alt=Mama mäht sich unter den Armen"
Allgemein

Mama mäht sich unter den Armen

***Werbung***
Rezension & Gewinnspiel
Das Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar
zur Verfügung gestellt - und ein weiteres  zum Verlosen

Mama mäht sich unter den Haaren – das ist das 2. Buch von Enno Münster mit herrlich erfrischenden Kindersprüchen – und zwar unzensiert.
Die kleinen Wesen bringen doch die besten Sprüche, so ganz unvoreingenommen und absolut ehrlich. Für uns Erwachsene kann das durchaus peinlich, lustig aber auch einfach nur unterhaltsam sein, bei solchen Aussagen.
Drum freu ich mich, dass es nun nach “Oma hat Reservehaut am Arm” nun noch eine weitere tolle Sammlung dieser Kindersprüche gibt.

alt="Mama mäht sich unter den Haaren"

Mama mäht sich unter den Armen

Kindersprüche unzensiert

von Enno Münster

Enno Münster war immer wieder aufs Neue entzückt über die originellen Sätze seiner Tochter Mia und ihrer kleinen Freunde. Also begann er, deren Wahr- und Weisheiten zu sammeln – zunächst nur fürs eigene Album, bald aber ganz öffentlich auf der Website kinderspruch.de und der dazugehörigen Facebook-Seite. Die Resonanz war gewaltig: Aus allen Ecken der Republik tragen ihm seither viele Menschen die gesammelten Sprüche ihrer Kleinen zu. Das Buch zeigt, wie viel Witz, Fantasie und ungewollte Poesie in den Sätzen unserer Kinder steckt. Sie eröffnen uns einen neuen, oftmals viel genaueren (und lustigeren) Blick auf die Welt.

Quelle: Randomhouse

Mehr Infos zum Buch

Kindersprüche – so erfrischend und so wahr

Nachdem ich schon “Oma hat Reservehaut am Arm” in meinem Buchregal stehen habe, hab ich mich gefreut, dass es nun einen weiteren Band dieser fröhlichen Kinderspruch-Sammlung gibt. Mit dem Titel “Mama mäht sich unter den Armen” war der Lacher auf jeden Fall gleich schon gesichert und ich freute mich auf das eintauchen in die Sammlung der Kinderwahrheiten *lach*

2. Sammlung an Kindersprüchen

In dieser 2. Sammlung an Kindersprüchen stehen wieder allerhand interessante Kinderaussagen parat, gelesen und darüber gelacht oder geschmunzelt zu werden. Wie auch schon im ersten Band ist das ganze hier in Kategorien sortiert… und ein kunterbuntes kreuz und querlesen macht wahnsinnig viel Spaß.

Gute-Laune-Modus

Ich greife inzwischen sehr gerne mal zu diesen Büchern und lasse mich durch genialen Sprüche aus dem Leben, dem Alltag der Kinder, in den Gute-Laune-Modus bringen. Was schwelge ich dann gerne auch in Erinnerungen, was meine Tochter damals so vom Stapel gelassen hat – und auch heute manchmal noch *kicher*.

Wer kennt das nicht – zumindest wenn man mit Kindern zu tun hat, kommt man öfters mal in peinliche und ja unangenehme Situationen (für uns Erwachsene zumindest) wenn Kinder so ihre Sprüche raushauen. Doch letztendlich kann man nur drüber Schmunzeln und Lachen, wie simple und einfach, doch die Welt aus Kinderaugen sich gestaltet oder was meint ihr?

Eine tolle Geschenkidee für jedermann

Diese Sammlung an Kindersprüchen sind übrigens nicht von Enno Münster frei erfunden, sondern wurden über seine Seite kinderspruch.de gmesammelt und in diesen tollen Büchern zusammengebracht. Dabei kann JEDER seine Sprüche dort einreichen – und wer weiß – vielleicht gibt’s ja noch ein weiteres Buch und auch euer Spruch landet dann dort.

Diese Bücher sind auf jeden Fall eine tolle Geschenkidee und zaubern ein Lächeln ins Gesicht – solche Sprüche sollte man sich auch immer irgendwo festhalten, damit man sie NIE vergisst *lach*

Gewinnspielzeit !!!!

So freut es mich nun sehr, dass ich nun ein Exemplar von
Mama mäht sich unter den Armen
hier unter meinen Lesern verlosen darf!!!

alt="Gewinnspiel Mama mäht sich unter den Armen"

Beantwortet mir einfach nun folgende Gewinnspielfrage in 2-3 Sätzen.
Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,
schickt mir eine Mail an:
bibilotta @bibilotta.de
Betreff: Kindermund – Mama mäht sich unter den Armen

alt="Herzklecks transparent"

Gewinnspielfrage

Welcher Spruch aus Kindermund hat euch zuletzt
so richtig herzhaft zum Lachen gebracht.
Oder an welche tollen Sprüche euer Kinder, Freunde, Verwandte etc. pp.
könnt ihr euch erinnern und hier zum Besten geben?

Ich bin auf eure Kommentare jetzt schon sehr gespannt!!!

Das Gewinnspiel läuft bis
18.Juni 2020 um 23:59 Uhr!


Es gelten folgende Teilnahmebedingungen!!!
Der Gewinner wird zeitnah auf der Gewinnerseite bekanntgegeben
und hat 1 Woche Zeit sich zu melden!!!

alt="Kleeblatt"

An dieser Stelle nun ein liebes
DANKE
an Enno Münster und den Goldmann Verlag,
und für die tolle
Möglichkeit zu dieser Aktion!!!

alt="Kleeblatt"


Und nun wünsch ich euch VIEL GLÜCK !

Eure Bibilotta

39 Kommentare

  • Alexandra Kremhoff

    Oh das ist schon so lange her. Mein Sohn, heute 23 Jahre alt, hat mir immer kleine Fleisskaertchen geschrieben. Eins habe ich heute noch. Mein 3 jähriger Enkel meinte, wie er zum ersten Mal, meinen Hund gesehen hat, ob er den Plüschhund mitnehmen kann. Bis Balu sich bewegt hat, er hat sich erschrocken. Heute sind sie beste Freunde

    • Jeanette Lube

      Mein Sohn war drei, als er das erste Mal mit meinen Eltern und meiner Oma in den Urlaub flog. Als er wieder zurückkam, erzählte er mir ganz aufgeregt: “Im Flugzeug haben die Stewardessen gesagt: Ladies and Gentlemen, liebe Kinder! Aber stell dir vor, Mama, die bösen Kinder wurden nicht begrüßt.”

      • Bibilotta

        hihihihihihihi… wie süß … ja – die bösen Kinder werden da untergraben.
        Wie genial… dass sich dein Sohn darüber einen Kopf gemacht hat 😉 Wäre ich ja so nie drauf gekommen. 😉

      • Sandra Schmidberg

        Ich arbeite in der Kita, man hört da viele tolle Sprüche. Persönlich fand ich bisher die entsetzte Frage eines Mädchens besonders toll, nachdem ich schwanger erklärt habe, dass ich ein Baby im Bauch habe. ” Du Sandra, Mama, sagt das, was man isst, kommt in den Bauch.” Ich bejahte das. Sie dann:” Wieso hast du ein Baby gegessen?!?”

      • Martina Gensmantel

        Mein Sohn (8) hat letzt gesagt:

        Mama: machen wir mal die Balkontüren zu, damit keine Schnacken reinkommen.
        Papa: aber es war gerade so angenehm!
        Sohn: Papa, hab mal ein bisschen Mitleid mit mir, ich bin lecker.

        😁

  • Franciska Becker

    Boahr… Schwierig. Die besten Sätze kommen aus Kindermund einfach zu plötzlich, & meist richtig trocken, so dass sie den Witz nicht verstehen.

    • Bibilotta

      Ja, das sind aber die besten Sätze, wenn sie so spontan kommen… und klar, das finden eher wir Erwachsene zum Lachen und Schmunzeln, für die Kinder ist das ja eine ernstere Sache- aber das macht es ja aus 😉

      • Hildburg Schiffke

        Mein Sohn, damals 5 Jahre , sah eine junge Dame, die vor ihm lief. Er sagte: ” gucke mal Mama, die ihr Po ist kaputt, der wackelt schon ganz dolle,”

        Und nein
        , er hat nicht leise gesprochen.

  • *HH*

    Oh, das ist schon lange her, aber das war ich…..
    Ich habe meinen Opa gefragt, da war vielleicht 3 (?): “Opa, warum bist Du so dick? Bekommmst du ein Baby?” (Er hat mich sehr, sehr grimmig angeschaut:)

    • Bibilotta

      hahahahahhaha…. ich glaube das sagen und denke so einige Kinder … bei dicken Bäuchen …
      Der Opa hat das einfach nicht so verstanden – drum sein grimmiger Blick. Aber toll, dass dich daran noch erinnerst *lach*
      Hast es wahrscheinlich öfters mal erzählt bekommen oder ? *kicher*

  • Sarah

    Hallo ihr Lieben
    Ich habe noch einen kleinen Nachzügler Bruder (zwischen uns liegen 22 Jahre)
    Der hat schon so einige Bolzen rausgehauen wo ich Tränen lachen musste oder einfach nur sprachlos war und das passiert nicht oft.
    Vor kurzem führten wir eine Diskussion über seine Geburtstagsgeschenke. Da er während der Coronakriese hatte und eine große Feier ausviel war er untröstlich darüber. So haben wir 3 kleine Feiern im engsten Kreis für ihn veranstaltet. Ich war alle 3x da. Da kam dieser kleine Naseweiß zu mir und sagte mit todernster Miene.
    ” Du bist ja 3x zu meiner Feier da und ißt ja auch 3x meinen Geburtstagskuchen (zu einer Feier hab ich alles gebacken wohlgemerkt)
    Meine Antwort ” Ja ich dachte das freut dich”
    Er ” Tut es ja auch aber dann musst du mir auch 3x ein Geschenk mitbringen du bist ja 3x mein Gast”
    Ich ” Okay das kann ich machen. ( Das schon verpackte Geschenk habe ich dann abends ausgepackt und 3x neu eingepackt)
    Er guckt mich weiter todernst an..” Klara (meine Tochter) ist ja auch 3 mal da. Schenkt die mir auch was, ich habe auch schon ein Bild zu ihrem Geburtstag gemalt.”
    Ich ” Klara ist ein Baby, wenn sie größer ist malt sie dir bestimmt dann auch Bilder”
    Das hat er verstanden und zog von dannen, um 5 Minuten später wieder mit todernster Mine vor mir zu stehen.
    ” Dein Freund kommt aber auch zu meinem Geburtstag. Er schenkt mir aber noch was extra zum Geburtstag???”
    ( Zur Erklärung, meiner Familie habe ich meinen Freund damals auf dem Geburtstag des Kleinen vorgestellt und ER hatte UNSER Geschenk in der Hand und dem Kleinen gegeben. Er dachte aber es wäre nur von meinem Freund)
    Meine Antwort ” Nein wir schenken dir was zusammen.”
    Dreht er sich um, geht und sagt ganz empört “Der war aber auch schon mal spendabler”
    Alle Anwesenden lagen brüllend vor Lachen am Boden 🙈 🤷‍♀️
    Liebe Grüße

    • Bibilotta

      hahahahhaha… ich musste eben so lachen…. und konnte mir das bildlich richtig vorstellen.. ja … was soll man dazu sagen …. er hats wohl auf den Punkt gebracht *lach*

  • Silke

    Meine Großnichte ,seinerzeit knapp 10 Jahre sagte zu mir das Sie jetzt auch langsam mal ein Bustier bräuchte. Daraufhin habe ich gefagt für was Sie das jetzt schon braucht. Die Antwort ” Ich will doch mal nicht so einen Hängebusen wie die Mama haben”. Mama hat zwar noch keinen Hängebusen aber Kind(mittlerweile 11) hat Bustiers.

  • Claudia

    Kind eines Freundes hatte mit 11 Aufklärungsunterricht und meinte dann zu Hause: Papa, also Kinder haben will ich später schon, aber machen nicht!

  • Kaddi

    Kurz vor Ostern war meine Tochter einmal mit der Kindergartengruppe in der Kirche.
    Der Pfarrer fragte die Kinder, ob sie wissen, wann Jesus gekreuzigt wurde.
    Niemand der Kinder konnte die Frage beantworten.
    Der Pfarrer sagte: “Ich helfe Euch einmal, es war an Kar…. Kar…. Kar…..” (Er nannte nur die Anfangsbuchstaben, damit die Kinder das Wort vervollständigen können).
    Meine Tochter sprang auf und rief freudestrahlend: “Ich weiss es, es war an Karneval”

      • Kaddi

        Der Pfarrer hat zunächst verhalten vor sich hingeschaut und sich am Kopf gekratzt. Als aber immer mehr Eltern in ein schallendes Gelächter ausgebrochen sind, hat er auch mal lachen müssen.

        Die Kinder waren im Durchschnitt 3 Jahre alt. Prinzipiell empfand ich die Frage als viel zu schwierig.

        • Bibilotta

          hihihihihih.. na immerhin hat er gelacht.
          Und ja- da geb ich dir recht … für Kids mit 3 Jahre ist die Frage echt schwer… aber die Antwort war klasse…. 😉

  • Monika Haas

    Meine 6jährige Enkelin meinte zu meiner Tochter, nachdem diese sie gebeten hatte, doch endlich mit dem Mittagessen fertig zu werden,
    “aber Mama, hetz mich nicht so, ich muß erst meine Geschmacksknospen entfalten”!

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    was habe ich bei den Beiträgen schon schmunzel müssen…echt irre was Kids so von sich geben!

    Ist bei mir ja schon einige Zeit und dadurch einiges in Vergessenheit geraten.
    Aber gerne erinnere ich mich noch daran….wie mein Älterster/damals gerade mal 3 Jahre alt auf die Frage seines Opas geantwortet hat.
    Der fragte nämlich hm, Patrick sag mal wie heißt denn dein neues Brüderchen?
    Und mit dem Brustton der Überzeugung…kam dann klar doch…. Toblerone …grins….statt Tobias ..
    Keine Ahnung wie er darauf gekommen ist….aber es war einige Lacher wert..

    So das war mein Beitrag…bitte ohne Wertung für das Gewinnspiel…LG..Karin..

    • Bibilotta

      hahahahhahaha… Toblerone… das ist ja genial… da sieht man mal was Schoki so anrichtet *ggg*

      Ist doch immer wieder herrlich, wie die Kids da ihre Sprüche raushauen…. zu schön 😉

  • Carina A.

    Wir haben einen Hahn in der Nachbarschaft, der morgens auch kräht, meine 4-jährige Tochter meinte vor kurzem: “Wenn der Hahn gockelt müssen wir aufstehen!”

  • Sandra Böldicke

    Oh je dass ist schon eine Zeit lang her spontan fallen mir zwei Sprüche meiner Tochter ein, die jetzt bald 14 wird.

    Als sie so drei Jahre alt war und wir bei Oma zum besuch waren, war Oma so mit dem Stricken beschäftigt. Die Kleine stand neben ihr
    tippte sie an und meinte gute Nacht aber Oma reagierte nicht. Also wurde sie etwas lauter mit ihrem Knutschmund und meinte nur “Lange warte ich jetzt nicht mehr”.
    Sie wollte Oma einen gute Nachtkuss geben.

    Dann so mit vier Jahren hat sie von Oma zwei 10 € Scheine bekommen und sass damit am Tisch, warf die beiden Scheine hoch und meinte “Ich kann quasi mit dem Geld duschen, ich bin reich”.

    Kindermund tut Wahrheit Kund *lach* und viele unvergessliche Sprüche.

  • Manu Brandt

    Wir sind mal, als mein Sohn noch ziemlich klein war.. Vielleicht grad mal 3.. an einer Kirche vorbeigekommen die in dem Moment angefangen hat zu läuten. Er sprang 2 Schritte zurück und sagte mit riesengroßen Augen: “Mama – es glockt.”
    Das ist so hängengeblieben, ich musste grad kurz überlegen wie es richtig heisst 😀 (Wir sagen das nämlich immer noch.. und er ist mittlerweile 15.. Das wird man nicht mehr los..)

  • elke

    Liebe Bianca,

    das Buch bringt bestimmt gute Laune und ich habe bis zu meinen Kommentarfeld auch schon viel Lachen müssen über die Beiträge der anderen.

    Das ist bei mir alles schon so lange her und bei mir ist vieles nicht mehr da. Deshalb mußte ich erst sehr überlegen. Aber eingefallen ist mir nur einer.

    “Ich kenne mich gut aus mit Vögeln.”

    so liebe Grüße Elke

    • Bibilotta

      hihihihihihi… ja – beim durchlesen der Kommentare kann man schon schmunzeln anfangen oder?
      Und ich kann dich verstehen. man vergisst vieles… aber hey… den Spruch kenn ich sogar .. den du hier gepostet hast *hahahahahhahaha*… oh mann 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *