annie aus den düsteren Machenschaften einen Weg rausgefunden haben… das gilt es hier aufzudecken und deswegen werde ich dahingehend nichts weiter hier äußern.

Was ein grandioser Abschluss ….

Es ist nichts für zarte Nerven … aber es ist mit einer großen Portion Nervenkitzel, viel Gefühl und mit einer abenteuerlichen und auch überraschenden Wendung zu rechnen, die ich so nicht vermutet … aber vielleicht mir erhofft hatte.
Emily Bold konnte mich auch mit dem 2. Teil absolut packen, mitreißen und begeistern. Schade, dass die Dilogie nun schon zu Ende ist … ich hätte Annie und Josh liebend gerne noch länger begleitet… wenn auch in ruhigerer, romantischer Atmosphäre.

ABSOLUTES LESEHIGHLIGHT !!!!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *