#Schicksalsbox – die Buchbox zu “Pfad des Schicksals”

*** WERBUNG***

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"

#Schicksalsbox – eine Buchbox zu Pfad des Schicksals

Vor ein paar Tagen ist bei mir diese #Schicksalsbox eingetroffen. Im Zusammenhang der anstehenden Blogtour dürfen wir teilnehmenden Blogger schon vorab einen Blick in die Box werfen und uns über eine kleine Überraschung freuen.
Klar, dass wir euch diese Box liebend gerne vorstellen und präsentieren – denn diese Box ist auch für euch erhältlich. Wie und wo – das erzähl ich euch am Ende des Beitrags.

Buchboxdesign

Die Buchbox ist nicht nur einfach eine Box – sie ist so viel mehr, wie ich finde. Vor allem wurde sie sehr durchdacht und mit sehr viel Liebe von Brienne Brahm zusammengestellt. Die Box wird übrigens ausschließlich von Brienne Brahm selbst zusammengestellt und verkauft – der Verlag hat damit nichts zu tun – nur so nebenbei bemerkt.

Allein das Design der Box ist klasse – da hat Phantasmal Image echt klasse Arbeit geleistet – wie auch schon beim Coverdesign und beim Buchsatz ;)

Was steckt alles in der Box?

Ich war also nach dem ausgiebigen betrachten der Box sehr gespannt, was mich innen erwartete. Das ein oder andere wusste ich schon – aber es dann selbst in den Händen zu halten und mit eigenen Augen zu bestaunen, das ist ja doch schon was anderes. Drum will ich euch natürlich zeigen, was sich so alles in der Box verbirgt.

“Pfad des Schicksals – Das Buch”

Was natürlich in der #Schicksalsbox enthalten ist – klar – DAS BUCH “Pfad des Schicksals”. Ich finde ja in der neuen überarbeitetem Aufmachung ist es noch schöner und ansprechender wie im Ursprungslook. Die Farben sind so satt und kräftig – und das Cover an sich bringt den Inhalt sehr schön wieder rüber.

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"

Na? Sieht es nicht klasse aus? Ich find es allein schon vom Cover her, einfach nur klasse. Die Schriftart, die Farben – die Aufmachung … hach was soll ich sagen.
Innen befindet sich übrigens auch eine Karte und tolle Kapitelillustrationen und noch mehr.
Auch eine liebe Widmung von Brienne Brahm fehlt hier nicht.

Übrigens in dem Taschenbuch befinden sich 2 Ebookausgaben von Pfad des Schicksals – Band 1 & 2 – das wollt ich mal noch so erwähnen.

Tasse – davon kann man nie genug haben

Ich liebe Tassen! Da kann man nie genug von haben und ich hab schon ein paar schöne Buchtassen in meinem Tassenschrank. Eine mehr hat da aber immer noch Platz – oder ich mach mir den.

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"
Tasse, Pfad des Schicksals, Schicksalbox

Einfach und unauffällig gehalten – nicht so farbprächtig wie das Coverdesign – aber nicht weniger schön. Mir persönlich gefällt ja der Schriftzug – das hat was – und ich freue mich, jetzt aus dieser Tasse Kaffee trinken zu können – da werden dann gleich auch noch Erinnerungen an die Story geweckt.

Schokolade und Anstecker

Schokolade – na sowas darf ja fast nicht fehlen *lach*. Aber diese hier ist ganz besonders, mit einem eigenen Design, ebenfalls passend zu “Pfad des Schicksals” hierbei handelt es sich um eine Antagonisten-Schokolade (Antagonist = Gegner, Gegenspieler) – also einer der bösen Sorte. (kann man jetzt sehen wie man will – Schokolade ist ja auch ein Gegner und schlägt auf die Hüften *lach*.
Bei der Schokolade handelt es sich um Lindt Schokolade – beim Kauf kann man sogar wählen zwischen Zartbitter & Vollmilch

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"
#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals, Schokolade, Pin

Ein kleiner Anstecker / Pin mit dem Spruch “Reich an Gedanken” mit der Grafik des Verlags GedankenReich ist ebenfalls in der Box drin. Inzwischen hab ich ja schon eine kleine, aber feine Sammlung soller Anstecker – das hat was.

Karte – ganz auf alt gemacht

Ein ganz besonders Schmuckstück finde ich ja die Karte, die sich hier in der #Schicksalsbox befindet. Auf der Karte ist die Welt aufgeführt, um die es in “Pfad des Schicksals” auch geht. Von den Waldlande, den Wüstenlande, den Seenlande, Berglande und Eislande sind wunderschöne Illustrationen drauf. Soviel ich weiß wurden die von Phantasmal Image selbst erstellt und designt.

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"

Diese Karte findet sich auch im Buch und auf der Rückseite des Lesezeichens. Sie ist liebevoll eingerollt und mit einem grünen Blätterband umwickelt. Ebenfalls findet sich ein persönlicher Siegel von Brienne Brahm mit den Initialen BB drauf. Die ganze Aufmachung ist einfach so liebevoll und mit viel Herz zusammengestellt und umgesetzt worden.

Lesezeichen und grüne Blätter

Zuletzt will ich noch erwähnen, dass auch ein Lesezeichen mit dem Coverbild sowie der Karte auf der Rückseite sich in der Box befindet – und allerhand grüne Blätter – passend zur ganzen Aufmachung.

#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals

Sieht doch alles klasse aus oder? Ich hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß beim Auspacken und bestaunen. Doch wie anfangs schon erwähnt – hat die liebe Brienne Brahm noch für uns Blogger eine kleine Extra-Überraschung eingepackt.

Bloggerüberrschung – einmalig und nicht so in der gängigen Box

Ja – was soll ich sagen – Überraschungen sind ja immer wieder was tolles- und ich LIEBE Überraschungen. Somit ist es der Autorin defintiv gelungen.
In der #Schicksalsbox waren also noch eine wunderschöne grüne Schreibfeder mit einem Schmuckdesign – sowie ein Poster zu “Pfad des Schicksals” drin.

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"

Sieht die Feder nicht klasse aus? Jetzt brauch ich nur noch ein Tintenfässchen und dann mal ausprobieren, ob das so auch funktioniert *lach* bzw. ob ich das überhaupt kann. Ansonsten macht sich das wunderschön als Deko – es ist einfach nur toll. Das Poster hat bei mir schon einen Ehrenplatz erhalten. Im Schlafzimmer hab ich so eine Buchcover-Posterecke. Das zeig ich euch bei Gelegenheit vielleicht mal ;)

Hier nochmal für euch nun ein Gesamtbild – mit allen tollen Sachen, die in unserer Box waren.

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"

Ich hab mich riesig über die #Schicksalsbox & Überraschung gefreut – und tu es jetzt noch ;)
Und nun zu euch …

#Schicksalsbox – man kann sie kaufen

Die #Schicksalsbox ist momentan direkt über Brienne Brahm bestellbar. Am einfachsten wohl über PN auf Facebook. Dazu hier der Seitenlink für euch.
Aber ich denke das ist auch per Mail möglich – die Angaben dazu findet ihr auf der Homepage von Brienne Brahm
In einiger Zeit auch direkt über ihre Hompage.

Fakten zur Box

  • “Pfad des Schicksals” Printausgabe – auf Wunsch mit Widmung
  • Tasse
  • Lesezeichen
  • Antagonistenschokolade von Lindt (wahlsweise Vollmilch oder Zartbitter)
  • das ganze kommt in der besonders schönen bedruckten Box
  • Preis: 34,90 € inkl. Versand

Der Verlag hat mit dem Boxenverkauf NICHTS zu tun !!!

alt="#Schicksalsbox, Pfad des Schicksals"

ÜBRIGENS – diese #Schicksalsbox gibt es auch im Rahmen der Blogtour zu “Pfad des Schicksals” von Brienne Brahm zu gewinnen.

Also schaut ab dem 20. Juni unbedingt dort vorbei. Hier findet ihr noch mehr Infos zur Blogtour “Pfad des Schicksals”

Übrigens – wer mag kann auch gerne in meine Fan-Fiction zu Pfad des Schicksals reinschauen ;)

Ich freue mich über jeden Besuch – und vor allem über jedes Kommentar !!!

Kommentare 2

  • Hallo und guten Tag,

    irgendwie schon interessant was es mittlerweile rund um einen Roman noch für Zusatzartikel gibt….in diesem Fall finde ich, dass cooles Schreibgerät und eine, schön gestaltet Tasse besonders gelungen.

    LG..Karin..

    • Das stimmt -es macht aber auch schön was her – wie ich finde.
      Wir Buchsuchtis sind dafür doch auf jeden Fall zu haben.
      Und ja – die Feder – die ist klasse… sooo toll – das wirkt in echt noch besser wie auf dem Fot. Und die Tasse – ja – was soll ich da sagen … kann man immer brauchen und ist doch toll, wenn sich Geschichten auch im Tassenschrank verstecken !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *