Glamour Girl. Wer liebt verliert

***Rezensionsexemplar***
Dieses Buch wurde mir über den Verlag

als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Durch Überraschungspost der Autorin wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Da konnte ich es nicht sein lassen und musste einfach meine Nase in das Buch stecken…

alt="Glamour Girl. Wer liebt, verliert."

Glamour Girl.
Wer liebt, verliert

von Evelyn Uebach


So hat Vicky ihre beste Freundin noch nie gesehen: Als Blanche einen Drohbrief erhält, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg. Der Absender ist niemand geringeres als Robin Dorville, Regent einer der mächtigsten Glamourgesellschaften des Landes. Ein machthungriger Typ, so arrogant wie gutaussehend. Wie soll sie bloß an ihn rankommen? Seine Gesellschaft, die sogenannte Saya Nord, befindet sich derzeit im Ausnahmezustand, denn Robin sucht seine künftige Regentin – Erstharmonie genannt. Sie wird als Frau an seiner Seite zukünftig die Glamourgesellschaft anführen und damit zu einer der mächtigsten Frauen im Land avancieren. Verzweifelt wie Vicky ist, bewirbt sie sich unter einem Decknamen als Robins Erstharmonie. Sie wird tatsächlich angenommen und befindet sich bald in einer düsteren wie glanzvollen Welt voller rauschender Feste, Eifersucht und Intrigen zwischen den Kandidatinnen und aufregender Dates mit Robin. Bis sie von einem mysteriösen Mordfall in der Vergangenheit erfährt. Und ihre ganze Welt auf den Kopf gestellt wird.

Liebe, Hass und Intrigen: Wer sich der Glamourgesellschaft hingibt, wird sich ihr nicht mehr entziehen können!

Quelle: oetinger.de
Mehr Infos zum Buch

Was ein Schreibstil und Aufbau

Ich war in der Geschichte sehr schnell drin. Evelyn Uebach schreibt einfach nur klasse. Das ganze zieht den Leser regelrecht in den Bann mit ihrer modernen, lockeren und ja – sehr bildgewaltigen Beschreibung. Es war ein durchfliegen – so viel Leichtigkeit und bildgewaltigen Szenen die mir eine schöne Lesezeit bereiteten.

Spannend und Emotional

Hier erwartet den Leser eine Menge Spannung, aber auch Emotionalität, Humor und noch mehr. Die Spannung war relativ hoch gehalten – auch wenn einiges doch vorhersehbar war. So konnte mich Evelyn Uebach hier total gebannt an der Story halten.

Überraschende Story

Die Geschichte an sich war mal wieder was anderes – etwas neues – und das gefiel mir besonders gut. Allein schon deshalb konnte mich die Story total in den Bann ziehen – und ja – es bleibt nichts offen, sämtliche Fragen werden beantwortet – doch auch der Cliffhanger bleibt nicht aus.

Da der zweite Band ja nun schon raus ist – dürfte das für viele ein Anreiz sein hier in die Geschichte abzutauchen. Ich werde mir den 2. Teil auf jeden Fall auch noch schnappen.

Erfrischend, Spannend und mal wieder was anderes

“Glamour Girl. Wer liebt, verliert” von Evelyn Uebach ist mal wieder was total anderes gewesen. Es war so erfrischend, modern und spannend hier in die Geschichte abzutauchen. Ich konnte dabei Lachen, hing spannend an den Seiten und die Gefühle – ja , die kommen hier auch nicht zu kurz.
Ein toller Lesespaß – mit Lust auf mehr!! (und das gibt es ja inzwischen – Teil 2 der Dilogie ist ja auch schon raus).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *