alt="MAGIC FORCE: Verborgene Macht"
Fantasy,  Jugendbuch

MAGIC FORCE: Verborgene Macht

***Rezensionsexemplar***

MAGIC FORCE: Verborgene Macht … dieses Buch aus dem Impress Verlag, von Raywen White hab ich am Wochenende regelrecht verschlungen. Dabei handelt es sich um ein Einzelband (was ich hier fast schon schade finde) … und es war so spannend, packend und einfach nur ein reiner Page Turner. Wer gerne Jugend-Fantasybücher mag, der ist hier echt super beraten, einfach zuzuschlagen und sich das Buch zu schnappen. Soviel vorab … aber mehr dazu gleich in meiner Rezension.

alt="MAGIC FORCE: Verborgene Macht"

MAGIC FORCE
Verborgene Macht

**Wenn die Magie dein schlimmster Feind ist**
In einer Welt, in der Magie die größte Bedrohung für die Menschen darstellt, hat der Kampf gegen diese höchste Priorität. Das gilt auch für Eve, die als Mitglied der Eliteeinheit Magic Force täglich ihr Leben aufs Spiel setzt. Doch als sie plötzlich dem meistgesuchten Magier der Welt gegenübersteht, ist nichts mehr wie zuvor: Jarven scheint sie zu kennen und löst mit seinen sturmgrauen Augen ein wahres Gefühlschaos in Eve aus. Auf einmal zeigen sich auch bei ihr verbotene magische Fähigkeiten. Und plötzlich ist sie ausgerechnet auf Jarvens Hilfe angewiesen …

Tauch ein in die unwiderstehlich düstere und magische Welt der Magic Force
Eine Kämpferin, die nichts mehr hasst als die Magie, und ein Magier, der zu ihrer einzigen Hoffnung auf Rettung wird. Der neue Roman von Raywen White lässt dich von der ersten Seite an nicht mehr los!

//»Magic Force. Verborgene Macht« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.// 

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Magic Force. Verborgene Macht

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Jugendbuch aus dem Impress Verlag. Ein düsterer, spannender und romantischer Urban Fantasy, der mich regelrecht verzauberte. Ja – hier geht es um Magie, Magier und Soldaten. Könnt ihr euch nicht so wirklich vorstellen? Na dann passt auf … stellt euch vor, die Magie ist die größte Bedrohung für die Menschheit. Magier sind dementsprechend gefährlich … und davor soll die Menschheit geschützt und gerettet werden. Im Gegenzug gibt es Soldaten, die dafür trainiert und ausgebildet werden, eben sich gegen diese gefährlichen Magier zu behaupten und sie dingfest zu machen. Die Soldaten der Magic Force sozusagen … und das ist der Grundkern der Geschichte in groben Zügen.

Schlimm und aber gar nicht so unreal … was der Menschheit hier über Magie und die Gefahren darüber in den Medien und der Presse verbreitet werden …. aber ist das alles so wie es dargestellt wird? Wie kann man sich davor schützen und wer ist hier wirklich in Gefahr ????
Raywen White erzählt hier eine düstere Urban Fantasy – mit sehr spannender, düsterer und abenteuerlicher Handlung, die mich regelrecht in einen Sog ziehen konnte.

Verwirrungen und hoher Spannungspegel

Sehr spannend und abenteuerlich geht es auch gleich am Anfang zur Sache. Man lernt Eve kennen … bzw. meint sie kennenzulernen. Aber man fragt sich sehr schnell … WER IST SIE? Was hat das alles zu bedeuten? Und wo führt das hin? Es ist soooo spannend…. und auch wenn ich schon sehr bald so meine Vermutungen hatte, hat mich Raywen White immer wieder ins Zweifeln gebracht. Sie hat es drauf, den Leser einerseits im Glauben zu lassen, sehr schnell den Durchblick zu haben…. ABER dann kommt es ganz anders.

Man wird verwirrt, in die Irre geführt und *zack* …. verwirft man alles wieder. Das hat mir so gut gefallen, dass man hier doch bis zum Ende sämtliche andere Optionen auch mit abwägt… und letztendlich … *pffffffff*…. das verrat ich hier natürlich nicht, wo kämen wir denn da hin? Nicht dass ich die Magier dann heute Nacht bei mir im Schlafzimmer habe und sie mich in den Untergrund entführen….
Ich hoffe euch packt die Spannung und die Neugier um hier ins Buch abzutauchen. Na dann auf und ab in den Untergrund.

Ab in den Untergrund….oder rüber zur Magic Force

Raywen White entführt den Leser einerseits zur Magic Force, einer Einrichtung für Soldaten, die gegen die Magie eingesetzt werden. Dort erhalten sie ihr Training, ihre Schulungen UND sind allseits zum Einsatz bereit. Das Kasernenfeeling hat mir super gefallen – und die Truppe, ja – die hat mich sowieso fasziniert.
Aber es geht auch in den Untergrund … denn auch da spielt ein Teil der Geschichte sich ab. Hier hat Raywen White einen sehr interessanten, düsteren, schmutzigen und doch sehr bildhaften Handlungsort aufgegriffen, der so einige Geheimnisse mit sich bringt und eine Menge an MAGIE dem Leser offenbart. Aber nehmt euch in Acht…. ihr solltet eines vielleicht vorab noch wissen…. ihr müsst euch auf eine Seite schlagen. Und zwar müsst ihr euch das gut überlegen… oder ihr macht es wie ich … *kicher*… ihr schnappt euch beide Seiten und lasst euch einfach überraschen…. denn überrascht werdet ihr am Ende sowieso sein.

Soldiers vs. Magier

Das ist hier die Frage…. nach den Anfängen hätte ich mich glaub sofort für die Soldaten entschieden, hat mir Eve und ihre Truppe super gut gefallen und die Aufgabe, das Ziel das sie vor Augen haben, konnte mich packen und kam spannend rüber – aber auch gefährlich, denn sie sind reine Kampfmaschinen und eine sehr eingespielte Truppe. Aber dann hab ich die Magier kennengelernt… sie waren bzw. sind auch eine Interessante Truppe, wenn auch nicht ganz ungefährlich. Oder? Ach und MAGIE … die fasziniert sowieso oder nicht?

Aber wie das immer so ist … jede Münze hat zwei Seiten … und die Wahrheit.. die erfährt man lange nicht so wirklich. Erst nach und nach – aber mit einer Menge Verwirrungen, sieht man hier klarer. Oder doch nicht ???? Es bleibt spannend bis zum Schluss … das sei euch sicher.
Bring ich euch schon ganz durcheinander???
GUT SO … warum soll es euch auch besser gehen, wie mir beim Lesen????

Folter, Freundschaft, Kampf und die Liebe

Wer ist Freund … und wer ist Feind? Wer ist mein Gegner und wer auf meiner Seite? Wer wird gefoltert, und wer darf lieben? Fragen über Fragen … und die Lösung… ja, die müsst ihr selbst herausbekommen.
Es geht hier sehr düster, spannend, grausam und abenteuerlich zur Sache. Man ist verwirrt, verliert den Durchblick… aber hat auch eine Menge faszinierender Momente, was zum Lachen und zum Lieben.
Aber am Ende … ja – da wird es klar, hell und die Liebe, die sich hier eher zart und nebensächlich abspielt, die bekommt ihr Happy End. Aber anders als ihr denkt …. oder doch nicht? *HA *… ist das ein Spaß … denn den hatte ich beim Lesen hier auf jeden Fall.

MAGIC FORCE – ein reiner Page Turner

Wie gesagt… “MAGIC FORCE. Verborgene Macht” ist ein reiner Page Turner. Als Leser wird man hier ganz schön verwirrt und ja – als Leser kommt man hier ganz schön ins wanken. Doch das hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Und was sich zum Ende hin so alles offenbarte .. ich war MEGA ÜBERRASCHT, GESCHOCKT UND FASZINIERT. WOW… ich hätte so einiges erwartet, aber das ????
Also macht euch gefasst auf ein bildhaftes Setting, interessante und geheimnisvolle Charaktere, düstere und brutale aber auch zauberhafte und liebevolle Momente und im gesamten einfach eine WAHNSINNS-STORY!!!!
Ach – und vergesst nicht die magischen Momente … die kommen hier auch nicht zur kurz!!!

2 Kommentare

  • Karin

    Hallo Bianca,

    hm, stimmt eine Geschichte wo zumindest von Anfang an die Seiten klar war….und man Eva/Cassandra, der Heldin angemerkt hat..wie fest sie in ihrem Leben/Gruppe verwurzelt ist…die Folterszenen mit Jarven und dem Ex-Magier waren ja so fies oder?

    Schöne Liebesoffenbarung …dramatisch, gut in Szene und auf den Punkt gebracht….stil/gefühlvoll.

    Interessant auch die anderen Hintergrundinfo und wieso Jarven Problem mit Cassandras Bruder bzw. mit sich selber und dem auftauchen von Eva hatte.

    Schöne Verknüpfung von Magie -und Liebesgeschichte für mich.

    LG…Karin…

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *