alt="Nikolaus Blogtour 2021"
Allgemein

NIKOLAUS BLOGTOUR 2021: Auf in Bibilotta´s Weihnachts-Wunderland!!! (Gewinnspiel)

***Werbung / Gewinnspiel***

NIKOLAUS BLOGTOUR 2021: Es ist nun endlich soweit …. ihr schaut bei mir und meinem Beitrag zur Nikolaus Blogtour vorbei, was mich riesig freut. Ich hab so einiges für euch im Gepäck, das kann ich euch vorab schon verraten. Ich hoffe also, ihr habt ein wenig Zeit mitgebracht, an diesem wunderschönen 2. Advent. Ich hoffe ihr könnt die Zeit genießen und seid – wie ich auch – total im Weihnachtsflow… so gut drauf wie die letzten Tage war ich schon lange nicht mehr … und so genieße ich die Weihnachtszeit in vollen Zügen – und heute auch mit euch und der Nikolaus-Blogtour.
Ach … und ab 12 Uhr auch mit meinem 2. Advent-Special – also schaut da auch UNBEDINGT rein.

Aber jetzt genug gequatscht… jetzt wollen wir mal Fakten sprechen lassen, denn was wäre die Aktion ohne die

MEGATOLLEN SPONSOREN

Autoren:

Raywen WhiteMirjam H. HüberliNina MacKayMira ValentinJuliane MaibachJenny VölkerSubina GiulettiIzabelle JardinNica StevensEmily KeyTobias FreyJulia LindbergKirsten StormSabine SchulterAva BlumVinachia BurkeMartina GerckeAnna FleckLily S. MorganMirjam MünteferingMelina ConiglioGreta TidevandSandra ÖhlVanessa Carduie, Stefanie Lailani Airen. Isabell Schmitt-Egner

Verlage:

LegionarionCarlsen, PiperFischerArgonONE.Arena Verlag

VIELEN LIEBEN DANK AN DIESER STELLE,
für die buchige Unterstützung !!!

Ach und nicht zu vergessen, die tollen Blogger,
die die letzten Tage (und auch morgen noch) hier mit am Start sind.

Astrid von Letannas Bücherblog
Katharina von Booksline
Gastbeitrag von Diana alias Kokusbluete bei Instagram
Saskia von SasaRay- Meine Welt in Büchern
Michaela von Lesemamas zauberhafte Welt der Bücher
UND natürlich die Organisatorin
Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen

SO .. jetzt wollen wir aber loslegen oder was meint ihr?
Ich hab euch heute eine unterhaltsame und lustige Geschichte am Start.
Ich wünsch euch viel Spaß damit !!!


Bibilottas Weihnachts-Wunderland-Story

Echt jetzt ??? Habt ihr das mitbekommen?
Ich bin immer noch total geflasht und weiß gar nicht wie mir geschieht….
Am Freitag letzte Woche kam ein MEGA Paket bei mir an – und das hatte es wahnsinnig in sich.
Mein Töchterlein und ich wussten gar nicht wo uns der Kopf steht… allein schon bis wir es oben im 3. Stock hatten,.
Ja – das mussten wir selbst irgendwie hochbefördern, da der NETTE *grml*Lieferbote
es uns nur im 1. Stock abgestellt und sich dann verkrochen hatte.
OH MEIN GOTT:.. aber ich sag euch – was ein Gekicher und Gegacker wir beide beim Hochtragen fabriziert hatten,
wir haben glaub das ganze Haus unterhalten.
ABER HEY… wenn man sich freut, ist sowas dann auch egal ODER ?

Kaum oben angekommen haben wir zwei Mädels uns gleich ans Werk gemacht.


WAR DAS VERPACKT

sag ich euch … EIN RIESEN PAKET und allerhand Füllmaterial.
Doch was dann zum Vorschein kam???
Ich war sprachlos… NEIN -FALSSCH…

ich hab gekreischt, gegiggelt und gelacht.. und ja…
zusammen mit meiner Tochter haben wir den Karton ausgepackt…
das Verpackungsmaterial flog nur so durch die Luft und dann…

WOW…

24 Adventskalenderpäckchen…
Nur für mich???
Ich konnte es nicht glauben….
Ich meine, dass Susanne irre ist, das wissen wir ja schon …
aber gleich sooooo irre?
Die und ihre Ideen…

Da hat mir doch Susanne tatsächlich einen MEGA Adventskalender zusammengestellt…
Aber nicht nur irgendeinen – sondern einen BUCHIGEN ADVENTSKALENDER!!!
WOW… ich hatte Tränen in den Augen!!!

Aber mal ehrlich …
eine Nummer kleiner wäre ja auch gegangen…
würde ich mal behaupten…
immerhin war der Karton soooo groß, dass selbst ich da eingekringelt drin Platz gehabt hätte.
(JA – wir haben es ausprobiert, indem meine Tochter mir den Karton über den Kopf gestülpt hat ‘*lach*)

Nun hieß es abwarten

bis das 1. Adventskalenderpäckchen geöffnet werden darf.
Waren ja nur noch ein paar Tage…und solange wird der Kalender eben wunderschön
in meinem Buchwagen in Szene gesetzt und wartet täglich darauf, dass ich das richtige Päckchen öffne.
Da hat mir doch Susanne tatsächlich einen MEGA Adventskalender zusammengestellt… der meine Vorfreude auf die Weihnachtszeit nur noch verstärkte …
Die Überraschung ist Susanne mehr als nur gelungen.

Doch nach all der Auspackfreude musste das Chaos, das wir im Wohnzimmer veranstaltet haben,
nun auch wieder aufgeräumt werden…. immerhin gab es eine Menge Verpackungsmaterial, das hier mit drin war.
Da hat Susanne es echt gut gemeint… und ich muss das jetzt alles hier einsammeln… am besten im großen Karton, den dann mein Mann am nächsten Tag gleich entsorgen.


Also machte ich mich ans Werk.
Ja – ich … beim Auspacken war mein Töchterlein zwar noch zur Stelle,
aber beim Aufräumen ist sie auch ganz schnell wieder weg *lach* – dachte ich zumindest.
Wie ich also so am Werk war … kommt meine Tochter von hinten angerannt und
schubbst mich doch tatsächlich in den Karton hinein….

AAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaahhhhh….

schreie ich lauthals und falle – und falle … und falle….

*PLUUUUUUUUUUMPS*

AUTSCH …. WAS IST DAS DENN JETZT ???
CELINAAAAAAAAAAAA….

kreische ich lauthals und merke wir mir der HIntern gewaltig schmerzt.

“BOAHR EY… WAS … “ brülle ich los und schaue mich genervt um
und will meiner Tochter schon die Meinung geigen aber
… tja… da ist kein Töchterlein zu sehen.
Verwirrt rauf ich mir die Haare, reibe meine Augen und versuche langsam aufzustehen,
mit meinem schmerzenden Hintern….

WO BIN ICH DENN GELANDET???

Normalerweise passiert mir sowas nur im Zusammenhang mit Susanne,
dass ich plötzlich in anderen Welten auftauche, aber die war doch ….

WAAAAAAAAH…. oh nein ?????
DAS KANN DOCH NICHT !!!!

Ich verfalle in Schockstarre…. ruhig Bibi … ganz ruhig… tief einatmen … ausatmen… alles wird gut.
Wie ein Mantra predige ich das vor mich hin….
Einatmen… ausatmen…
Einatmen…. ausatmen…..
Ja klar… Susanne war zwar nicht bei mir …
ABER sie hat mir das riesen Paket geschickt… da muss es einen Zusammenhang geben…

Tief einatmen – ausatmen …
ruhig Bibi…. gaaaaaaaaanz ruhig….
und nachdenken
(so macht es Susanne ja auch immer oder nicht?)
Also gut… hab ich meinen Charger dabei?
NÖÖÖÖ… natürlich nicht.
Wer denkt auch daran, wenn man eben noch mitten im Wohnzimmer stand und ein Paket ausgeräumt hat.


Pffff….



Also… dann kann ich ja nur träumen…. aber nein
… ich war ja voll wach, als mein Töchterlein mich in den Karton geschubst hat…
OKAY… dann hab ich mir wohl so stark den Kopf angeschlagen – das könnte alles erklären….


ABER hmnmmm…. wo bin ich eigentlich?

Ich raffe mich weiter auf – und fange an die Gegend zu erkunden, was ich schon längst hätte tun können, statt meinen Gedanken nachzuhängen. Aber egal… schau ich halt jetzt.
Das sieht alles sehr weihnachtlich aus.
Leuchtende Weihnachtsbäume, Lichterglanz – egal wo ich meinen Blick hinwende.
Und hey… riech ich da Plätzchen und gebrannte Mandeln??? Echt jetzt?
Und was hör ich da …. “Silent Night…. holy night”
Wow… was geht hier denn ab….
Ich mein, ich mag ja die Weihnachtszeit und die ganzen Lichter und alles – aber WO BIN ICH ???
Bin ich im Weihnachtsland? Gibt es das überhaupt?


Und was fällt da von oben auf mich herab???


“Aaaaaaaaaah…. SCHNEE…. hier schneits ja “

freu ich mich einen Wolf.
In Köln kommen wir so selten in den Genuss von Schnee, da darf ich mich in dieser Situation jetzt auch freuen.
Ich fange an zu summen “Leise rieselt der Schnee” und tanze so vor mich hin…. bis ich ….

DOOOOOOOOOING!!!!

AUTSCH … mein Kopf… wo, was … aaaaaaaah.
Da bin ich doch tatsächlich gegen eine rotweise Zuckerstange getanzt…
ZUCKERSTANGE???

Äääähm… halt… hab ich gerade Zuckerstange gesagt????
Oh nein … was ist hier nur los…. das ist wirklich eine Zuckerstange.
WOW… sind die RIESIG !!!!

Ob die wohl schmeckt?


Erklärt mich jetzt nicht für verrückt…

aber ich musste es wagen.
Langsam streckte ich meine Zunge raus und leckte die Zuckerstange an….
und jaaaaaaaaa…
das ist wirklich eine Zuckerstange…
Erinnert mich an mein Abenteuer mit Susanne im Schlaraffenland *lach*
Hoffentlich sieht mich jetzt keiner, wie ich die Zuckerstange hier anlecke *kicher*

ABER WIE COOL IST DAS DENN ….

Aufgeregt hüpfe ich wild um her und entdecke noch viel mehr von diesen Zuckerstangen!!!
Die eine in rotweiß – die nächste in blaugrün… ach und da eine die leuchtet sogar und
WAAAAAAAAAAAAh……
da laufen Leküchenmänner (und frauen) umher….

WHAT THE F……!!!!
Und wie???
Büsche verziert mit Plätzchen und anderen Weihnachtsleckereien….
Und da vorne… da blinkt es ganz wild…. und da stehen
BERGE AN GESCHENKEN…..!!!!

Ich glaub es nicht und drehe mich wild umher…
weiß gar nicht wohin ich zuerst rennen soll….

WOW…

ICH BIN IM WEIHNACHTSPARADIES…

und dazu all der Schnee!!!!

Ich drehe mich im Kreis…. freue mich wie ein kleines Kind und kann das alles gar nicht fassen. bis …

WUAAAAAAAAAAAAAH!!!!

ich schreie lauthals los und bekomme ein lautes Brummeln zu hören.


BUAAAAAAAAAAHR…..

macht es und ein Elch stupst mich mit seinem Geweih an,
so dass ich vor Schreck auf meinen Hintern in den Schnee plumpse und laut kreische….

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH……

Ich schließe vor Schreck die Augen – denn was ich nicht sehe, kann nicht da sein oder wie war das?

BUUUUAAAR …

grummelt es wieder … und auch näher… und wie ich die Augen vor Neugier dann doch vorsichtig wieder öffne,
glotz mich mit seinen MEGA Kulleraugen tatsächlich ein Elch an und schlabbert mir mit der Zunge
mitten durchs Gesicht….
Ich weiß nicht was schlimmer ist…
dass ich hier ganz alleine bin oder dass mir hier tatsächlich ein Elch mit der Zunge
durchss Gesicht fährt???



Ich mein – ich liebe Elche… und Rentiere .. und so… aber das hier?

Doch wie ich so überlege und immer noch in einer Schockstarre verweile, stupst mich der doch sehr knuffige Kerl erneut an … und verdreht ganz lustig die Augen…


Ich kann nicht anders und muss lauthalst loslachen….

HAHAHAHAHHAHAHAHHAHAHAAAAAAAAa….

sag mal… was bist du denn für ein knuffiger Elch, denke ich mir so.

*KNUFFIG???” brummt es mit tiefer Stimme und ich verfalle erneut in eine Schockstarre.
(scheint ein neues Hobby zu werden)
Mal ehrlich .. hat der Elch jetzt etwa gesprochen????

“Ja klar … was denkst du denn!!!” antwortet mir der Elch
“Ähm… hab ich laut gedacht? Oder kannst du Gedanken lesen?” gebe ich überrascht von mir.
“Na dir sieht man doch an der Nasenspitze an was du denkst, liebe Bibi…. da ist es nicht schwer eins und eins zusammenzurechnen. Und außerdem bist du im Weihnachts-Wunderland – hier ist alles möglich… auch dass wir Elche sprechen können. Aber sag… was machst du hier … und tanzt so wild durch die Gegend, schlabberst die Zuckerstangen ab … und vor allem… machst hier so einen riesen Lärm?” brummte der Elch.



“ÄHM…. Weihnachts-Wunderland? Sprechende Elche? Und woher weißt du wie ich heiße?”
gebe ich leise und schüchtern von mir.
“Hahahahha…” lachte der Elch laut los “Gleich so viele Fragen? Na du bist mir ja Eine. Was meinst du was wir das ganze Jahr hier machen? Euch Erdenbewohner beobachten um zu sehen, ob ihr den Besuch des Weihnachtsmannes erwarten dürft oder nicht! Und da ist ja wohl klar, dass wir ALLES über euch Menschen wissen.
Auch über dich , liebe Bibi.”


“ÄHM… ” gebe ich von mir, denn mehr fällt mir in dem Moment nicht ein.
“Ja – ähm… lieber Elch … wenn du das so sagst… aber was mach ich hier? Wie komm ich hier her?”
“Das ist ganz einfach erklärt, du bist so MEGA in Weihnachtsstimmung, dass dich deine Sehnsucht, deine Liebe zu Weihnachten, in einem Moment der RIESEN FREUDE hier her gebeamt hat. – ein sogenanntens Weihnachtswunder quasi … das passiert nicht oft – und nur auserwählten Menschen, die wirklich von Herzen und ganz tiefgründig voller Freude stecken.” erzählt mir der Elch, während er genüsslich eine Mohrrübe knabberte.
(Fragt nicht, wo er die nun herhat … denn hier scheint alles möglich zu sein):



“Ahm… oha… echt jetzt? Das ist ja irre… und WOW... ich hab das geschafft?”
“Ja – du musst so voller Freude gewesen sein, dass es bei dir geklappt hat”
antwortete mir der Elch und verdrehte wieder ganz lustig die Kulleraugen.

“WOW…

dann muss ich Susanne ja gleich doppelt dankbar sein,
denn nur durch sie kam es dazu und ich kam in den Genuss hier bei dir zu landen.” plapperte ich fröhlich drauf los.
“Denn sie hat mich mit einem mega Adventskalender überrascht – und ich war hin und weg in meinem Wohnzimmer
am Auspacken und so…..”
“JA … “ fällt mir der Elch ins Wort ” …diese Susanne, die muss dir sehr am Herzen liegen
….sonst hätte das nicht geklappt.”
WOW… ja – schon … Aber sag … was anderes…
Weißt du vielleicht wie ich wieder nach Hause komme?

“NA ganz einfach … du gehst mit mir einmal durchs Weihnachts-Wunderland.
Ich zeig dir alles -und dann führe ich dich an das große Tor…. ein Schubs von mir davhindurch
und du landest wieder zu Hause!”
brummelt der Elch vor sich hin und lässt die Augen wieder rotieren!!!
Ob das so eine Macke von ihm ist ??? *hmmm*


“ECHT JETZT? So einfach ist das ???

Aber sag … muss der Schubs unbedingt sein ? Mir tut mein Hintern noch weh von eben… “

“JA – das geht leider nicht anders … so wie du hierhergekommen bist,
so musst du auch wieder zurückbefördert werden.”
kicherte der Elch vor sich hin.

(Ernsthaft – der Elch hat gekichert… ich SCHWÖRE!!!
Im Weihnachts-Wunderland scheint echt alles möglich zu sein!!)

“OKAY..” willigte ich zaghaft ein.. “na wenns hilft!
Aber jetzt zeig mir erstmal das Weihnachts-Wunderland… ich will ALLES sehen…. BITTE!”
fand ich meine gute Laune und Freude wieder.

“NA gut… dann los… schwing dich auf mich und ich fliege mit dir durchs Weihnachts-Wunderland”
Der Elch ging in die Knie (oder wie man das nennt) und wartete darauf, dass ich aufsteige… der meint das echt ernst mit dem Fliegen???

“FLIEGEN??? Auf einem ELCH ??? ERNSTHAFT ??? “

“Ja – los… steig schon auf…. und dann gehts los!” kicherte der Elch brummelnd erneut.
(JAAAAAAAAAAAa…. ich sagte doch schon, der kichert… ERNSTHAFT!!!)

“WOOOOOOOOOW… oh jaaaaaaaa”

kicherte ich ebenfalls und kreischte laut.

Voller Freude wage ich mich also in das fliegende Abenteuer mit dem Elch durchs Weihnachts-Wunderland … und ich sag euch …

ES IST EIN TRAUM!!!!

Wir flogen mitten durch die dicken Schneeflocken, die leise vom Himmel herabsanken.
Wir flogen über Lichtermeere an Lichterketten, es roch nach Plätzchen und gebrannten Mandeln.
Wir umflogen in wildem Kurs einige Zuckerstangen, bunt geschmückte Tannenbäume und die herumlaufenden
Lebkuchenmänner und -frauen. UND … wir sind am Weihnachtsmann vorbeigeflogen, der gerade seine Rentiere fütterte.
GLAUBT IHR NICHT ???
TJA…. dann habt ihr Pech gehabt!!!



Schneller als gedacht, war die Zeit aber auch schon vorbei und der Elch brachte mich
an das besagte Tor in die Heimat….

OH WIE SCHADE …. ” gab ich seufzend von mir, “aber irgendwann muss ich ja auch wieder nach Hause!
DANKE dir lieber Elch…. das war soooo schön und ich hätte nie gedacht,
dass fliegen auf einem Elch so Spaß macht und das Weihnachts-Wunderland soooo toll ist.
DANKE dir dafür…. und nun … schubs mich an – damit ich wieder nach Hause komme… immerhin warten da ein paar liebe Menschen auf mich, damit die Nikolaus-Blogtour auch heute an den Start geht….”

“Sehr gerne liebe Bibi… dann machs gut… und hab eine schöne Weihnachtszeit!” brummelte der Elch kichernd und rollte mit den Augen … und eh ich mich versah….

SCHWUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPS….

werde ich schon durch das Tor geschubst… und

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAH….

lande ich auf meinem Hintern mitten in meinem Wohnzimmer.

“MAMA… ” kreischt mich mein Töchterlein an … “Musst du mich so erschrecken?
Warum lässt du dich hier so mitten ins Wohnzimmer plumpsen??? “

Ja – was soll ich sagen … .der Elch ist schuld, mein Töchterlein…. !!!!!

Und nun war sie es, die die Augen verdrehte und mich einfach so sitzen lies.

Hahahahahha….. was ein Abenteuer!!!

Aber wie ich seh, hab ich es rechtzeitig zurück geschafft um nun für euch die Gewinne für den heutigen Tag der
Nikolaus-Blogtour zu präsentieren !!!!

HABT IHR ÜBERHAUPT LUST DARAUF ???
Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß und viel Glück beim Gewinnspiel!!!!

Gewinne 1 PRINT
“Be my MAYBE”
gesponsert von Mirjam H. Hüberli

alt="Be my Maybe Print"

»Manchmal ist es Zeit, neue Erinnerungen zu schaffen …« Von wegen Heiratsantrag – sie ist verlassen worden! Unfreiwillig sieht sich Maisie mit einem Leben konfrontiert, das sie sonst nur aus ihrer Studienzeit kennt: ein WG-Leben mit ihrem besten Freund Chris, dem frechen Vierbeiner Otto und einem Koffer voller Probleme. Aber ein Ende kann auch einen Neuanfang bedeuten. Maisie lernt, dass furchtbare Ideen manchmal einmalige Möglichkeiten mit sich bringen, sich seinen Ängsten zu stellen. Und dass ihr der heiße Nachbar aus 2B mit seinen Hygge-Missionen in Post-it-Form den Tag versüßt, sofern sie es zulässt … Das Leben ist zu kurz für Vielleichts.

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon
Mirjam H. Hüberli auf Facebook
Mirjam H. Hüberli auf Instagram

Gewinne 1 PRINT
“Schicksalsruf” (Schicksalsreihe 1)
gesponsert von Juliane Maibach

alt="Schicksalsruf Print"

Flammen, nichts als lodernde Flammen, unter denen sich ein menschliches Wesen zu verbergen scheint. Der ganze Körper brennt; die Figur athletisch, Muskeln zeichnen sich unter dem Feuer ab. Niemals zuvor habe ich so etwas gesehen – und bin vollkommen gebannt.

Das Vermächtnis ihrer Großtante stellt Teresas Leben auf den Kopf. Sie zieht nach San Francisco und muss sich in ihrer neuen Heimat zurechtfinden. Während sie versucht dem Schulschwarm Ayden aus dem Weg zu gehen, der eine viel zu starke Anziehungskraft auf sie ausübt, bemerkt sie schnell, dass irgendetwas im Haus ihrer Großtante nicht mit rechten Dingen zugeht.

Sie findet einen geheimnisvollen Schlüssel, der eine Tür in eine andere Welt öffnet. Als sie nach kurzer Zeit aus dieser zurückkehrt ist sie nicht allein.
Fortan wird sie von einem kleinen Fuchs begleitet, der magische Kräfte zu besitzen scheint.
Hinzu kommt, dass sie einfach nicht von Ayden loskommt. Zusehends verfällt sie seiner geheimnisvollen Ausstrahlung und versucht hinter seine Fassade zu blicken. Und auch er scheint ein gewisses Interesse an ihr zu haben – bis zu diesem einen Tag, der alles verändert.

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

Website von Juliane Maybach
Juliane Maybach auf Facebook

Gewinne 1 PRINT-SET
“Warthenberg-Saga” (Bd. 1-3)
gesponsert von Izabelle Jardin

alt="Warthenberg-Saga Print"

LIBELLENJAHRE (Warthenberg-Saga 1)

Eine starke Frau im Spiegel ihrer Zeit, eine verlorene Welt und eine große Liebe: der bewegende erste Band von Izabelle Jardins Familiensaga um die ostpreußische Familie von Warthenberg.

Königsberg, 1930: Die selbstbewusste Constanze von Warthenberg ist neunzehn Jahre alt, als sie während einer Segelregatta dem weltläufigen Clemens Rosanowski aus Warschau begegnet. Es wird die große Liebe. Trotz einigen Widerstandes in Constanzes Familie heiratet das Paar und lässt sich in Danzig nieder. Die beiden erleben Jahre voller Leichtigkeit.

Doch die politische Lage in der alten Hansestadt wird unter den neuen Machthabern zunehmend schwieriger, und mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges muss Clemens als Soldat der Wehrmacht gegen sein Heimatland Polen kämpfen.

Seine Feldpostbriefe werden immer seltener, und eines Tages erreicht Constanze eine erschütternde Nachricht. Für sie beginnt nun eine dramatische Odyssee Richtung Westen.

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

WUNDERJAHRE (Wartenberg-Saga 2)

Eine starke Frau zwischen den Schatten der Vergangenheit und dem Aufbruch in eine hoffnungsvolle Zukunft: der bewegende zweite Band von Izabelle Jardins Familiensaga um die von Warthenbergs.

Während Westdeutschland ein Wirtschaftswunder erlebt, ringt Constanzes Tochter Eva im tristen Osten des geteilten Nachkriegsberlins um ihren Platz im Leben. Intelligent und energisch, wie sie ist, fällt es ihr nicht leicht, sich kritiklos den Regeln des neuen Systems zu unterwerfen. Als sie am 17. Juni 1953 mitten in den Volksaufstand hineingerät, fasst sie den Entschluss: Ihre Zukunft wird im Westen liegen!

Dort lernt sie den achtzehn Jahre älteren Wilhelm kennen. Eva ist hingerissen von seinem Charme, seiner Großzügigkeit und seiner Lebenslust. Sie erlebt eine leidenschaftliche Liebe und entwickelt eine ungewöhnliche Freundschaft zu Wilhelms resoluter Mutter Agnes, die Eva dringend brauchen wird. Denn Wilhelm ist ein Mann mit Vergangenheit.

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

ERNTEJAHRE (Wartenberg-Saga 3 )

Eine mutige, junge Frau in Zeiten des Umbruchs: der spannende dritte Band von Izabelle Jardins Familiensaga um die Familie von Warthenberg.

Evas Tochter Bettina wird in eine zerrissene Welt hineingeboren. Sie ist noch ein kleines Mädchen, als der Bau der Berliner Mauer das Land und ihre Familie trennt. Die Bilder verfolgen sie ein Leben lang: Hilflos muss sie mit ansehen, wie Grenzsoldaten verhindern, dass Eva ihre Mutter Constanze noch einmal in die Arme schließen und sich mit ihr aussöhnen kann.

Im freien Westen der siebziger Jahre reift Bettina zu einer politisch engagierten jungen Frau heran, die sich schon früh der Friedensbewegung anschließt. Dann steht plötzlich ihr unbekannter Halbbruder aus den USA vor der Tür und Bettina ahnt, wie wenig sie über ihre eigene Familie weiß. Sie will Antworten und beginnt Fragen zu stellen …

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

Izabelle Jardin auf Facebook
Izabelle Jardin auf Instagram

Gewinne 1 PRINT
“Magic Force. Verborgene Macht”
gesponstert von Raywen White

alt="Magic Force Print"

**Wenn die Magie dein schlimmster Feind ist**
In einer Welt, in der Magie die größte Bedrohung für die Menschen darstellt, hat der Kampf gegen diese höchste Priorität. Das gilt auch für Eve, die als Mitglied der Eliteeinheit Magic Force täglich ihr Leben aufs Spiel setzt. Doch als sie plötzlich dem meistgesuchten Magier der Welt gegenübersteht, ist nichts mehr wie zuvor: Jarven scheint sie zu kennen und löst mit seinen sturmgrauen Augen ein wahres Gefühlschaos in Eve aus. Auf einmal zeigen sich auch bei ihr verbotene magische Fähigkeiten. Und plötzlich ist sie ausgerechnet auf Jarvens Hilfe angewiesen …

Tauch ein in die unwiderstehlich düstere und magische Welt der Magic Force
Eine Kämpferin, die nichts mehr hasst als die Magie, und ein Magier, der zu ihrer einzigen Hoffnung auf Rettung wird. Der neue Roman von Raywen White lässt dich von der ersten Seite an nicht mehr los!

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon


Raywen White auf Facebook

Raywen White auf Instagram

Gewinne 1 PRINT
“Manipura. Das Geheimnis der Seelenweber”
gesponsert von Stefani Leilani Airen

alt="Manipura Print"

Band 1 der fantastischen Jugendbuchreihe Geheimorganisationen, Seelenfresser, erste Gefühle und ein Junge voller Überraschungen… In “Manipura – Das Geheimnis der Seelenjuwelen” geht es um so spannende Sachen wie Geheime Organisationen, Seelenfresser, erste Gefühle und einen Jungen voller Überraschungen . . . Als schüchterne Außenseiterin hat Finn es nicht leicht im Schulalltag. Doch all ihre Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als sie von einer grotesken Kreatur überfallen wird, die ihre Seele auszusaugen versucht. Nur dank der Hilfe ihrer Mitschüler Alex und Rakin überlebt sie um Haaresbreite. Finn kann nicht fassen, dass ausgerechnet Rakin sein Leben aufs Spiel setzt, um sie zu retten, zumal er bisher alles dafür getan hat, um ihre Abscheu zu erregen. Als sie herausfindet, dass er zusammen mit Alex und Lara in eine geheimnisvolle Organisation verwickelt ist, überschlagen sich die Ereignisse und schweißen die vier Teenager als Freunde zusammen. Jedoch ahnt bis dahin keiner, welche explosiven Geheimnisse noch in Rakin schlummern …

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

Website von Stefanie Lailani Airen
Stefanie Lailani Airen auf Facebook
Stefanie Lailani Airen auf Instagram

Gewinne 1 PRINT
“Dancing with Raven. Unser wildes Herz”
gesponsert vom Arena Verlag

alt="Dancing with Raven Print"

Sie hatte sich geschworen, nie wieder zu reiten. Bis Raven kam.

Auf dem neuen Internat soll Katrina zwei Dinge tun: Freunde finden und reiten. Doch genau das kommt nicht infrage. Denn sie hat sich geschworen, nie wieder auf dem Rücken eines Pferdes zu sitzen – und für neue Freunde ist sie nicht bereit. Nicht nach allem, was passiert ist. Selbst als sie Raven trifft, den ungestümen Palomino, der sich von niemandem etwas sagen lässt, hält Katrina an ihrem Vorsatz fest. Trotzdem will sie bei ihm sein, denn Raven gibt ihr etwas zurück, das Katrina glaubte verloren zu haben: das Gefühl von Freiheit, das Gefühl von Leben. Doch nicht nur Raven zieht Katrina Schritt für Schritt aus ihrer Trauer. Da ist auch Henry. Der Junge, der Katrina mehr herausfordert als jeder andere … und der hartnäckig versucht, hinter ihr Geheimnis zu kommen.

Diese Geschichte sorgt für Herzklopfen! Mit ihrem Liebesroman „Dancing with Raven“ entführt Jana Hoch Leser*innen und Pferdefans ab 12 an ein abgeschiedenes Internat und sorgt dort für ganz große Gefühle und jede Menge Pferdemagie.

Quelle: Arena Verlag

Buch beim Verlag
Buch bei Amazon

Website vom Arena Verlag
Arena Verlag auf Instagram
Arena Verlag auf Facebook

Gewinne 1 PRINT
“Circles of Fate. Schicksalsfluch”
gesponsert vom Arena Verlag

alt="Circles of Fate Print"

Dem Schicksal kann keiner entkommen. Doch was, wenn du erst sterben musst, um dein Schicksal zu erfüllen?

Für das menschliche Auge unsichtbar, wächst mitten in einem Glasturm im Londoner Finanzdistrikt der Baum des Schicksals. Von hier aus wachen Schicksalsweberinnen über das Leben der Menschen, das seit Anbeginn in jedem Lebensfaden vorherbestimmt ist …

An dem Tag, als ihre Mum entführt wird, zerbricht Litas Leben. Fassungslos stürzt die 17-Jährige auf der Suche nach ihrer Mutter in die sorgsam verborgene Welt der Schicksalsweberinnen. Elaine, die Oberste Weberin gibt sich als Litas Großmutter zu erkennen – aber kann Lita ihr vertrauen?

Das Unfassbare jedoch ist: Auch Litas Mum und Lita selbst sind Schicksalsweberinnen! Doch warum hat Hanna den Turm verlassen? Lita muss ihre Mum finden, um die Wahrheit über sich selbst zu erfahren – doch genau damit bringt sie die ganze Welt in Gefahr.

Bildgewaltiges Setting, epische Welt, atemloser Suchtstoff für alle Fantasy- und Serienliebhaber*innen ab 14 Jahren. Genial geplottet mit rasanten Spannungskurven, meisterhaft erzählt von der preisgekrönten Autorin Marion Meister!

Quelle: Arena-Verlag

Das Buch beim Verlag
Das Buch auf Amazon

Website vom Arena Verlag
Arena Verlag auf Instagram
Arena Verlag auf Facebook

Gewinne 1 AUDIO-HÖRBUCH-BUNDLE
“Die Rückkehr der Zwerge 1&2”
gesponsert vom Aragon Verlag

alt="Die Rückkehr der Zwerge Hörbuch Set"

Die Rückkehr der Zwerge 1
Das beliebteste Volk der Fantasy stürzt sich Kriegsaxt voraus in sein sechstes Abenteuer:
Im Geborgenen Land sind Hunderte Zyklen vergangen, seit der größte Held der Zwerge, Tungdil Goldhand, als verschollen gilt. Dann jedoch entdeckt der junge Zwerg Goïmron ein altes Buch, dessen Detailfülle keinerlei Zweifel lässt – es muss von Tungdil selbst stammen! Der letzte Eintrag scheint erst vor Kurzem geschrieben worden zu sein, doch wie ist das möglich? Mit einer Gruppe von Gefährten macht Goïmron sich auf die Suche nach dem legendären Helden. Schon bald geraten sie mitten hinein in uralte Intrigen und brutale Machtkämpfe zwischen skrupellosen Menschen, geheimnisvollen Albae – und Drachen!

Quele: Argon Verlag

Das Hörbuch beim Verlag
Das Hörbuch auf Amazon

Die Rückkehr der Zwerge 2
Das beliebteste Volk der Fantasy steht vor seiner größten Herausforderung. Was im ersten Band von “Die Rückkehr der Zwerge” begann, wird nun zu einem dramatischen Finale geführt.
Hunderte Zyklen vergingen im Geborgenen Land. Der Zwerg Goïmron arbeitet als Gemmenschnitzer in der Stadt Malleniaswacht. Ihn faszinieren vor allem die alten Zeiten, die großen Zeiten der fünf Zwerge-Stämme, und so sucht er auf den Märkten immer wieder nach Aufzeichnungen und Artefakten, die ihm Hinweise auf die stolze Geschichte geben.
Dabei gerät Goïmron überraschend an ein Buch, das handschriftlich und auf Zwergisch verfasst wurde. Aufgrund der Fülle von Details gibt es keinerlei Zweifel: Das Buch muss vom heldenhaften Tungdil Goldhand selbst stammen – doch der gilt seit Hunderten von Zyklen nach einem verheerenden Beben im Grauen Gebirge als verschollen. Aber der letzte Eintrag ist nicht lange her – wie kann das sein?
Als Goïmron sich nichtsahnend auf die Suche nach dem legendären Zwerg macht, geraten er und seine Gefährtentruppe schon bald mitten hinein in uralte Intrigen und brutale Machtkämpfe von skrupellosen Menschen, geheimnisvollen Albae – und Drachen!
Einmal mehr braucht das Geborgene Land die Weisheit, den Humor, die Kampfkraft und den Dickschädel der Zwerginnen und Zwerge. Alte und neue Helden nehmen die gefährlichen Herausforderungen an.
Werden die Kleinen erneut die Größten sein?

Quelle: Argon Verlag

Das Hörbuch beim Verlag
Das Hörbuch bei Amazon


Website vom Argon Verlag
Argon Verlag auf Instagram
Argon Verlag auf Facebook

Gewinne 1 E-BOOK n. Wahl aus der
“Talente Reihe”
gesponsert von Mira Valentin

alt="Talente Reihe Ebook n. Wahl"

DAS GEHEIMNIS DER TALENTE (Band 1)

Kennst du sie, diese besonderen Menschen, deren Sog dich schonungslos mitreißt? Pass gut auf, denn jeder von ihnen könnte ein Dschinn sein! Stell dir vor, du entwickelst eine seltsame Gabe: Auf einmal triffst du mit jedem Ball in den Korb, mit jedem Pfeil ins Ziel. Genau so ergeht es Melek – doch lange kann sie sich nicht darüber freuen. Denn Jakob, der Anführer einer geheimen Gruppierung, offenbart ihr, dass ihr »Talent« erwacht sei und sie fortan gegen mystische Gestaltwandler kämpfen soll. Diese verführerischen »Dschinn« rauben ihren Opfern durch einen Kuss alle Gefühle und lassen mitleidlose, kaltherzige Menschen zurück, deren Taten seit jeher die Welt aus dem Gleichgewicht bringen. Nur die Talente sind in der Lage, das zu verhindern. Melek muss sich entscheiden – zwischen ihrem alten und dem neuen Leben, zwischen Sicherheit und höchster Gefahr. Und irgendwie auch zwischen den Talenten und den Dschinn. Denn einer ihrer Feinde scheint gar nicht so böse zu sein, wie ihr erzählt wurde. Lesermeinungen: »Vielschichtige Protagonisten, große Herausforderungen und die Suche nach dem, was im Leben wichtig ist. Das ist ganz großes Kino!« »So viel zwischen den Zeilen, so viel Menschlichkeit, so viel Besonderes vereint im Auftakt dieser Reihe!« »Hilfe! Seitdem ich das Buch gelesen habe, halte ich ständig Ausschau nach Eichhörnchen mit grünen Augen.« Bei diesem Buch handelt es sich um eine neu lektorierte und überarbeitete Fassung.

Quelle: Amazon

Das E-Book zu Band 1 bei Amazon

DAS VERSPRECHEN DER TALENTE (Band 2)

Stell dir vor, du wurdest auserwählt, um beidem zu trotzen: dem scheinbar Guten und dem, was man das Böse nennt. Meleks ganze Hingabe gehört jetzt Jakob und seiner Armee. Leider ist Eriks Talent für die Truppe nicht so hilfreich wie erhofft. Denn nach Meinung der obersten Führungsriege hat das dreizehnte Talent nur einen Zweck: den Endkampf gegen die Widersacher einzuläuten. General Mahdi, ein ebenso skrupelloses, wie ehrgeiziges Orakel, lädt Erik daher zu einem Besuch nach Istanbul ein, wo sich die Ereignisse sogleich überschlagen. Noch befinden sich die Faune in der Winterruhe. Doch Melek weiß genau, dass Levian mit Beginn des Frühlings zurückkehren wird, um seinen Plan zu verwirklichen und sie zu seinesgleichen zu machen. Ein grausamer Auftrag des Generals lässt sie zunehmend verzweifeln. Je tiefer Melek in die Welt der Faune hineinblickt und je zerstörerischer die Armee auf sie Einfluss nimmt, desto öfter fragt sie sich, wer in diesem Spiel wirklich die Bösen sind.

Quelle: Amazon


Das E-Book zu Band 2 bei Amazon

DER KRIEG DER TALENTE (Band 3)

Würdest du alles verraten, woran du glaubst, um jemanden zu retten, den du liebst? Alles in Meleks Leben hat sich verändert, nur ihr Problem ist gleich geblieben: Sie weiß weiterhin nicht, wohin sie gehört und auf wessen Seite sie steht. Ihr innerer Zwiespalt verschlimmert sich, als Jakobs Truppe gegen die zerstörerischen Prinzipien der Armee rebelliert und ein Bündnis mit den Faunen eingeht. Denn mit einem Mal treffen die ehemaligen Todfeinde in friedlicher Absicht aufeinander – was Levian gar nicht gerne sieht. Erik wird unterdessen von General Mahdi als Endkampf-Repräsentant missbraucht und auf Reisen geschickt, um Talente aus aller Welt zum Krieg aufzuhetzen. Je mehr er sich gegen diese Rolle auflehnt, desto gnadenloser geht Mahdi gegen ihn vor. Bis er unverhofft Unterstützung erhält. Werden die Talente es schaffen, einen weltweiten Waffenstillstand ins Leben zu rufen, oder ziehen sie gegen ihre Bündnispartner in ein letztes großes Gefecht?

Quelle: Amazon


Das E-Book zu Band 3 bei Amazon

Website von Mira Valentin
Mira Valentin auf Facebook
Mira Valentin auf Instagram

Gewinne 1 E-Book nach Wahl
aus dem Legionarion Verlag

alt="Legionarion E-Book nach Wahl"

Kennt ihr schon den LEGIONARION Verlag?
Nein ? Na dann wird es höchste Zeit !!!
Und die beste Möglichkeit den Verlag und seine Bücher was näher kennenzulernen ist,
Indem ihr täglich dem Adventskalender folgt.
Dort lernt ihr den Drachen LEGIA kennen – und viele, viele tolle Bücher.

Adventskalender Legionarion Verlag auf Facebook Türchen 1
Website Legionarion Verlag

Legionarion auf Facebook
Legionarion auf Instagram

Gewinne 1 E-BOOK
“Emilia. Gefangen zwischen Liebe und Tod”
gesponsert von Julia Lindberg

alt="Emilia E-Book"

Lilly fährt mit ihrer Freundin Clara in den Sommerurlaub nach San Remo. Obwohl sie schwören könnte, noch nie in ihrem Leben in Italien gewesen zu sein, wirkt ihr Urlaubsort seltsam vertraut auf sie. Lilly kann das unheimliche Gefühl nicht einordnen. Durch Zufall trifft sie Luca, zu dem sie sich spontan hingezogen fühlt. Er erwidert ihre Liebe, doch dann geschehen Dinge, die Lilly zunehmend verunsichern. Was hat Luca zu verbergen? Unaufhaltsam wird Lilly in einen Strudel aus Macht und Gewalt gezogen, in dem eine Frage immer drängender wird: Ist Luca ihr Feind oder ihr Beschützer?

Quelle: Amazon

Das E-Book auf Amazon

Julia Lindberg auf Instagram
Julia Lindberg auf Facebook

Gewinne 1 E-BOOK
“Die Bentleys”
gesponsert von Sandra Öhl

alt="Bentleys Ebook"

Sommer 2021. Es ist heiß. Es ist langweilig. Es ist so wie immer in Manhattan. Charlotte stellt an ihre Sommerferien nicht allzu große Erwartungen. Als mitten in der Nacht eine bis über beide Ohren vermummte Person an die Tür der Familie Bentley klopft und sich als ägyptische Katzengöttin Bastet entpuppt, die bei ihrer Suche nach dem gestohlenen Buch der Isis um Hilfe bittet. Bald befinden sich Charlotte, ihre Eltern George und Henrietta, und drei gar nicht so göttliche Götter – die selbstmitleidige Bastet, der antiautoritäre Anubis und der in sich zerrissenen Horus – auf einer atemberaubenden Jagd, die sie von Manhattan, nach London, über Kairo bis in das Tal der Toten führt …

Quelle: Amazon

Das E-Book auf Amazon

Sandra Öhl auf Instagram
Website von Sandra Öhl

So ihr Lieben um nun seid ihr dran.
Gefallen euch die Gewinne? Und habt ihr Lust in den Lostopf zu springen?
DANN NICHTS WIR RAN !!!

Was müsst ihr tun !!

Beantwortet mir einfach die
folgende Gewinnspielfrage in 2-3 Sätzen.
UND VERGESST NICHT AUFZUFÜHREN,
für was ihr in den Lostopf springt…
Mehrfachnennungen sind möglich !!!

Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,schickt bitte eine Mail an Susanne
:admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Nikolaus Special Tag 6

Die Auslosung erfolgt immer am nächsten Tag und wird dann auf
“Bücher aus dem Feenbrunnen” bekannt gegeben.
Die Gewinner haben 1 Woche Zeit sich zu melden,
ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.

WICHTIG!!!!!

Ihr könnt euch 2 Lose schnappen, den das Gewinnspiel läuft auch noch auf Instagram.
Dort allerdings mit anderen Fragen. 😉
Auf Insta findet ihr mich unter: Bibilotta01

Gewinnspielfrage

Wie würde euer persönliches Weihnachts-Wunderland aussehen?
Beschreibt doch mal !!!

Und vergesst nicht eure Wunschgewinne aufzuführen !!!

Die Gewinnspielaktion bei mir auf dem Blog/ Insta läuft bis 05.12.2021 um 23:59 Uhr

Teilnahmebedingungen

Und wünsche ich euch ganz viel GLÜCK und einen schönen 2. Advent!!!
Ach und vergesst nicht …
MORGEN IST NIKOLAUSTAG
Schaut da UNBEDINGT bei Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen
vorbei … denn dort findet ihr dann die letzte Station unserer
Nikolaus Blogtour!!!

26 Kommentare

  • Alexandra Kremhoff

    Guten Morgen und einen schönen 2 Advent wünsche ich dir auch 😘. Oh wie würde es aussehen. Alles voller Schnee, Tiere die natürlich sprechen und fliegen können. Es wäre still und harmonisch. Es würden kleine Elfen umher fliegen, die Spaß haben. Ich würde gerne für
    Be My Maybe
    Schicksalsruf
    Magic Force, Verborgene Macht
    Manipura
    Dancing with Raven
    Circles of Fate, Schicksalsfluch mein Glück versuchen

    • Sina K

      Hallo Bibi,
      Deine Geschichte war wieder toll. Du hast das Weihnacht-Wunderland vortrefflich beschrieben. So gefällt es mir auch. Bei mir würde es noch einen zugefrorenen See geben mit einem Glitzer speienden Brunnen, auf dem Weihnachtelfen Schlittschuhlaufen. Eine Schneepiste auf der man mit großen Walnussschalen runter saußen kann und überall hängt Bratapfel in der Luft. 😍

      Bei deinem Gewinnspiel würde ich mich über die Warthenberg-Saga, den Zwergenhörbüchern oder einem Ebook der Talente-Reihe freuen.
      Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent.!

      Liebe Grüße
      Sina

      • Margit Bäcker

        Hallo,

        was für eine tolle Geschichte. 😊
        Mein Weihnachtswunderland würde nach Zimt, Lebkuchen und Bratäpfel duften. Die Bäume und Sträucher wären mit Zuckerstangen, Lebkuchenfiguren und Schleifen geschmückt. Überall würden Lichter brennen und Weihnachtselfen fleißig am werkeln sein. Die magischen Rentiere dürfen natürlich auch nicht fehlen. 😍
        Ich würde sehr gerne für alles in den Lostopf hüpfen

        LG Margit

    • Ana

      Mein persönliches Weihnachtswunderland ist das verschneite Erzgebirge ❤️🎄🎅
      Ich wünsche dir einen schönen 🕯️🕯️ Advent.

  • Melanie M.

    Schönen 2 Advent wünsche ich dir .
    Zur Frage wie würde es aussehen,
    Kleine Hügel und Berge, viele tannen , alles in Schnee, grosse Zuckerstangen als Zäune viele viele Bunte Lichter ,lecker stände mit kekse und allen weihnachtsleckerein .

    Heute würde ich sehr gern für folgende mit dabei sein:
    -Be my MAYBE
    -Schicksalsruf
    -Warthenberg-Saga
    -Magic Force. Verborgene Macht
    -Manipura. Das Geheimnis der Seelenweber
    -Dancing with Raven. Unser wildes Herz
    -Circles of Fate. Schicksalsfluch
    -Die Rückkehr der Zwerge 1&2

    Danke für den tollen Blogtour Tag.
    Liebe Grüße
    Melanie

  • Angela K.

    Hallöchen,
    Wünsche einen schönen zweiten Advent 🎄
    Toll würde es aussehen eine verschneite Hütte in den Bergen, alles toll Geschmückt und in der Hütte brennt ein Kaminfeuer. Und unter dem Weihnachtsbaum liegen die Geschenke.
    Ich möchte für
    Magic Force, Verborgene Macht
    Book aus dem Legionarion Verlag
    Circles of Fate. Schicksalsfluch
    Die Bentleys
    In den Topf.
    Viele Grüße
    Angela K.

    • Sabrina J.

      Einen schönen 2. Advent euch allen!
      Danke für das tolle Gewinnspiel!

      Mein Weihnachtswunderland?

      Ich glaube, eine kleine Hütte in einem verschneiten Wald. Drinnen brennt im Kamin ein gemütliches Feuer. Bücher und Brettspiele liegen im Regal und draußen tanzen die Schneeflocken.

      Mitmachen würde ich gerne für:
      Circles of Fate. Schicksalsfluch
      Manipura. Das Geheimnis der Seelenweber
      Magic Force. Verborgene Macht

  • Tina Sack

    Hallo,

    auch hier möchte ich als erstes Danke sagen für die alljährliche Nikolausblogtour mit all den tollen und lustigen Beiträgen und den zahlreichen neuen Leseanregungen.

    Mein Weihnachtswonderland läge ganz im Norden und wäre mit einer dicken Schneedecke bedenkt. Kleine gemütliche Häuser mit ganz viel Weihnachtsschmuck und Beleuchtung liegen rund um eine große Weihnachtswerkstadt in der die Bewohner mit Hilfe von Wichtel Weihnachtsgeschenke fertigen.

    Ich würde gerne mein Glück für

    Be my Maybe
    Magic Force
    Dancing with Raven und
    Circle of Fate

    versuchen.

    LG Tina

  • Biggy

    so ein kleines süßes Weihnachtsdorf wie beim Grinch fände ich toll, Schnee, liebe Menschen, alles ganz klein und gemütlich
    ich würde mich über eins der Printbücher freuen, Ebooks mag ich nicht
    einen schönen zweiten Advent und danke für die tolle Geschichte
    LG Biggy

  • Franci

    Guten Morgen. Aktuell gibt es ja nicht so viel zu lachen, umso schöner sind eure Beiträge. Vielen Dank dafür.

    Mein Weihnachts-Winterwunderland? Wäre glitzernd & leuchtend, der Himmel voller Nordlichter. Es würde viel Schnee liegen & weiter schneien, aber der wäre nicht nass & kalt, sondern weich, wattig. Ja, die Temperaturen wären angenehm.
    Außerdem… wäre meine Familie da, wir wären gesund & würden die Rentiere beobachten, trinken viel Kakao, essen Kekse und werden nicht dick. Wir wären alle zusammen, friedlich & liebevoll, singen, lachen & packen Geschenke aus.

    “Be my MAYBE”
    “Magic Force. Verborgene Macht”
    “Manipura. Das Geheimnis der Seelenweber”
    “Dancing with Raven. Unser wildes Herz”
    “Circles of Fate. Schicksalsfluch”
    “Die Rückkehr der Zwerge 1&2”
    “Talente Reihe” (Bd. 2)
    “Die Bentleys”

    Ich wünsche Dir, Deinen Lieben & alle, die das lesen, eine gesunde Zeit. Genießt, wenn möglich das Beisammensein mit eurer Familie oder Freunden.

    • Angela

      Hallo Bibi,

      was für ein tolles Abenteuer das du erlebt hast, da wäre ich auch begeistert gewesen (nach dem ersten Schreck)
      Das Weihnachtswunderland stelle ich mir absut magisch vor. Brunnen aus denen warmer Kakao fließt, natürlich überall Schnee,
      Wege gesäumt mit Zuckerstangen,
      geschmückte Bäume und Häuser und natürlich sprechende Rentiere 😃
      Ich möchte mein Glück heute versuchen für
      Be may Maybe
      Schicksalsruf
      Manipura
      Dancing with Raven
      Circles of Fate
      Audio Hörbuch Bundel-Die Rückkehr der Zwerge
      E:Book nach Wahl Talente Reihe

      Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent

      Liebe Grüße
      Angela

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    oh, Frau was für eine Geschichte….manchmal werden Träume wahr..grins…hihi…wenn auch dieses Paradies kleinere Hacken hat….augenzwickern…

    Da ich nicht so ideenreich bin würde mich persönlich gerne …im Land …aus dem Kinofilm..Charlie und die Schokoladenfabrik wieder finden/sehen…Schokoladenflüsse…Bäume mit Zuckerguss…Rasen zum Essen…genau mein Ding.

    Zuckerwerk bis zum Abwinken…..

    So das war mein Beitrag zur heutigen Frage..

    Bei der Buchverlosung setzte ich aus und drücke, aber gerne allen Teilnehmern die Daumen.

    Schönen 2.Advent..LG..Karin..

  • Christina P.

    Einen wundertastischen 2. Advent!

    Eure Nikoblogtour läuft ja bereits auf Hochtouren, da bietet sich heute ein wenig Hochtouriges an (Glögg anbiet) Damit packen sich Geschenke auch gleich viel besser aus (auf Adventskalender schiel) (großen Karton aus Reichweite schieb)
    Das gäbe es übrigens auch in meinem Winterwunderland, also unberührte Schneelandschaft, offener Bimmelschlitten und Heißgetränke vorm Knisterkamin. Natürlich alles mit vernünftigem W-Lan 😉 Ich hoffe, die Möbel haben keine Ikea-Namen wie Schrummelknötsch und Bommelbjörn. Dafür gibt es einen kleinen geschmückten Tannenbaum draussen vorm Fenster, dessen Lichter hereinleuchten. Keine Ahnung, wie die Lichter funktionieren, muss wohl irgendwas Magisches sein.

    Zur Unterhaltung wünsche ich mir was von folgendem Wunschzettel:

    1 PRINT “Be my MAYBE”
    1 PRINT “Schicksalsruf”
    1 PRINT “Circles of Fate. Schicksalsfluch”
    1 AUDIO-HÖRBUCH-BUNDLE “Die Rückkehr der Zwerge 1&2” *jieper*
    1 E-BOOK n. Wahl aus der “Talente Reihe”
    1 E-Book nach Wahl aus dem Legionarion Verlag

    Cheers,

    Christina P.

  • Melanie

    Sei gegrüßt, liebe Bibi,

    eine wundervolle Geschichte im Weihnachtswunderland. Da wäre ich gern dabei gewesen. 🙂

    Wie mein persönliches Weihnachtswunderland aussieht? Fern ab von lauten Städten. Tief im Wald verborgen. Ein kleines verschneites Dörfchen. Tanzende Schneeflocken. Schnee liegt auf Dächern und Eiszapfen an den Traufen. Schneehaufen vor den Türen. Buntgeschmückte Fenster. Kugeln, Zapfen und leuchtende Sterne. Ringsum werden Weihnachtslieder gesungen. Es duftet herrlich nach Plätzchen, Lebkuchen und Zimtstangen und mittendrin die gesamte Familie, um die Feiertage gemeinsam zu verbringen.

    Und für die ruhigen Stunden vielleicht etwas zum Lesen aus dem Lostopf:

    “Be my MAYBE”
    “Warthenberg-Saga”
    “Magic Force. Verborgene Macht”
    “Manipura. Das Geheimnis der Seelenweber”
    “Circles of Fate. Schicksalsfluch”

    Dir und allen anderen wünsche ich eine fabelhafte Adventszeit.

    Liebe Grüße
    Melanie

  • Anja

    Huhu,

    so ein Abstecher in das Weihnachtswunderland würde mir auch riesigen Spaß machen. Bei mir dürfte ein großer geschmückter Weihnachtsbaum mit vielen Lichtern nicht fehlen. Überall beleuchtete bunte Häuschen an denen man heißen Kakao, Plätzchen, heiße Kastanien und Weihnachtsschmuck bekommen kann. Und natürlich darf der Schnee nicht fehlen. 😊

    In den Lostopf möchte ich gerne für
    Das Audio Hörbuch Die Rückkehr der Zwerge
    Circles of Fate – Schicksalsfluch
    Manipura
    Dancing with Raven
    Liebe Grüße Anja

  • Christina

    Ach was für eine tolle Idee mit dem Adventskalender , da könnte ich neidisch werden. Aber ich wünsche lieber viel Freude. Ich brauch da nicht viel nur meine Familie und etwas Ruhe. Wenn Schnee liegen und die Sonne scheinen würde , wäre es perfekt.
    Bewerbe mich für die Warthenberg Saga
    Unser wildes Herz
    Me by maybe

  • Nicole

    Hallo Bianca,

    toller Beitrag und eine magische Reise hast du ja da erlebt. Ich würde mir mein Weihnachts-Wunderland wie folgt vorstellen. Es würde heiße Schokolade geben mit Sahne und ganz vielen Keksen.
    Ich bin eine Naschkatze.
    Die Bentleys, Dancing with Raven, Circles of Fate und die Zwerge würden mich interessieren, wie auch Emilia.

    Lg Nicole

  • Marianne

    Hallo!

    Ich muss zugeben die Geschichte ist klasse und hat mich zum Lachen gebracht.
    Ein Winterwonderland wäre bei mir Strand, sexy Weihnachtsmänner die mich bedienen und ein gutes Buch. Und Sonne. Ich bin nicht der Typ der Kälte liebt.
    Da ich alle Bücher interessant finde, würde ich auch für alles in den Lostopf.

    Gruß,

    Marianne

  • Tina

    Hallo Bianca,

    ich finde deine Reise echt genial.
    Hier war ja alles geboten und so eine Reise wäre auch was für mich. Bei den Zuckerstangen wäre ich auch schwach geworden.
    Mein Traum eines Winterwonderlands wären schon ungefähr wie bei dir. Aber auf alle Fälle würden Süßigkeiten darin vorkommen. Erinnert mich daran das mein Naschzeug leer ist.
    Ich finde die Titel hören sich alle super an und bis auf Die Bentleys, da ich die schon habe würde ich gerne für alles in den Lostopt hüpfen.

    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent,

    Tina

    • Sandra Klug

      Hallo Bibi,
      Völler Puderzuckerschnee, kleine Holzhütten mit Veranda und Fensterläden, geschmückte Tannen, Zuckerstangenzäune, Zauberstablampen und überall Lichterketten, Leuchtesterne und rote, grüne und goldene Kugeln, eine Eislaufbahn, Waffel, Liebesäpfel und Zuckerwatte stände und im Mittelpunkt einen riesigen Tannenbaum seufzzz!!! Ach das wäre schön ❤️
      Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit 🌲 ⭐
      Ich versuche sehr gerne mein Glück für Magic Force und Dancing with Raven 💕

  • Maren K

    Mein Winterwonderland wäre auf jeden Fall verschneit, mit schöner Beleuchtung überall, außerdem Feen, fliegenden Rentieren, Fuchs, Hase etc friedlich beieinander.
    Gewinnen würde ich sehr gerne das EBook zu Das Geheimnis der Talente.

  • Silke Steinfeldt

    Mein Wunderland wäre voller glitzerndem Schnee, Eiszapfen hängen von den Dächern und funkeln in der Sonne. An jeder Ecke stehen Schlitten mit Rentieren, die mich an jeden beliebigen Ort bringen. Die Luft riecht nach Zimt und Bratäpfeln, so lecker, dass man riesigen Hunger auf leckere Weihnachtsplätzchen bekommt.. die gibt es natürlich überall zusammen mit heißer Schokolade. So jetzt aber genug geträumt 😉

    Ich wünsche mir Circles of fate und das erste Buch der Talente-Reihe.

    Liebe Grüße
    Silke

  • Petra

    Huhu,

    So ein Erlebnis hätte mich auch begeistert, eine super Geschichte vielen Dank. 😍
    Mein magisches Weihnachtswunderland hat eine große Eisbahn auf der man jederzeit Schlittschuh laufen kann. Einen großen Schlitten der von Rentieren gezogen wird und mit dem man überall hinfahren kann. Natürlich liegt viel Schnee😍 aber man friert nicht denn über allem liegt Magie. Es gibt Zuckerstangen und Naschwerk nach belieben.

    In den Lostopf möchte ich gerne für alle Gewinne

    Ich wünsche einen schönen zweiten Advent
    Liebe Grüße
    Petra

  • NATI

    Huii was eine tolle Story. Ich musste ja lachen bei der Zuckerstange. Die kame in meinem Weihnachtswunderland auch vor, sowie viele Lichter und lebkuchenhäuser, Wichtel, der Weihnachtsmann und Rudolph nicht zu vergessen. Es müsste das reinste Kitschkulisse sein 🤣

    Gerne versuche ich mein Glück für Circles of Fates und für Dancing with Raven

    • fantasticbooks

      Hallo,
      mein persönliches Weihnachts-Wunderland hat auf jeden Fall viiiiel Schnee. Alle Häuser sind mit vielen Lämpchen geschmückt und Weihnachtsmusik klingt leise in der Luft.

      Gerne würde ich für
      – Be my Maybe
      – Schicksalsruf
      – Magic Force. Verborgene Macht
      – Manipura
      – Circles of Fate. Schicksalsfluch
      – ebook Talente-Reihe
      in den Lostopf hüpfen.

      Liebe Grüße
      fantasticbooks

  • elke schlechtiger

    hallo,

    mein Weihnachtswunderland wäre Schottland mit seinen vielen Schlössern und Burgen gemütlich am Kamin und geschichten erzählen.

    Würde gern für Warthenberg-Saga in den Lostopf hüpfen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *