alt="Under Construction"
Sachbücher

Under Construction – Das Aufklärungsbuch für Mädchen

***Rezensionsexemplar***
Das Buch wurde mir vom Verlag als 
Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt!

Under Construction … ein Aufklärungsbuch für Mädchen … das passte einfach perfekt – und ich wollte mir ein näheres Bild davon machen.
Meine Tochter (12 J.) ist gerade mitten in der Pubertät und da kommen einige Veränderungen auf sie zu, die ihr Angst und Unsicherheit bereiten. Auch wenn sie schon sehr aufgeklärt ist. So war und ist es mir als Mutter wichtig, sie mit der natürlichsten Sache der Welt einfach noch vertrauter und sicherer zu machen.

Wir reden offen und viel über das Thema – Aufklärung wird bei uns nicht hinter vorgehaltener Hand getätigt, sondern offen und ehrlich. Doch ein Buch, mit den nötigen Infos – so dass man nicht alles mit Mama besprechen muss – find ich sehr hilfreich (Will man in dem Alter ja auch nicht ALLES mit Mama bequatschen).
Wie es sich nun mit dem Sachbuch “Under Construction” verhält, das erzähl ich euch heute.

alt="Under Construction"

Under Construction
Das Aufklärungsbuch für Mädchen

von Lydia Hauenschild

Vom Mädchen zur Frau

Die Pubertät ist eine Zeit des Umbruchs, aber nicht nur der Körper verändert sich, sondern auch die Gefühle, das Denken und die Beziehungen. Was heute noch nicht interessiert, kann schon morgen wichtig sein. In dieser besonderen Lebensphase rücken Themen wie Liebe und Sexualität für Mädchen in den Vordergrund. Dieses Buch beschreibt, wie es ist, wenn man vom Mädchen zur Frau wird. Alle wichtigen Aspekte, wie z. B. die Menstruation, der erste Sex, Verhütung, Verliebtsein, Coming out, werden ernsthaft, aber mit viel Gespür beschrieben.

Antworten: Alles, was Mädchen wissen sollten zu Körperentwicklung, Liebe, Sex, Verhütungsmittel, Geschlechtskrankheiten, ungewollte Schwangerschaft, Homosexualität, Transgender und vieles mehr
Rat und Tat: Mit vielen praktischen Informationen und Tipps
Altersgruppe: Empfohlen für alle Mädchen ab 13 Jahren

Quelle: arsEdition

Mehr Infos zum Buch

Aufklärung – ein wichtiges Thema

Modern und ansprechend für die heutige Zeit ist das Buch “Under Constuction” für mich als Mutter ein sehr interessantes und tolles Aufklärungsbuch für Mädchen ab ca. 13 Jahre. Da meine Tochter so schon sehr weit aufgeklärt ist, hab ich es für genau richtig empfunden.

Sehr locker und interessant gestaltet sich die Aufklärung hier für Mädchen, die sich gerade in der pubertären Phase befinden und doch allerhand Fragen und Unsicherheiten mit sich auskämpfen müssen. Die körperliche Entwicklung und alles was dazu gehört wird hier sehr altersgerecht und einfach übermittelt.

Verschiedenste Themenabschnitte

Das Buch ist in verschiedene Themengruppen aufgegliedert… es geht z.B. folgende Kapitel:

  • Vom Mädchen zur Frau
  • Vom Jungen zum Mann (auch hier wird ein kleiner Einblick gewährt – man muss ja auch über das andere Geschlecht bescheid wissen)
  • Diverses – und noch mehr
  • Schmetterlinge im Bauch (ja, ja … das erste Verliebtsein und so)
  • Es ist doch bloß Sex (gerade für die was älteren Mädchen auch wichtig und interessant)
  • Nein heißt Nein! (Ein besonders wichtiges Thema)
  • Verhütung – damit “nichts passiert”
  • Und dann passiert es doch

Wie ihr seht – es findet sich das ganze Spektrum hier in einem Buch – und ich find es total wichtig, über alles schon mal was gehört und erfahren zu haben – auch wenn das Kind noch nicht so weit ist.

Sensible Einführung in die Thematik – mit kleinen Macken

Generell find ich das Buch sehr interessant und altersgerecht verständlich wird hier auf die Themen eingegangen. Gerade von “Vom Mädchen zur Frau ” bis hin zu “Nein heißt Nein!” find ich das Buch voll und ganz überzeugend, und ich als Mutter habe das Gefühl, dass mein Kind hier gut informiert wird.
Auch dass das Thema Jungs kurz angesprochen wird, find ich sehr wichtig (auch wenn meine Tochter da noch einen Kicheranfall bekommt)

Was mir nicht so gefallen hat ist die Thematik rund um die Verhütung. Da gehört noch viel mehr rein, wie hier aufgeführt wird – und es wird meines Erachtens nach nicht wirklich gründlich auf das Thema eingegangen.
Hier sind dann wieder die Eltern gefordert – auch ihren Beitrag zu leisten.

Ansonsten ist es von der grafischen Gestaltung, den Illustration und dem Aufbau her, sehr jugendlich, und ansprechend gehalten, so dass man gerne reinblättert. So erging es mir als Mutter zumindest. Mal sehn, wie es meine Tochter im laufe der Zeit annimmt.

Aufklärung – auch ohne die Eltern

Mir selbst ist es wichtig, dass mein Kind auch ohne mein Wissen, sich in Sache rund um die Aufklärung einlesen und informieren kann. Gerade in dem Alter wollen sie ja doch vieles wissen. Aber mit den Eltern darüber reden, das ist doch eher – ja lächerlich aus der Sicht der Kids. Da sind eher Kicheranfälle dann am Start … (waren wir ja auch so in jungen Jahren oder?)
Aber ich weiß für mich – das Buch steht im Buchregal und griffbereit. So kann mein Kind auch ohne mein Wissen darin stöbern und sich informieren.

Es ist meiner Meinung nach eine tolle zusätzliche Stütze um das Thema Aufklärung zu vertiefen und zu vermitteln. Es ersetzt aber nicht die intimen und wichtigen Gespräche zwischen Tochter und Mutter – das nimmt einem das Buch nicht ab (wollte ich hier nur zusätzlich erwähnt haben).

Daumen hoch!!!

Abgesehen, von den kleinen Macken und Kritikpunkten, ist dies ein sehr umfangreiches und schönes Aufklärungsbuch, in das auch gerne die Jungs mal reinschauen können – um die Mädels besser zu verstehen !!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *