alt="Londons Legacy. Entfesselte Elemente"
Fantasy

LONDONS LEGACY. Entfesselte Elemente

***Rezensionsexemplare***

LONDONS LEGACY. Entfesselte Elemente … das klingt doch mal nach einem fantasievollen Lesestoff. Ich war gespannt, was Annika Hanke hier für eine Geschichte geschrieben hat. Mit der Elementarmagie ist ja nichts Neues – aber ich war neugierig und hab mich mit Freuden ins Buch gestürzt. Es kam wie es kommen musste – und ich war schneller durch als mir lieb war. Mehr dazu könnt ihr in meiner Rezension nun nachlesen – zu dieser locker, leichten Urban-Fantasy-Story.

alt="Londons Legacy. Entfesselte Elemente"

LONDONS LEGACY
Entfesselte Elemente

von Annika Hanke

**Im Sturm der Magie**
Die Londoner Highschool-Schülerin Charlie könnte ein ganz normales Mädchen sein, wäre da nicht das uralte Geheimnis, das sie in sich trägt: Niemand darf wissen, dass sie Elementarmagie beherrscht und als Teil der Magus Feralis die Erde kontrollieren kann. Als sich in Westminster unerklärliche Erdbeben häufen, spürt Charlie sofort, dass Magie dahinterstecken muss. Mit Hilfe ihrer Kräfte folgt sie deren Spur zum Zentrum der Beben und steht plötzlich vor einem umwerfend attraktiven jungen Mann. Beim Anblick seiner leuchtend blauen Augen fühlt sie nicht nur ihr Herz schneller schlagen, sondern auch die unkontrollierbare Macht, die in dem Unbekannten tobt …

»Er denkt, dass seine Kräfte nur für Zerstörung sorgen können.«
Sie ist das Licht in seiner Dunkelheit. Eine atemberaubende Urban-Fantasy, die knisternde Spannung und eine einzigartige Liebesgeschichte in sich vereint.

//»London’s Legacy. Entfesselte Elemente« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Quelle: Carlsen

Das E-Book beim Verlag
Das E-Book auf Amazon

Londons Legacy. Entfesselte Elemente

Auf nach London … dieses Setting ist doch immer wieder eine Lesereise wert. Wenn es dann auch noch eine Urban Fantasy-Story ist – UND ein Einzelband, dann macht es doch gleich doppelt so viel Spaß.
Ich war vom Cover her schon sehr angesprochen und war gespannt, was uns Annika Hanke hier für eine tolle Story geschaffen hat. Sehr schnell war ich hier in der Story drin, der Schreibstil ist sehr locker, lebhaft und mitreißend und somit war klar, dass ich hier schneller durch bin, als mir lieb ist. Was mir bei den tollen Impress Bücher öters so geht *lach*

Schlagfertige Protagonistin

Charlie hat mir als Protagonistin sehr gut gefallen. Sie ist sehr schlagfertig aber auch sehr hilfsbereit – und somit hat sie einen sehr sympathischen Eindruck bei mir hinterlassen. Ich hab mich sehr gerne auf ihre Geschichte eingelassen. Aber auch Vincent konnte mich überzeugen. Ihn fand ich sogar noch ein bisschen besser, da er mehr Tiefe aufgewiesen hat. Die Entwicklung war bei Vincent auch viel ausgeprägter im Vergleihc zu Charlie, aber im Gespann waren sie beide einfach nur toll. Es war toll, wie die Verbindung der beiden auf mich beim Lesen übersprang und so hing ich hier regelrecht an den Seiten. Aber auch die Nebencharaktere waren allesamt sehr interessant.

Spannende Elementarmagie

Die Elementarmagie ist jetzt im Fantasy Genre nichts Neues mehr – aber sie packt und fasziniert mich immer wieder aufs Neue. So kam sie auch hier in Londons Legacy super zum Einsatz und gestaltete alles sehr spannend. Annika Hanke hat hier einfach ihr eigenes Ding draus gemacht – so dass es nicht langweilig war und die Spannung immer halten konnte – und zwar von der ersten bis zur letzten Seite. Meiner Meinung war noch ein bisschen Luft nach oben, denn ich hätte gerne noch einiges mehr erfahren. Aber wer weiß – vielleicht kommt ja noch was nach?!

LONDONS LEGACY. Entfesselte Elemente ist ein leichte und spannende Urban Fantasy Story, die man einfach mal so verschlingen kann. Ich hatte einen lockeren, entspannten und kurzweiligen Lesespaß,

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *