#3Bücher aus dem Regal, die ihr 2019 vom SUB befreien wollt

***Mitmachaktion von hisandherbooks.de***

alt="3 Bücher aus dem Regal die ihr vom SUB befreien wollt"

#3Bücher aus dem Regal …

Die Fragen aller Fragen, die sich jeder Buchfreak glaub zum Jahresbeginn stellt… welche Bücher will ich in diesem Jahr UNBEDINGT vom SUB befreien.

Das gestaltet sich ganz schön schwer. Zum ersten ist mein SUB sehr groß – zum zweiten nur auf 3 Bücher das ganze zu begrenzen, das ist eine große Herausforderung.

Aber hey … wir stellen uns einfach der aktuellen Aufgabe, die lautet

#3Bücher aus dem Regal, die ihr 2019 vom SUB befreien wollt

… uns stöbern mal durch das Buchregal. Da ich die Tage eine große Aufräumaktion in meinem Buchregal getätigt habe – von abstauben, sauber machen, bis hin zu neu einsortieren, hab ich natürlich alle Werke mal in der Hand gehalten und mir nebenbei die Top 3 mal rausgepickt. (Die eigentliche Liste wäre ja viel länger ).

alt="#3Bücher aus dem Regal, die ich 2019 vom SUB befreien werde"
#3Bücher aus dem Regal, die ich 2019 vom SUB befreien werde

Was will ich jammern – die Wahl war natürlich nicht einfach – aber die liebe Eule Hedwig hat mir dabei geholfen. Diese 3 Bücher werde ich also in naher Zukunft schnappen und lesen – und euch natürlich davon berichten.

alt="Solange deine Schatten flüstern"

“Solange deine Schatten flüstern” von Britta Orlowski

Dieses Buch schlummert schon locker ein halbes Jahr in meinem Buchregal (ich weiß – das ist noch nicht wirklich lange) aber hey … es will gelesen werden. Schließlich war ich bei der Blogtour soooo neugierig darauf – und nachdem ich da auch das große Glück hatte, es zu gewinnen, sollte es auch mal gelesen werden. Oder was meint ihr?

alt="Die Stille meiner Worte"

“Die Stille meiner Worte” von Ava Reed

Ja, was soll ich zu meiner Schande dazu sagen. Kaum erschienen hatte ich es mir gekauft – aber gelesen bisher noch nicht. Schande auf mein Haupt… aber auch hier soll es in 2019 eine Änderung geben – und ich freue mich jetzt schon, mich diesem Buch dann zu widmen.

alt="Blut ist im Schuh"

“Blut ist im Schuh” von Anna Schneider

Diesen Thriller schieb ich schon sooo lange vor mir her. Das darf nun so nicht weitergehen, weswegen der unbedingt auf meiner Liste steht für SUB-Abbau.

Es ist eigentlich schlimm was wir Bücherfreaks doch so alles im Buchregal schlummern haben. Kaufen, Sammeln – und dann fehlt es an der Zeit sich allen zu widmen und zu lesen. Aber hey… was will man machen. Wenn das Gehirn und Herz sagt “Kaufen” … dann müssen wir das eben tun. Egal ob noch Lesestoff vorhanden ist oder nicht… oder wie seht ihr das?

Wenn ihr noch mehr Bücher “ … die 2019 vom SUB befreit werden sollen” sichten wollt, dann schaut unbedingt auch bei den anderen Teilnehmern vorbei – die findet ihr alle im

Originalbeitrag

Wer noch mehr über diese Aktion erfahren will, der wird auch in diesem Beitrag fündig – und JA … ihr könnt jederzeit mit einsteigen.

Nächste Woche geht’s übrigens weiter mit diesem Thema…

alt="#3Bücher die einen englischen Titel haben"

Kommentare 2

  • Hallo liebe Bianca,

    stimmt gewonnene Bücher müssen einfach vom SUB entfernt werden und somit schnell gelesen werden..grins…

    LG..Karin..

    • na wenn das immer mal so einfach wäre – die liegen ja auch schon ein Weilchen
      ‘hahahaha*… schlimm die Sache mit dem SUB ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *