Wünsch dir Was: Misaya – Voller Spannung und mit viel Humor geht es weiter

 

alt="Wünsch dir Was: Misaya"
©Kirsten Storm
Wünsch dir Was: Misaya, Chronik der Wünsche 2, Kerstin Storm, ET: Mai 2018, ISBN: 978-1980206071, 369 Seiten

Wünsch dir Was: Misaya

Wer wünscht sich nicht gerne was und hofft, dass sich dieser Wunsch erfüllt. Ja, was soll ich sagen … nachdem ich den 2. Band der Chronik der Wünsche beendet habe, bin ich fast wunschlos glücklich … aber nur fast. Denn es geht ja schließlich noch weiter – soll ja nicht der letzte Teil gewesen sein.
Mich konnte der 1. Band dieser Reihe schon überzeugen – aber hey … der 2. Band toppt alles noch. Und das hätte ich so nicht erwartet.

Worum geht’s im 2. Band der Chronik der Wünsche Reihe

Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne.
Wird das Schicksal Romy letztendlich einholen? Die Ereignisse überrollen sich und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die ihr alles abverlangen.

Mehr Infos zum Buch

Wenn die Spannung immer größer wird …

Schon im ersten Teil war es spannend die Geschichte zu verfolgen und es gab dabei allerhand zu entdecken und erleben. Ich war da schon hin und weg. ABER Kirsten Storm hat es geschafft, dass der 2. Band noch spannender und abenteuerlicher sich gestaltet. Es war fies – wie der 2. Band nun endete – der Spannungsbogen war bzw. ist extrem und ich find es mega doof, dass wir nun noch ein bisschen uns gedulden müssen, bis es weitergeht.

Wenn der Esel die Sache rockt

Ich denke es ist nicht Zuviel verraten, wenn ich euch mitteile, dass es hier sehr lustig schräg zur Sache geht. Was hab ich gelacht – und meine liebsten Szenen sind die mit dem Esel. Was es mit ihm auf sich hat – was hier so passiert, dazu sage nichts – ausser, dass der Esel die Sache mal megamässig rockt *lach*

Zwei Welten – eine Geschichte

Während im ersten Teil es sich hauptsächlich um die Reise von der Erde nach Cupidita handelt – und die ersten Einblicke und Eindrücke. Genauso geht es im zweiten Band auch weiter – nur dass Romy zur Erde zurück soll / will …. aber … ja, das verrat ich nicht. Es kommt auf jeden Fall anders als gedacht. Ich finde aber die Konstellation dieser zwei Welten mehr als spannend und sehr anschaulich und interessant umgesetzt – es mischt sich immer mehr und wird immer spannender und abenteuerlicher.

Die Liebe

Ja, die Liebe – die spielt hier eine schöne Rolle – aber auch die vielen Steine, die dieser wunderschönen Liebe im Weg steht. Ist aber auch nicht so einfach, auch wenn die Vernunft sagt, dass dieses Liebe nicht sein darf. Aber wir wissen ja, wie das mit der Liebe ist – die macht was sie will. So auch hier in dieser Reihe – und ich als Leser bin da ja sehr ungeduldig und könnte alle beide immer wieder mal in den Hintern treten …
Ja, ja … ich bin gespannt, was uns da im 3. Teil ab September erwartet und freue mich schon auf eine weitere geniale Fortsetzung. Wenn Kirsten Storm so weiter macht wie bisher – wird das richtig gut ;)

Bildgewaltig, Fantasievoll – einfach WOW

Wie schon im ersten Band konnte mich Kirsten Storm auch hier wieder in eine absolut tolle Geschichte entführen. Es mangelt an nichts. Es ist alles sehr bildgewaltig, fantasievoll – spannend, humorvoll und romantisch… die gelungene Mischung mit allerhand überraschenden Wendungen, die ich so nicht vermutet hätte.
Es macht eine Menge Spaß sich hier in das Buch fallen zu lassen – und letztendlich ist es viel zu schnell beendet … und man wartet auf die Fortsetzung…

 

 

Weitere Bücher von Kirsten Storm, die ich gelesen habe:

Wünsch dir Was: Der erste Wächter (Chronik der Wünsche 1)

Mehr über Kirsten Storm

Kirsten Storm hat seit jeher eine blühende Fantasie und liebt es, Geschichten zu erfinden. So begleitete sie das Schreiben während ihrer Tätigkeit als Lehrerin schon über Jahre. Seit der Geburt ihrer Tochter wurde daraus mehr als ein Hobby. Mit ihrer Tetralogie, Chronik der Wünsche, startet sie 2018 als Selfpublisherin. Leseproben und mehr findest du auf ihrer Website www.kirstenstorm-fantasy.jimdo.com oder auf FB unter Kirsten Storm Fantasy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *