Romance

[Rezension] Royal Me. The Betrayal (Band 3)

***Werbung / Rezensionsexemplar***
Dieses E-Book wurde mir von der Autorin

als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Der dritte und vorletzte Teil der Royal Me Reihe von Tina Köpke ist nun auch in der Neuauflage erschienen. Ich hab dieses Serienfeeling in dieser Buchreihe sehr ins Herz geschlossen und werde es vermissen … trotzdem bin ich natürlich gespannt, was noch alles so kommt.

alt="Royal Me. The Betrayal"

Royal Me. The Betrayal
Episode 3

von Tina Köpke

Anouk liebte ihn, egal, was sie für mich empfand. Sobald sie sich entschied, war ich nur noch eine witzige Geschichte, die sie in zehn Jahren bei zu viel Rotwein während eines Dinners mit Freunden erzählen konnte.
• Wem kannst du trauen? •
Während die Bedrohung die Isle of Mull erreicht, werden die Thronerben mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Auf einmal finden sie sich mitten in einem lang verdrängten Gefühlschaos wider, in dem sie sich entscheiden müssen:
Die große Liebe oder die königliche Verpflichtung? Vertrauen oder Verrat? Den einen retten oder alle? Die Beziehung oder das Abenteuer?
Die große Neuauflage von »The Betrayal« (Ersterscheinung Mai 2017) ist die dritte Episode der Romance-Serie »Royal Me«

Quelle: Tina Köpke
Mehr Infos zum Buch

Spannend geht’s weiter

Endlich geht’s mal wieder was zur Sache – die Rebellion ist noch nicht ausgestanden und die Royals müssen immer noch um ihre Sicherheit bangen. Auch wenn auf Isle of Mull bisher alles relativ sicher schien – so kommt es nun anders ans Licht.

Die Liebe geht so ihre Wege

Während die einen nicht wissen, wie es weitergehen wird – geht bei anderen die Liebe so ihre Wege. Tina Köpke lässt in “Royal Me. The Betrayal” die Liebe in sämtlichen Richtungen ihre Wegen gehen. Diese Offenheit lieb ich und bin gespannt wo sie noch hinführt.

Es ist nicht alles so einfach

… das wird den Royals und dem Leser sehr schnell klar. Es könnte manchmal so einfach sein – wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.

Doch einfach ist ja auch langweilig – so bleibt es hier in “Royal Me. The Betrayal” sehr spannend und geheimnisvoll und der Leser darf gespannt sein, was noch alles kommen mag.

Königliche Verpflichtungen oder Verrat?

Zwischen dieser Entscheidung steht der ein oder andere – und welchen Weg sie letztendlich gehen – das wird dem Leser noch ein Rätsel bleiben und man muss auf den vierten und letzten Band hoffen.

Ich bin gespannt, was das Finale so bringt

Die Spannung ist groß – und ich kann es kaum erwarten, einen Blick in den letzten Band zu werfen. Dies ist ja möglich, denn am Ende des dritten Teils wird dem Leser ein kleiner Vorgeschmack auf die Fortsetzung gewährt – aber seid gewarnt – wenn ihr da reingeschnuppert habt, wollt ihr unbedingt weiterlesen.

Royal Me ist …

  • ideal für einen gemütlichen Leseabend oder die kleine Mittagspause zwischendurch.
  • vielschichtig: Egal ob indische Prinzessin oder taffe Security-Frau
  • ein Projekt, das ähnlich wie eine TV-Serie aufgebaut ist.
  • kurz, aber sehr unterhaltsam.
  • aufgeschlossen, modern, frisch.
  • aus acht Perspektiven erzählt.
  • immer für eine Überraschung zu haben
  • nicht die typisch royale Liebesgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *