alt="Schau wie niedlich Tiere schlafen gehen"
Kinderbuch

Schau wie niedlich Tiere schlafen gehen

***Rezensionsexemplar***

Schau wie niedlich Tiere schlafen gehen – ein total süßes Bilderbuch für Kinder. Da ich Bilder- und Kinderbücher immer noch sehr liebe, und in meinem Umfeld einige kleine Leser habe, konnte ich hier einfach nicht widerstehen und wollte dieses Kinderbuch sehr gerne unter die Lupe nehmen. Dabei handelt es sich übrigens um eine Gute-Nacht Geschichte … aber ich bin mir sicher, dass sie auch unter Tag den ein oder anderen Racker gefallen könnte.

alt="Schau wie niedlich Tiere schlafen gehen"

Schau wie niedlich Tiere schlafen gehen

von Frauke Weldin & Katja Reider

Mit diesem Gutenachtbuch finden Kinder im Krabbel- und Kindergartenalter bestimmt leichter in den Schlaf. Denn die niedlichen Tierkinder machen es vor und jedes auf seine ganz besondere ihm typische Art: Der kleine Otter treibt beim Schlafen auf dem Wasser und hält sich an Mamas Pfoten fest. Die Erdmännchen schlummern am liebsten dicht an dicht und die Affen bauen sich ein weiches Blätternest im Baum. Warmherzige Tierbilder und lustige, leicht und rhythmisch ins Ohr gehende Reime begleiten müde, kleine Leser*innen beim Einschlummern, Loslassen und Träumen.

Quelle: Oetinger

Das Buch beim Verlag

Schau wie niedlich Tiere schlafen gehen

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Pappbilderbuch für kleine Kinderhände ab 2 Jahren – so wird es zumindest vom Verlag empfohlen. Dabei darf man hier verschiedene Tiere beim Einschlafen beobachten und begleiten. Ganz wie es beliebt *lach*. Da trifft man auf Otter, Panda, Hamster aber auch auf Elefanten und Affen – und das sind noch lange nicht alle Tiere, die man hier antrifft. Am Ende gehts dann um das Menschenkind… denn auch das hat so seine Schlafrituale oder nicht ????

Das schöne hier ist, dass man die unterschiedlichen Schlafplätze der jeweiligen Tiere aufsucht und so auch gleich noch was darüber erfährt – so wie der Storch das eben auf einem Bein macht.
Dazu die wunderschönen Illustrationen von Frauke Weldin … da kommt einfach nur Freude auf.
Das ganze gestaltet sich einfach nur sehr stimmungsvoll und konnte mich überzeugen.

Wie schlafen die Tiere ein …

das erfährt man hier in Reimform, was ich besonders zum Einschlafen sehr schön finde. Das kann man so schön rhythmisch, ruhig und stimmungsvoll vorlesen – und so auch das Kind zur Ruhe bringen. Dabei erfährt man dass die Otter z.B. auf dem Rücken auf dem Wasser einschlafen… oder der Storch eben auf einem Bein.
Aber nicht nur zum Einschlafen ist das ein tolles Buch. Man erfährt so allerhand und ich denke, dass die Kinder auch sehr schnell den Text auswendig lernen und somit GEMEINSAM gelesen werden kann.
Durch die stabile PAPPSEITEN können auch schon die kleinsten Patschehändchen das Buch in die Mangel nehmen – und ich denke dass der ein oder andere es auch sehr gerne macht.

Ein schönes, stimmungsvolles Pappbilderbuch

Es macht einfach ganz viel Freude, hier mit den kleinen Lesern in das Buch einzutauchen. Es wirkt robust und gerade auch sehr stabil, so dass man es beruhigt in Kinderhände geben kann. Die Tiere sind hier total niedlich gestaltet, es gibt so tolle Dinge zu entdecken und erfahren, und die Reimform-Texte runden das ganze einfach stimmig ab. Ob nun als Gute-Nacht-Geschichte … oder einfach so … ich kann es nur empfehlen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *