alt="Durch die hellste Nacht"
Allgemein,  Romance

DURCH DIE HELLSTE NACHT

***Rezensionsexemplar***

DURCH DIE HELLSTE NACHT: Gestern war es endlich soweit und der neueste Roman von Jessica Winter ist erschienen. Ich hab schon einige Bücher von Jessica Winter gelesen und war jedes mal begeistert. Sie schreibt sehr gefühlvoll, dramatisch und spannend – so dass ich sehr gespannt war auf ihren neuen Roman “Durch die hellste Nacht”, den ich schon vorab lesen durfte.
Mehr dazu erfahrt ihr nun in meiner Rezension … ich sag nur eins: WOW!!!

alt="Durch die hellste Nacht"

DURCH DIE HELLSTE NACHT

von Jessica Winter

Ich vertraue dir. Mit meinem Leben. Meinem Herzen. Ohne Zweifel.

Die junge Ruby Danes arbeitet als Sozialarbeiterin in einem New Yorker Frauenhaus. Niemand weiß, wie viel sie mit den Frauen verbindet, die dort Zuflucht suchen, und das muss auch so bleiben. Dann lernt sie auf ihrer morgendlichen Joggingrunde im Central Park einen Mann kennen. Jake Brooks sieht nicht nur gut aus, er weiß es auch. Viel mehr noch ist er aber einfühlsam und bringt Ruby zum Lachen. Je näher sie sich kommen, umso mehr rüttelt er an den Mauern um ihr Herz.

Doch Rubys Glück ist nur von kurzer Dauer. Denn Jake arbeitet beim FBI und ermittelt gegen einen Menschenhändlerring, mit dem Ruby nur allzu vertraut ist. Während die Schatten der Vergangenheit Ruby eingeholt zu haben scheinen, ist eines anders: Diesmal ist sie nicht allein.

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

Durch die hellste Nacht

Jessica Winter gehört für mich zu den Autoren, wo ich blind einfach immer und jederzeit zugreifen würde. Ihre Geschichten konnten mich bisher jedes mal packen, berühren und einiges abverlangen. So hab ich mich riesig auf ihre neuese Veröffentlichung gefreut. Allein schon das Cover sieht einfach wieder nur klasse aus … und die Kurzbeschreibung lässt erahnen, dass es hier tief unter die Haut geht. Themen wie Menschenhandel, Gewalt und zerbrochene Herzen sind hier inbegriffen – somit kein Thema für jedermann. Also nicht einfach nur eine romantische Liebesgeschichte, sondern meiner Meinung nach ein spannender Romance-Thrill, der mich überzeugen konnte.

Spannend, mitreißend, packend, schmerzhaft und sehr gefühlvoll

Sehr schnell hab ich in die Geschichte hineingefunden. Jessica Winter hat einen so tollen Schreibstil, der einfach sofort packt. Locker, humorvoll – aber auch sehr gefühlsgewaltig, das geht richtig unter die Haut. Schon nach wenigen Kapiteln hab ich die Geschichte total geliebt. Es ist spannend, abenteuerlich und absolut mitreißend. Aber es gibt auch sehr viel fürs Herz – von Schmerz und Leid, Angst und Schrecken bis hin zu großen Liebesgefühlen, was mich absolut überzeugt und begeistern konnte. Dabei werden hier Themen aufgegriffen wie Menschenhandel, was nicht ohne war.

Ruby und Jake

Man lernt hier die Geschichte von Jake kennen, der schon in anderen Büchern als Nebenrolle seinen Platz hatte. So bleibt auch ein kurzes, aber interessantes Treffen zu mir schon bekannten Charakteren, nicht aus, was ich wahnsinnig toll fand. Aber Ruby & Jake hier näher kennenzulernen und ihre Geschichte hier zu erfahren, das war einfach nur WOW. Sehr authentisch, liebevoll und mit Ecken und Kanten sind die beiden hier dargestellt worden. Ihre Geschichte ging mir total unter die Haut und ich hab es geliebt, wie die beiden zusammenkamen, sich näher kennenlernten und gemeinsam ihren Weg gingen. Es gab einige Passagen, da musste ich schwer schlucken, ging mir die Thematik doch ganz schön unter die Haut. Aber Jessica Winter hat das so toll umgesetzt …. da kann man gar nicht anders, wie die Geschichte zu lieben.

HIGHLIGHT – für mein Leserherz

Mit der Geschichte “Durch die hellste Nacht” hat es Jessica Winter erneut geschafft, dass es das reinste HIGHTLIGHT für mein Leserherz wurde. Es war von der ersten bis zur letzten Seite ein absoluter Pageturner, mit Höhen und Tiefen, Gänsehautelementen, Herzschmerz und einem großen Seufzen am Ende, durch ein glaubwürdiges und total süßes Happy End.
Wer Romance, Liebesgeschichten, das gewisse Prickeln aber auch Spannung und Thrill-Elemente mag, der wird hier bestens unterhalten.

Ich kann und will hier nur erneut eine absolute Leseempfehlung aussprechen.
Zugreifen, eintauchen und am besten auch die anderen Bücher von Jessica Winter schnappen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *