alt="Kleine, grosse Motzemieze"
Kinderbuch

KLEINE, GROSSE MOTZEMIEZE

***Rezensionsexemplar***

KLEINE, GROSSE MOTZEMIEZE: OH MEIN GOTT… ich sag nur *KATZENLIEBHABER AUFGEPASST” … denn das hier ist nicht nur einfach ein Kinderbuch – nein … es ist eine unterhaltsame, lustige und sehr authentische Geschichte aus dem Alltag einer Katze… die wir Katzenliebhaber ja zu gut kennen. Also ich hab meine Kittys und unser Alltagsleben hier mehr als einmal vor Augen gehalten bekommen… mit den Gedanken einer Katze…. mehr dazu nun in meiner Rezension.

alt="Kleine, grosse Motzemieze"

KLEINE, GROSSE MOTZEMIEZE

von Jory John & Lane Smith

Witziges Bilderbuch zum Thema schlechte Laune – für alle Kinder ab 4 Jahren. 

Motzemieze ist unzufrieden. Eine Katze, die in einer gemütlichen Wohnung lebt, sollte eigentlich alles haben, was sie braucht. Aber die Sonne verschwindet einfach, während sie sich sonnt, ihr Besitzer gibt ihr nicht das richtige Futter und der laute Staubsauger ist eine echte Bedrohung. Alles wäre viel einfacher, wenn es so laufen würde, wie die Katze es gerne hätte. Kann das freundliche Eichhörnchen draußen am Fenster ihr helfen?

Eine wunderbare Geschichte mitten aus dem Alltag zum Schmunzeln und Nachdenken für alle großen und kleinen Katzenfans.
Ein Bilderbuch voller Humor und zum Immer-wieder-Vorlesen
Großartig übersetzt von Andreas Steinhöfel

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Kleine, große Motzemieze

Da ich selbst Dosenöffner für zwei knuffige Kätzchen bin, hab ich mit Freuden einen Blick in dieses angepriesene Kinderbuch geworfen … und auch wenn es vom Titel her und von der Aufmachung sehr lustig schon gehalten ist, würde ich es nicht wirklich als reines Kinderbuch sehen, sondern eher als humorvolle Lektüre für Katzenliebhaber.

Ein humorvolles Kinderbuch übers Motzen, Meckern und Schimpfen

So wird es angepriesen und der Leser darf hier das Leben einer motzenden Miezekatze begleiten. Was hab ich gelacht, und ja – das ein oder andere mal meine Katzen darin gesehen. Das Meckern wegen nicht aufgefüllten Futternäpfen, das belagern von sämtlichen Lieblingsplätzen, das belagern von Kartonagen, das flüchten vor dem Staubsauger und noch vieles mehr. Und bei allem hat die Motzemieze was zum Meckern, Motzen und Schimpfen. Kennt ihr auch ??? Na dann ist das genau das Richtige für euch. Bis eines Tages das Eichhörnchen der Motzemieze mal die Meinung geigt… und danach doch alles im gewohnten Katzentrott weitergeht *lach*

alt="Kleine, grosse Motzemieze"

KATZENLIEBHABER aufgepasst

Denn ich bin der Meinung, dass das Buch genau für uns gemacht ist. Für all diejenigen, die ihre Katzen über alles Lieben und sich und ihr Miezekätzchen hier in der Geschichte defintiv wiedererkennen.
Von daher kann ich es gerne weiterempfehlen….

Als Kinderbuch zum Thema Schlechte Laune hat es nicht überzeugt

Das Bilderbuch wird als humorvolles Bilderbuch zum Thema “Schlechte Laune” für Kinder ab 4 Jahren angepriesen. Das seh ich jetzt nicht so, denn auf das Thema schlechte Laune wird hier nicht wirklich eingegangen…. klar, die Motzemieze hat ständig schlechte Laune… aber hier hätte es doch mehr Input zur Thematik gebraucht. Von daher würde ich es als reines Kinderbuch mit Lerneffekt nicht anpreisen… aber um Spaß zu haben, das Katzenleben mal aus anderer Sicht zu lesen… ja – für Liebhaber auf jeden Fall genau das Richtige.

alt="Kleine, grosse Motzemieze"

Ein Kommentar

  • karin

    Hallo Bianca,

    hihi……was für ein liebes/herzig gestaltetes Buch….!!!!
    Auch wenn Dich der Themtikversuch nicht so recht überzeugt hat….

    Vielleicht ist es auch schwierig …..schlechte Laune….mit einer Katze in Verbindung zu bringen…..denn ein nicht nachgefüller Fressnapf..ist ja nicht unbedingt jetzt eine Sache um schlechte Laune zu bekommen……oder?

    Hm……LG…Karin..

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *