alt="Halloween Banner 3"
Allgemein

Halloween Special 2020 – Gewinnspiel

***Werbung / Gewinnspiel***
Halloween-Special 2020

Halloween-Special 2020 – das lassen wir uns auch dieses Jahr nicht nehmen, und haben gemeinsam ( also die Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen und ich) uns wieder was einfallen lassen – um mit euch gemeinsam Halloween zu feiern.
Dazu wollen wir nicht nur einfach buchige Gewinne für euch am Start haben – nein – auch ein kleiner Gruseliger-Fan-Fiction darf hier nicht fehlen, den wir stimmungsvoll für euch in Szene gesetzt haben

Schaut am Besten zuerst bei Susanne vorbei – dort startet unser Halloween-Special 2020 mit einem gruseligen Halloween-Spaß mit tollen Gewinnen – um dann hier bei mir weiterzugehen.
Und wenn ihr dort schon gewesen seid – dann wünsch ich euch eine spannende, gruselige (oder doch lustige) Fortsetzung unseres Halloween Specials 2020 hier bei mir auf dem Blog.

alt="halloween-72939_640"
Bildquelle: pixabay.com

Wenn die Gruseltime beginnt …
(Part2)

Susanne: „Okay und wohin soll es gehen, Bibi?“

„Na da kennst du dich besser aus. So ein Abenteuer a la Indiana Jones wäre ja mal Mega cool.“

Susanne: „Okay dann gebe ich mal “Schätze” in den Charger ein. Schließlich wollen wir ja was finden. Coole Option von unserem Tom übrigens, die er erst vor Kurzem eingebaut hat. Wollte ich zwar erst im neuen Jahr ausprobieren aber hey… warum nicht jetzt gleich. „

„Ja …lassen wir uns überraschen. Lets go.“

Susanne tippt  „Schatz“ auf ihrem Charger ein und


*schwupps die wupps*

Quelle: pixabay.com


 werden wir durch einen Nebelwirbel in die Vergangenheit transportiert.



Wohooooo ich glaube ich spinne. Ist ja krass.

kreischt Susanne …
„Pfui spinne….“ spucke ich derweil hinter Susanne aus.

Susanne: „Was ist denn Bibi?“



„Na ich bin in einem Spinnennetz gelandet das Ausmaße einer Decke hat.

Bääääääh….. wie ekelhaft.

Wo sind wir eigentlich gelandet?“

Susanne: „Ich glaube in einer Art Höhle.“

„ Ahaaa und jetzt Sherlock? Wo lang?“

Wir sehen in beide Richtungen eines Ganges entlang.

Susanne: „Hmmm ich denke, dass da vorne der Eingang sein muss, da das Tageslicht dort noch durchscheint und da hinten sehe ich eine Art Fackelschein. Wenn wir neugierig und mutig genug sind würde ich den Fackelschein vorziehen.“

Quelle: Pixabay.com

„Okay, dann mal los.“



„Bibiiiiiiiiiiiiii Vorsicht ….“

schreit Susanne und zieht mich mit einem Ruck zurück, so dass wir beide auf dem Hintern landen. Schon schießen vor uns Pfeile durch die Gegend von einer zur anderen Wand.

„Was zum …“ , ich schaue Susanne schockiert an. „Hör mal, dass ist jetzt aber nicht wortwörtlich so eine Indiana Jones Kulisse?“

Susanne: „ Ähem .. ich kann es dir nicht sagen. Auf dem Charger steht nur Schatz.“


„Ja aber was kommt als nächstes?“

Susanne: „Gute Frage. Ich würde vorschlagen wir gehen erst einmal wieder zum Ausgang und sehen wie es draußen ausschaut.“

„Okay, das kann ich nachvollziehen, auf einen Pfeil im Hintern hab ich jetzt keine Lust. Und wer weiß was hier noch für Fallen warten.“

Wir wollen also gerade Richtung Ausgang gehen…

da bleibt Susanne an etwas am Boden hängen und es fängt an zu rumpeln. Vom Eingangsbereich, aus der Decke, rollt ein massiver riesiger Koloss von Stein auf uns zu.
Wir schreien und rennen ins innere der Höhle um nicht zerquetscht zu werden bis wir einen Raum sehen, in den wir uns mit einem Hechtsprung stürzen. Der große Stein bleibt am Eingang stecken und versperrt uns somit den einzigen Ausweg.

„Na super …“ , keuche ich. „Ich hab mich geirrt. Hier …“

Susanne sieht mich verwirrt an. „Was???“ fragt sie.

„Tritt mir in den Hintern. Ich Depp wollte ja Action… wie konnt ihr das nur zulassen.“

Jetzt lacht Susanne los. „Ja das wolltest, also  weiter im Text. Wie kommen wir hier raus?“

„Das weiß ich doch nicht- der Stein versperrt uns ja den einzigen Weg nach draußen, so wie ich das sehe. Oder siehst du noch eine andere Möglichkeit hier rauszukommen?.“


Plötzlich knarzt es gefährlich.


„Waaaaah…Was denn jetzt schon wieder?“  

„Die Fackel an der Wand …“ schreit Susanne. „Die bewegt sich“
„Ähm ja … die Fackel – Luftbewegung… klar bewegt sich da was??? „ gebe ich Klugscheißerisch von mir.
Trotzdem drehe ich meinen Kopf um mir ein Bild davon zu machen.
Doch was ich sehe, lässt mir die Haare zu Berge stehen….  
Die Wand  kommt auf uns zu!!!!!!
OMG, das heitß die Kammer wird kleiner.

„SANNEEEEE…. Was machen wir jetzt?“
schreie ich nun auch.

Susanne: „„Na was wohl, such irgendwas. Hier muss was sein….. Da.. „ ,
Susanne schreit und ich renne zu ihr.

„Was …??? Nun sag schon.“  

Sie zeigt auf ein Loch. „Fass da rein.“

Quelle: pixabay.com

„Wer??? Ich????“

Entsetzt schaue ich Susanne an. „Ich soll in dieses gruselige Loch fassen?“

Susanne: „Ja, oder willst zerquetscht werden?“

„Fass doch du rein!!!“ Kreische ich Susanne entgegen…
 „Ich hab ne Spinnenphobie und Krabbeltiere und so weiter….

JETZT FASS SCHON REIN!!!“

brüllt sie mich an.

Ich seufze und strecke die Hand vorsichtig rein in das Loch… ich sag euch – wenn wir hier heile rauskommen, mache ich Susanne platt….. Pfft… Spinnenphobie…. Wie wenn ich die beste Freundin zu Spinnen bin… die olle Diva…. Aber ich hänge an meinem Leben.. also Augen zu und durch.

Ich kanns euch sagen, es war ein widerliches Gefühl. SOOO ekelhaft und beängstigend. Irgendwas krabbelte an meiner Haut … und ich musste mich zusammenreißen nicht die Hand sofort wieder rauszuziehen.


„Und …???“

,schreit Susanne. „Es wird knapp ist da was zum Ziehen?“

„Nein .. hetz mich nicht.. das ist sooo ekelhaft…. Boahr nee… dass ich das mache!!!“
Susanne: „Na dann tiefer“

Du hast gut reden….BOAHR ECHT!!!!“


 Ich schlucke den Ekel runter, da merke ich etwas.  Das muss ein Griff sein ….


ich ziehe dran und …..

Eine Wand  geht hoch

und wir können uns heraus in Sicherheit bringen, die Angesichts dieser Höhle ziemlich trügerisch ist.

Vor uns erstreckt sich ein riesiger Raum, in dessen Mitte ein Sockel  prangt mit einer Truhe darauf.

Quelle: pixabay.com


„Und jetzt?“

Ich sehe zu Susanne, während ich mir noch eine Spinne von der Hand schüttle.
Susanne: „Na hin und schauen ob wir hier noch einen anderer Ausgang finden.“

Wir nähern uns dem Gegenstand vorsichtig. Dort angekommen ist noch alles ruhig.

„Hmmm …“  ,kommt es von Susanne. „Also bei Indie war das so, dass er was gleich schweres ausgetauscht hat mit dem Gegenstand auf dem Sockel.“

Wir sehen uns um.

„Und woher sollen wir wissen wie schwer das ist?“

„Na schätzen.“ Grinst Susanne.

„Na deinen Humor möchte ich haben. Moment mal.“ Ich schaue auf mein Handgelenk. „Weshalb benutzen wir nicht die Charger?“

Susanne greift sich an den Kopf. „Sorry, ich hatte total vergessen, dass wir die anhaben. Aber lass uns erst den Schatz sichern. “


„Du Nuss, lässt mich in diese widerliche Grube voller ekelhafter Insekten fassen?“

Susanne: „Ja .. lieber du wie ich.“ Grinst sie..

„Jaa ..jaaaa … das kostet dich einen Kaffee Minimum.
 Und glaub mir … Rache ist süß!!! Du oller Schatzjäger.“

Susanne: „Oki Doki …“ , kommt von ihr. „Aber Pssst…. Ruhe jetzt Bibi, ich muss mich konzentrieren.“

Susanne steht mit einem Stein vor der Truhe und macht sich bereit.

Bei dem Austausch, der schnell ging,scheint alles geklappt zu haben.
Ich seufze erleichtert aus und werfe Susanne einen anerkennenden Blick zu.

Doch plötzlich …..ein Rauschen….
Dann ein Krachen.

„Was ….“ , kommt es von mir und ich sehe eine Sturzflut auf uns zuschießen, die aus einer Labyrinth weiter hinten auf uns zukommt
Wir Kreischen was das Zeug hält…


WAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH!!!!!


Im Reflex schnappt Susanne sich meine Hand, während ich noch nach der Truhe greife, und drückt den Charger.

AAAAAAAAAAAAAAAHhhhhh…..
In einem Schrei
und einem Strudel von Farben kommen wir mit einem

PLOOOP!!!

Quelle: pixabay.com


… wieder daheim an.

„Ähhhh …“ ,schaue ich zerzaust auf.
Kuri, der erschrocken mit einem Tablet Kaffee vor uns steht, schaut uns mit schreckgeweiteten Augen an.

Kuri: „Ha…ha.. Hallo ..“

„Ahhh Hallo Kuri …“ ,kommt es von mir und ich drücke meinen Lieblingself einmal fest.
„Bin ich froh dich zu sehen.“

Susanne grinst und dann schreit sie:

„Wahhhhh ….“


„Was  .. was denn nun wieder?“
Ich drehe mich um und werde weiß wie ein Laken. Susanne hat die Truhe geöffnet …. Und in der ist die Hand…… die Hand, wie aus der Geschichte von Susannes Zettel…


ICH KOMME DICH HOLEN …
*HiHiHiHi’


ertönt eine tiefe Stimme plötzlich.

„Wahhhhhhh …..“

kreischen wir beide los.

 „KURI….du musst das Teil sofort zu Agatha bringen um es dem Feuer des Vergessens zu übergeben“ schreit Susanne lauthals und holt dann erstmal tief Luft.

„Na das ist ja krass …“ , kommt es schließlich von Susanne.

„Ja .. oh jaaa .. und nun?“

Susanne: „Ich weiß nicht was du meinst?“


„Was soll die Hand???
Ins Feuer des Vergessens????“


Da höre ich ein Kichern und wir drehen uns um
Kuri steht mit Greta am Eck und die beiden lachen jetzt herzhaft.

„Was gibt es da zu lachen?“ kommt es zeitgleich von uns beiden.

Greta: „Ihr zwei, hahahahahhahaha….

 KENNT IHR TRICK OR TREAT? “

Quelle: pixabay.com


Susanne: „“Ähh jaaaa …“

Kuri: „Nun das war ein Streich, da wir noch nichts süßes bekommen haben.“

„WAS …..????“

kommt es erneut von uns beiden.

„Ich fass es nicht.“ Sagt Susanne zu mir.
„Keinen Respekt mehr die Magischen Kleinen.“

„Ja da haste wohl recht.“

Susanne: „Lass uns unseren Kaffee trinken. Bibi willst nicht noch mal bei der Mumie vorbei?“

„Och nö .. lass mal gut sein. Das war eindeutig zu viel Action bei unserem Halloween-Special 2020. Ich will jetzt nur noch Kaffeeeeee … und Lesestoff. ;)) Ach und was Süßes … das wäre auch ganz gut, da geben wir dann den beiden gleich mal was, bevor sie sich erneut was Fieses einfallen lassen ….“



Ende gut .. Kaffee gut! 😉

HAPPY HALLOWEEN ….

oder wie war das ???
Auch wenn dieses Jahr einiges anders läuft – und die tollen
Halloween Aktionen ins Wasser fallen – so lassen wir uns die Stimmung nicht nehmen und haben das Halloween Special 2020 am Start.
Auch zu Hause wollen trotzdem was HALLOWEEN-FEELING.… und
auch auf unseren Blogs lassen wir uns das nicht entgehen.


DARUM EIN LIEBES DANKE

an die tollen Sponsoren, die uns auch dieses Jahr das
Halloween-Special 2020 möglich machen.

Droemer KnaurFelicity GreenRaywen White,
Stefan Weichelt, Lars HannigMaria AndersKathryna Kaa
Nina MacKayLiane MarsJanna Ruth
Maria WinterNicolette VerstegeQuindie, Ralf Raabe

Doch jetzt gehts los …
ab an unser

HALLOWEEN SPECIAL 2020
GEWINNSPIEL

folgende tolle Gewinne warten auf euch !!!!

DIE STIMME

gesponsert von Droemer Knaur

alt="Die Stimme"

Thriller. Was wäre, wenn deine smarten Geräte mehr wissen, als dir lieb ist?

Wenn das »Smart Home« zum Horror-Haus wird:
»Die Stimme« ist ein raffiniert-gruseliger Psychothriller über eine Sprach-Assistentin mit erschreckendem Wissen und Fähigkeiten

»Ich weiß, was du getan hast.« Jo ist schockiert, als die digitale Home Assistentin Electra sie ohne Aufforderung anspricht. Unmöglich kann eine harmlose Software vom Furchtbarsten wissen, das Jo jemals passiert ist! Doch Electra weiß nicht nur Dinge – sie tut auch Dinge, zu denen sie nicht in der Lage sein sollte: Freunde und Eltern erhalten Textnachrichten mit wüsten Beschimpfungen, Jos Bankkonto wird leergeräumt, die Kreditkarte überzogen … Zum ersten Mal seit Jahren muss Jo wieder an ihren Vater denken, der unter heftigen schizophrenen Schüben litt und sich schließlich das Leben nahm. Kann es sein, dass sie sich die Stimme nur eingebildet hat? Doch Electra ist noch lange nicht fertig mit Jo …

QUELLE: Droemer Knaur

Mehr Infos zum Buch

Mehr Infos zum Autor

TEUFLISCH DUNKEL & Goodies

gesponsert von Felicity Green

alt="Teuflisch dunkel"

Als ich ein kleines Mädchen war, da gab es noch pechschwarze, tiefe Finsternis, die einem richtig Angst machen konnte«, begann meine Großmutter ihre Geschichte immer. Es war Tradition, dass wir Kinder Halloween bei unserer Großmutter, die alle Ma Winchester nannten, begannen, bevor wir loszogen, um Arrochar und Tarbet unsicher zu machen. Sie erzählte uns jedes Jahr die Gruselgeschichte aus ihrer eigenen Kindheit – wie sie einmal Caith Sith begegnet war, einer großen schwarzen Raubkatze, die vor neun Leben eine Hexe gewesen war.

Bis zu dem Jahr, in dem die Tradition starb. Und nicht nur die Tradition. Um selber die dunkelste Dunkelheit zu erleben, machten meine Cousins, Cousinen, meine kleine Schwester Nancy und ich uns auf den Weg zu den Glen-Loin-Caves. In der Nacht, in der der Schleier zwischen der Welt der Lebenden und der der Toten am dünnsten war, der Nacht, in der die Toten und die vielen schottischen Fabelwesen zum Leben erweckt werden … Erst verschwand Nancy … dann kamen die Caith Sith, um auch uns zu holen.

Quelle: Felicity Green

Mehr über die Bücher von Felicity Green

Mystic Highlands – Feenkampf (Bd. 5)

gesponsert von Raywen White

alt="Mystic Highlands Feenkampf"

**Von Kriegern der Highlands und anderen Gefahren**
Die bildhübsche Ciarda ist eigensinnig, taff und manchmal fast furchterregend – genau so, wie es sich für eine Kriegerin der Highlands gehört. Doch im Inneren der Druidin verbirgt sich ein weiches Herz, das einen großen Schwachpunkt hat: Darach. Der Mann, der ausgerechnet zum magischen Elfenstamm der Síodhach gehört, gegen den Ciarda ihr Leben lang gekämpft hat. Er ist es auch, der dafür verantwortlich ist, dass sie den Highlands den Rücken gekehrt und Zuflucht in Amerika gesucht hat. Doch die Heimat ruft. Ein Konflikt braut sich zusammen, der die Druiden und die Síodhach wieder einmal auf verschiedene Seiten stellt. Ciarda wird gebraucht und macht sich schweren Herzens auf, um ins Land des Mannes zurückzukehren, den sie nicht lieben darf …

QUELLE: Carlsen

Mehr Infos zum Buch

DIE ERWECKUNG

gesponsert von Stefan Weichelt

alt="Die Erweckung Print"

Wir sind nicht alleine im Universum – noch nicht mal in unseren eigenen Körpern! Als der Münchner Journalist Steve Lombard eine geheimnisvolle Kiste von seinem ermordeten Freund Viktor erhält, stellt sich seine Welt auf den Kopf. Plötzlich ist er in der Lage, in die Körper anderer Personen zu reisen. Dabei zieht es ihn immer wieder zu einer Frau ins 16. Jahrhundert, die ihn zu kennen scheint. Mithilfe einer Gruppe von Wissenschaftlern, unter ihnen die junge Anja, findet Steve mehr über seine neuen Fähigkeiten heraus. Er trägt ein seltenes Gen in sich, das von einer außerirdischen Rasse stammt und ihm das Seelenwandern ermöglicht.

Außerdem erfährt er, dass auch andere Wesen im Universum diese Fähigkeit besitzen und sie nicht immer für ehrbare Zwecke nutzen. Wer ist Mensch, wer ist Freund, wer ist Feind? Für Steve beginnt eine Jagd durch Zeiten und Welten auf der Suche nach einem verlorenen Schiff, einer Seelenverwandten und nicht zuletzt der eigenen Identität

QUELLE: Amazon

Mehr Infos zum Buch

NATHAN UND DER KOBOLD TENGU

gesponsert von Maria Anders

alt="Nathan und der Kobold Tengu"

Nie hätte sich der zehnjährige Nathan vorstellen können, dass es wirklich Kobolde gibt. Doch als eines Morgens der kleine Kobold Tengu vor ihm steht, verändert sich sein ganzes Leben. Nathan hat nun einen echten Freund an seiner Seite und schlittert schon bald von einem Abenteuer ins nächste. Doch damit nicht genug: Kobold Tengu hat einen Spezialauftrag und nimmt Nathan mit auf eine ganz große Reise…

Witziges Kobold-Abenteuer für Kinder ab 8 Jahren, das unter anderem in der Welt-Metropole London spielt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palast, Hyde Park und Piccadilly Circus werden kurz kindgerecht vorgestellt.

QUELLE: Amazon

Mehr Infos zum Buch

BLOODY QINDIE PRÄSENTIERT: DORFIDYLL

gesponsert von Qindie

alt="Bloody Qindie Dorfidyll Print"

Zwei Samurai in Nöten …
Ein Erzähler und sein Geheimnis …
Und die Hölle auf Erden …

Sie glauben, das Leben auf dem Land sei langweilig, beschaulich oder sogar idyllisch? Dann schauen Sie doch einmal im Dorf am Ende des Tales vorbei.

Dort, wo harmlose Kinderspiele zu einem handfesten Trauma führen, nicht nur tierische und menschliche Bestien ihr Unwesen treiben und so mancher irrige Gedanke zu fatalen Fehlentscheidungen führt. Achten Sie auf Ihren Blutdruck, während Sie die Wahrheit hinter dem Idyll erkennen.

Bloody Qindie präsentiert zum fünften Mal düstere Kurzgeschichten mit und ohne Fantasy. Dreizehn Qindie-Autor*innen warten darauf, Ihnen ihr „Dorfidyll“ vorzustellen.

Folgende Geschichten sind enthalten:
Die Bestie von Rakhpur – Lisa-Marie Reuter
Henkersmahlzeit – Eva Markert
Blut ist dicker als Wasser – Martina Bauer
Im Eis von Äreís – Martin Hühn
Weder süß noch sauer – Gaby Hoffmann
…rohsinn – Florian Tietgen
Dorf der Hässlichen – Eva Markert
Wilde Jagd – Kathrin Brückmann
Auf dass ihr ewig bereut! – Divina Michaelis
Verschworen – Regina Mengel
Das Unheil aus den Bergen – Patricia Strunk
Ausreißerin – Katharina Gerlach
Des Wassers Spiel – Mika Krüger
Zwischenspiele – David Pawn
Titelbild: Jaqueline Spieweg & Katharina Kolata

Quelle: Amazon

Mehr Infos zum Buch

HALLOWEENKIND. Ein Flüstern im Dunkeln

gesponsert von Kathryna Kaa

alt="Halloweenkind Ebook"

Halloween – in dieser Nacht verschwimmen die Grenzen zwischen den Lebenden und dem Reich der Toten. In dieser Nacht stehen die Pforten zur Anderwelt weit offen, und in dieser Nacht bekommt die 19-jährige Paulina Schwarz ein neues Herz.

Noch ahnt sie nicht, dass diese gefährliche Verbindung von Leben und Tod ihr Schicksal für immer verändern wird. Doch kurz vor dem nächsten Halloweenfest vernimmt sie in ihrem Inneren das unheimliche Flüstern einer unbekannten Stimme, und bald darauf beginnt ein Kampf um Leben und Seele.

Quelle: Kathryna Kaa

Mehr Infos zum Buch

HALLOWEENLOVE UNDERCOVER

gesponsert von Nicolette Verstege

alt="Halloweenlove Undercover Ebook"

Eine Fakeehe? Mit Liam? Ihrem besten Freund?
Paytons Gefühlswelt steht Kopf, als sie von ihrem Boss Norman die Details für ihren neuen Auftrag bekommen.
In einer New Yorker Bar sind kurz vor Halloween vier Menschen spurlos verschwunden. Die Polizei hat die Akte geschlossen. Nun übernehmen Payton und Liam als Experten für Übersinnliches den Fall.
Dafür arbeiten sie undercover als Kellner in der Bar, aber es gibt einen Haken.
Da Ted, der Inhaber, nur Paare beschäftigt, müssen sie sich als Ehepaar tarnen.
Payton sieht dem mit Skepsis entgegen, denn schon länger, hegt sie nicht nur freundschaftliche Gefühle für Liam …

QUELLE: Amazon

Mehr Infos zum Buch

NA ???
IST WAS TOLLES FÜR EUCH DABEI ????
Seid ihr fündig geworden bei unserem
Halloween-Special 2020???

Dann nichts wie ab in den Lostopf und euer Glück versucht.
Dazu beantwortet uns einfach folgende Gewinnspielfrage und hinterlasst uns im Kommentar eine Info – wofür ihr in den Lostopf springen wollte (Mehrfachnennungen sind möglich).

GEWINNSPIELFRAGE
zum Halloween-Special 2020

Habt ihr einen schönen Halloween-Spruch für mich?
Gerne auch selbst erfunden.
Ich bin auf eure Kommentare gespannt….


Und vergesst nicht zu erwähnen für was ihr in den
Lostopf springt!!!!



Teilnahmebedingungen

*Unser Halloween-Special läuft vom 28.10. – 03.11.2020 um 23:59 Uhr.
*Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt zeitnah HIER auf der Gewinnerseite ab dem 04.11.2020
*Der Gewinner hat 1 Woche Zeit sich zu melden – ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.
* Ansonsten gelten folgende Teilnahmebedingungen!!

ACH … und schaut auch
UNBEDINGT noch bei unserem
SPONTANEN
SPOOKY SPECIAL
REIN !!!!

HIER gehts lang!!!

64 Kommentare

  • Francoise

    Huhu,
    auch hier eine schaurig schöne Geschichte.
    Ja, ich kenne Trick or treat schon von klein auf.
    Eins, zwei, Freddy kommt vorbei.
    Drei, vier, steht er vor der Tür.
    Fünf, sechs, jetzt holt dich gleich die Hex.
    Sieben, acht, es ist gleich Mitternacht.
    Neun, zehn, wir wollen jetzt schlafen geh’n.
    Schneckenschleim und Katzendreck,
    ich möchte doch nur Mäusespeck
    Lieben Dank für die tolle Aktion, ich versuche mein Glück mit

    DIE STIMME 😍

    Liebe Grüße 🤗😘

    • Franci Becker

      Wie cool.
      Ich selbst war nur einmal auf der Haus-zu-Haus Jagd, habe meine kleine Schwester aber mehrmals begleitet.

      “Wilde Geister gehen heute um, hier und da und rundherum. Und sie geben keinen Frieden, bis sie etwas Süßes kriegen.”

      DIE STIMME
      TEUFLISCH DUNKEL
      HALLOWEENLOVE UNDERCOVER

      • Bibilotta

        Ich selbst war als Kind auch nur 1-2 mal mit “Rübengeistern” von Haus zu Haus unterwegs … zu der Zeit war das alles noch nicht so.
        Mit meiner Tochter kam das schon mehr durch … aber schön ist es allemal – egal wie alt man ist.
        Und toll dass du es auch einmal erlebt hast als Kind.

        Auch ein toller spruch von dir .. dann auch dir viel Glück auf dass das eiskalte Händchen es gut mit dir meint bei der Auslosung 😉

    • Bibilotta

      @FRANCOISE Freut mich, dass dir die Story gefallen hat 😉

      Das ist ja mal ein langer Spruch – und den kannte ich noch gar nicht 😉
      Dann mal ab in den Lostopf mit dir und viel Glück … auf dass das eiskalte Händchen seinen Losjob am Montag gut ausführt 😉

  • Cornelia Witt

    Hallöchen 😁
    Ich kenne Trick or treat auch schon sehr lange, zwar wurde das kaum gemacht als ich klein war , aber als Teenager hat man sich doch gern verkleidet und ist auf Parties gegangen 😁
    Erst seit ich Kinder habe wird das mehr praktiziert 😀

    Falls es möglich ist, würde ich mich im Falle des Falles gerne überraschen lassen. Wie soll man sich denn da entscheiden?!😁

    Liebe Grüße Cornelia

    • Bibilotta

      Oh ja – so Halloween-Parties in der jugendzeit, das fand ich auch toll 😉
      Mir geht das da auch wie dir – erst mit meiner Tochter hab ich das verstärkter erlebt 😉

      Und klar, darfst du dich was die Gewinne angeht überraschen lassen – das eiskalte Händchen wird den Losjob schon richten .. irgendwie *grrrrr*

  • Wayland

    Ahhhhhh, einfach großartig!!! Wenn ich an den Anfang von Indiana Jones denke, kriege ich jetzt noch Gänsehaut. Die Spinnen 😱
    Vielen Dank für eure kreative und geniale Story!

    Liebe Grüße,
    Wayland

    • Sarah

      Hallo
      Ich liebe eure Storys ❤️ Ihr solltet ein Buch rausbringen. Herrlich was euch 2 so alles passiert.
      Hab mich mega gefreut als ich gelesen habe das ihr euch in ein neues Abenteuer stürzt. 👍 Und meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt 👏👏👏
      Also ein Halloween Spruch
      Ich kenne noch von früher “Süßes sonst gibt’s Saures” aber ich durfte ja heute von meinem kleinen Bruder lernen das, das total Old School ist und kein Mensch mehr sagt. Ich kam mir steinalt vor 👩‍🦳😪
      Er und seine Kumpels haben so 1-2 Sprüche auf Lager wenn sie Halloween losziehen und er war so großzügig mich an seinen Weisheiten teilhaben zu lassen 😂
      “Geister schreien, Hexen lachen. Gebt uns Süßes, sonst wird’s krachen ”
      Scheint zu funktionieren. Die Tüte ist immer gut gefüllt wenn er heim kommt.
      Bei diesen vielen tollen Büchergewinnen ❤️ kann ich mich einfach nicht entscheiden 🙈
      Sollte ich gewinnen, überlasse ich die Wahl der lieben Bibi 😄
      Liebe Grüße

  • Kerstin Heising

    Hallo Bibi,
    eine unerwartete Wendung eurer Geschichte… 🙂 Spinnen….wie ekelig! Da bin ich ganz bei dir!
    Ich kenne nur ein Halloweenspruch, den ich letztes Jahr von den Nachbarkindern hab : Geister schreien, Hexen lachen, gibt uns Süßes, sonst wirds krachen.
    Halloween wird hier nicht wirklich zelebriert .
    Gerne würde ich es für Mystic Highlands probieren.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Kerstin

    • Bibilotta

      hahahahahha…. wäre ja langweilig, wenn es nicht unerwartet anders käme oder ???
      Und langweilig, das ist nicht unser Ding *lol*

      Dann auch dir mal viel Glück und ab in den Lostopf- hoffe die Sinnen bleiben fern *kicher*

  • Daniela Schubert-Zell

    War eure Story wieder klasse. Ich musste so lachen.

    Den Spruch sagt mein Kurzer immer auf der Süßes oder es gibt Saures Tour:
    Spinnenfuß und Krötenbein,
    wir sind viele Geisterlein.
    Wir haben leere Taschen und wollen was zum Naschen.

    Ich möchte gerne mein Glück versuchen für:
    Mystic Highlands 5
    Dorfidyll

    • Bibilotta

      DAS ist das beste Feedback, wenn wir euch so zum Lachen bringen konnten.
      Glaubst gar nicht was wir lachen beim Schreiben – wenn wir uns das so richtig versuchen vorzustellen…. also wäre filmtauglich .. unsere Ohren am Telefon, die glühen da regelrecht, so steigern wir uns da dann rein *lol*

      DAS ist auch ein cooler Spruch – da muss die Tasche ja gefüllt werden 😉

  • Christina P.

    Hihihi, jaja, wer zuletzt lacht, blutet am längsten… alte Horrorfilm-Weisheit 😉
    Also aufgepasst, wo euch der Charger das nächste Mal ablädt.
    Und was war nun mit der Mumie? Erst anfixen und dann nichts erzählen, tz…

    Tolle Bücher übrigens wieder, ich werfe mal ein Auge (natürlich das eines anderen Opfers) auf:
    Die Stimme
    Teuflisch dunkel
    Mystic Highlands
    Die Erweckung

    Blutige Grüße (muahaha)
    Christina.

    • Bibilotta

      Muahahahhaha… du bist wie immer der Knaller 😉
      Horror-Weisheit…. oooooooohooooooooh ;P

      Und ja – sorry… waren abgelenkt … da ist uns die Mumie entglitten 😉
      Haben im Sommer ja genug damit zu tun gehabt oder nicht ??? *gröööööhl*
      Aber war bestimmt nicht die letzte Begegnung mit einer Mumie . Susanne hat da ein Händchen für 😉

      Iiiiiiiiiiih… pass doch mal auf, wo du das Auge eines anderen hinwirfst … *hihihihi*.. also neee…. hättest mich fast getroffen *grööööhl*

      NA ob och dir da mal nicht den Kuri auf den Hals hetze 😛

      Aber ok … dann mal ab in den Lostopf mit dir – ABER behalt das Auge bei dir ok ??? *kicher*

      • Christina P.

        Oh, sorry, ist dir das Auge in deinen Drink geglibscht?
        Ich mag es ja auch nicht so, wenn mich mein Essen anzwinkert…
        Dafür nimmt dir den bestimmt niemand mehr weg, obwohl… könnte als Bowle durchgehen :’-D Möchte Kuri vielleicht auch etwas Bowle? Oder eine Blutige Mary? Das dauert dann aber etwas länger, die ist ziemlich störrisch *augenverdreh* (die eigenen? Wer weiß…)

        • Bibilotta

          TZTZTZTZ….. da bekommt man es ja bei dir schon mit dem Fürchten zu tun …
          Wer weiß, was du dem armen Kuri dann in die Bloody Mary mischt – will ich mir gar nicht näher vorstellen 😉

  • karin

    Hallo liebe Bianka,

    erst einmal Danke an Susanne und Dich und die großzügige Autorenschaft /Verlag mit denen wieder so eine tolle Aktion auf die Beine gestellt wurde….Danke…Danke..

    Mal wieder eine von den ganz fiesen Geschichten und ich kann nur sagen ..arme Bianka…immer auf die Kleine….augenzwickern.
    Guter Schluss…lass uns mit Kaffee die Welt retten….grins…

    Sonst ich bin kein Fan von Spinnen, besonders die dicken mit den behaarten Beinen..igitti…igitti, Glück nur das die in unseren Breiten selten vorkommen, außer sie türmen aus einem Terrarium.

    KENNT IHR TRICK OR TREAT?
    Hm, gab es in meiner Jugend klar nicht!!
    Irgendwann ist es in Franken aufgekommen und meine Jungs haben sich einige Jahre mit ihren Freunden beteiligt. Jetzt sind sie erwachsen, aber ich schmücke trotzdem immer noch unserer Haus und die Kids dürfen gerne bei mir klingeln…..wegen der Süßigkeiten.

    Aber ehrlich den Spruch habe ich mir nie gemerkt …sorry …grins…O.K.

    Tolle Bücher und ich habe mir da schon mal ausgewählt ….
    —-DIE STIMME—
    gesponsert von Droemer Knaur…………………..—HALLOWEENKIND. Ein Flüstern im Dunkeln —……gesponsert von Kathryna Kaa

    —–TEUFLISCH DUNKEL & Goodies—-
    gesponsert von Felicity Green

    —-DIE ERWECKUNG—
    gesponsert von Stefan Weichelt

    —-BLOODY QINDIE PRÄSENTIERT: DORFIDYLL—
    gesponsert von Qindie

    Und hüpfe deshalb gerne in den Lostopf dafür….

    LG…schöne Zeit…Karin..

    • Bibilotta

      ooooooooh Karin ….. was bin ich froh, dass wenigstens einer mit mir Mitleid hat. Was ich hier aber auch mitmachen muss *gröööööhl*

      Und immer wieder gerne – weißte doch – sofern wir so tolle Unterstützung erhalten, wird das nie enden 😉

      Und ja – kenne das alles auch erst seit meiner Tochter – auch in meiner Jugend war das nicht so der Trend…. aber trotzdem hab ich es auch da 1-2 mal miterlebt 😉
      Aber ich finde das auch schön, wenn man dementsprechend dekoriert – das hat doch was.
      Nur schade, dass wir dieses Jahr es beim Dekorieren sein lassen müssen – und die Kinder nicht von Haus zu Haus ziehen können…
      ABER dafür dann hoffentlich nächstes Jahr wieder mit einem lauten Knall 😉

      Dann mal ab mit dir in den Lostopf – auf dass das eiskalte Händchen es gut mit deinen Losen meint 😉
      Wir werden es erfahren.

  • Kami

    The witches fly
    Across the sky,
    The owls go, “Who? Who? Who?”
    The black cats yowl
    And green ghosts howl,
    “Scary Halloween to you!”

    ich hüpfe für folgende bücher in den lostopf:

    – Die Stimme
    – Teuflich dunkel
    – Halloweenlove undercover

  • Eugenia

    Hallo
    Wer zu letzt lacht am besten, ich habe nicht erwartet das die beiden euch so verarschen werden aber trotzdem coole Story. Bei den Spinnen wäre Ich stehen geblieben und nicht mehr weiter gegangen ich habe Angst von den wicher.
    Ich versuche gerne mein Glück bei
    Bloody Qindie präsentiert Dorfidyll
    Halloweenkind
    Lg Eugenia

    • Bibilotta

      Glaub mal – das war MIR auch nicht gleich bewusst, dass die Story hier hinführen wird.
      Aber hey… das macht es ja auch aus – wir wissen selbst anfangs nicht, wo es endet *lach*

      ÜBRIGENS – vor Spinnen habe ich eigentlich auch riiiiiiiiiiesen Angst … aber das schöne an Geschichten – man kann da mal ganz mutig sein 😉

      Dann mal ab in den Lostopf auch mit dir 😉

  • Lena

    Hallo liebe Bibi,

    ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir früher Halloween gefeiert hätten, als ich klein war. So konnte ich auch nie leckere Süßigkeiten einsammeln, obwohl mir der Spruch “Liegt euch was an eurem Leben, müsst ihr uns was Süßese geben” auf der Zunge liegt. 🙂
    Als Jugendliche haben wir dann schon zu Mottopartys gefeiert und uns entsprechend verkleidet.

    Ich hüpfe sehr gerne für »Die Stimme« von S.K. Tremayne in den Lostopf. Der Thriller steht schon auf meiner Wunschliste.

    Gruselige Grüße
    Lena

    • Bibilotta

      Ja – das ist alles auch erst in den letzten Jahren mehr geworden.
      Aber schön, dass dir da der eine Spruch auf der Zunge liegt 😉

      Dann mal viel Glück auch dir, beim Gewinnspiel hier 😉

  • Christina

    Ich kenne das mit Halloween nicht aus meiner Kindheit , deshalb kenne ich keinen Spruch. Ist auch nicht so meins auser die Leuchtenden Kürbis und Kürbissuppe.
    Nichts desto Trotz fand ich die Story toll.
    Mal sehen wo es das nächste Mal hin geht

    Interessant finde ich das Buch – DIE STIMME von .K. Trymane

    • Bibilotta

      Na das kann auch nicht jedermanns Sache sein – und ist auch nicht schlimm, dass du keinen Spruch kennst 😉
      Aber schöne Kürbise gucken, das ist doch auch was tolles.
      Wir haben bisher noch gar keinen gemacht – aber am WE werden wir das noch machen – glaub ich 😉
      Damit zumindest auf dem Balkon ein Kürbisgeist steht 😉

      Dann auch dir mal viel Glück hier beim Gewinnspiel 😉

  • Katja

    Hallo und herzlichen Dank für diese wunderbare Halloween-Aktion und die tolle Verlosung!

    Ich finde z. B. folgenden Halloween-Spruch/-Reim sehr schön:

    Spinnenbein und Besenstiel,
    diese Hexe will nicht viel.
    Nur ein bisschen auf die Hand,
    schon ist die Hexe weggerannt!

    Sehr gerne versuche ich mein Glück für folgende Bücher:

    – DIE STIMME
    – DIE ERWECKUNG

    Liebe Grüße
    Katja

  • Alexandra Kremhoff

    Was für eine eklige Angelegenheit. Spinnen muss doch keiner haben. Oh Bibi du tust mir leid. Das Beste zum Schluss, Kaffee.
    Hex Hex, wo ist die Hex. Ist sie da, ist sie weg? Oder?
    Ich möchte gerne für
    Teuflisch Dunkel
    Mystic Highlands 5
    Nathan und der Kobold Tengu mein Glück versuchen

  • Sonja

    Tick Tick Tack
    Gib her das Süße, sonst gibt’s Saures.
    Tick Tick Tack
    alles in meinen Sack.

    Hallo,
    Dankeschön für das Gewinnspiel versuch sehr gerne mein Glück.

    Meine Wünsche wären

    Teuflisch dunkel
    Mystic Highlands
    Nathan und der Kobold Tengu

    Lauter tolle Bücher.

    Ganz liebe Grüße Sonja

  • Sandra Klug

    Oh war das schön, eure Geschichten sind der Hammer, hab ich gelacht und Kaffee ☕ ❤️ brauch ich auch immer!
    Mein Spruch wurd schon erwähnt da versuche ich es jetzt mit reimen, auf eigene Gefahr 🤣
    Heute ist die Helloween Nacht
    Drum hab ich mir was ausgedacht,
    Innereien, Hirn und Herz
    Bedeuten dir dann großen Schmerz
    Weil ich gut drauf bin papperlap
    Tu schnell Süsses in den Sack

    Ich würde mich riesig über Die Stimme aus dem Droemer Knaur Verlag freuen oder Mystik Highlands von Raywen White
    Danke und einen schönen Tag ❤️
    Gruß Sandra

  • Tina Sack

    Hallo,

    vielen lieben Dank für die Mühe, die ihr Euch wieder gegeben habt.

    Sprüche kenne ich keine, aber ich versuche es mal selbst …

    Die Kinder ziehen Halloween jedes Jahr ums Haus,
    doch dieses Jahr sieht’s anders aus.
    Kein Ruf nach Süßes oder Saures wird erklingen,
    wir müssen Halloween Zuhause verbringen.
    Verkleiden können wir uns auch daheim,
    nur laden wir diesmal keine Freunde ein.
    Gefeiert wird halt nur im Familienkreise …
    Corona ist das Letzte oder sozusagen Scheiße

    Ich würde gerne mein Glück für

    Die Stimme
    Teuflisch Dunkel
    Dorfidyll
    Halloweenkind und
    Halloweenlove Undercover

    versuchen.

    LG Tina

      • Tina Sack

        Hallo,

        Dichten geht mir immer schnell von der Hand. Dafür will man von mir nichts gemalt bekommen … meine Bilder wären auch für Halloween zum Erschrecken geeignet.

        LG Tina

  • Kallewirsch

    Ich verbinde mit Halloween auch immer dieses Lied bzw. das Voice-Over von Vincent Price (einem begnadeten Horror-Schauspieler der 60er und 70er Jahre):

    Darkness falls across the land
    The midnight hour is close at hand
    Creatures crawl in search of blood
    To terrorize y’alls neighborhood
    And whosoever shall be found
    Without the soul for getting down
    Must stand and face the hounds of hell
    And rot inside a corpse’s shell

    Wer hat da nicht dieses Lachen im Kopf!!!!

    Dazu passt mein Wunschgewinn: Die Stimme!

  • Little Cat

    Gruseligen Tag wünsche ich Euch:)

    Dichten und Sprüche schreiben kann ich leider nicht besonders….

    “Grusel, Grusel,123 ich wünsche mir ein Buch herbei, Hex,Hex”

    Klappt leider nicht, deswegen muss ich doch beim Gewinnspiel mitmachen:)

    – Die Stimme
    – Mystic Highlands

    Liebe Grüße

    Little Cat

    • Bibilotta

      hahahahhahaha….. danke dir – hast für einen Lacher gesorgt.
      Man kann es ja versuchen …. mit *hex, hex* … hätte ich auch so gemacht.
      Aber gut, dass vorsorglich doch noch in den Lostopf springst… 😉

  • melanie kurt

    Hallo.!
    Da Halloween bei mir nie wirklich ein Thema war, hab ich da leider auch so gar keinen Spruch für dich…🙈 das einzige was ich vom hören sagen kenne ist eins, zwei Freddy kommt vorbei, drei, vier er steht vor deiner Tür… und weiter weiss ich auch schon nicht mehr😅
    Dieses Jahr hab ich zum ersten Mal einen Kürbis geschnitzt, allerdings auf Wunsch meiner kinder😅 ich hoffe der lostopf ist trotzdem für mich offen, denn mein Glück würd ich gern für mystic Highlands versuchen.
    Liebe grüsse

    • Bibilotta

      NA KLAR ist der Lostopf auch für dich offen – auch ohne Spruch.
      Dein Kommentar ist ausreichend genug … 😉
      KAnn ja auch nicht jeder einen Spruch parat haben – aber du hast es versucht 😉
      Wünsche viel Glück::….
      Und hoffe der Kürbis ist geglückt 😉

  • Michaela Rödiger

    Trick or Treat kenne ich, da wir als mein Sohn klein war vor 30 Jahren amerikanische Freunde hatten, gab es das für meinen Sohn schon bevor es hier bekannt wurde. Schade das es diese Jahr wgen Corona für viele Kinder ausfallen wird.

    • Bibilotta

      Oh wie schön – ja von den AMis können wir da noch einiges lernen 😉
      Und du sagst es .. ist schade dieses Jahr – aber da müssen wir jetzt wohl durch … dann wird das nächste mal umso toller.

  • Herta

    Ich bin der Kürbisgeist, von weit her angereist.
    Ich habe Lese-Hunger, sogar sehr,
    drum gib mir bitte das Buch DIE ERWECKUNG her!

    Herzlichen Dank für das supertolle Gewinnspiel, ich (Schlaganfall/Rollstuhl) feiere Halloween
    nicht, aber meine erwachsenen Kinder und Enkel. Hzl. Grüsse, Herta

    • Bibilotta

      oooooooooh……… *augen verdreh*…….. schwanke…….*STOPP*

      FAST hätte es geklappt und du hättest mich hynotisiert gehabt… aber ne, ne, ne …. .das mit dem Auslosen, das muss das eiskalte Händchen richten *lach*
      Aber guter Versuch – muss ich schon sagen *lach*

  • Hilly

    Hallo Bibi,
    so Halloween ist gerade voll am Laufen….
    Aber wir sollen ja daheim bleiben.

    Einen Spruch habe ich gegoogelt:
    Spinnenfuß und Krötenbein
    wir sind viele Geisterlein.
    Wir haben leere Taschen
    und wollen was zum Naschen!
    ############

    Nur dass Du es genau weißt,
    ich bin ein kleiner, böser Geist.
    Gibst Du mir heute süße Sachen,
    dann können wir dann beide Lachen.
    Doch steckst mir Obst und Gemüse zu,
    so hast Du lange keine Ruh!
    Dann kannst Du nun auch gar nicht wählen,
    ich werde Dich ein Jahr lang quälen…..
    (Tja, das ist mir gerade eingefallen 😊)

    Ich wünsche mir:
    + Die Stimme

    Ein schönes Wochenende wünscht
    Hilly

    • Bibilotta

      Ja – schade dieses Jahr – aber man kann auch daheim ein wenig Halloween machen 😉
      Hatte mit meiner Tochter auch einen schönen Halloween abend… ZUHAUSE…
      Kann beim nächsten mal dann nur wieder besser werden oder ???

  • orfe1975

    Bei uns gehen die Kinder an Halloween immer Süßigkeiten sammeln, der Spruch, der dabei am häufigsten bei uns zu hören ist, gefällt mir sehr gut:
    “Wir sind die kleinen Geister und essen gerne Kleister. Wenn Sie uns nichts geben, dann bleiben wir hier kleben.”

    Meine Tochter ist bald 7, aber sie wollte nie mitgehen, wenn ihre Freundinnen um die Häuser gezogen sind. Sie meinte immer, sie hat eh genug Süßes und ihr ist das alles zu gruselig. Sie mag Karneval lieber.
    Mir persönlich ist es dagegen zu wenig gruselig und zu konsumorientiert. Von daher bin ich ganz froh, dass meine Tochter da noch keine Ambitionen verspürt. Wir dekorieren zuhause alles etwas herbstlich und an Halloween auch ein bisschen Deko ins Fenster für die Spaziergänger, aber sonst machen wir da nichts. Letztes Jahr fand ich es schon sehr extrem, weil die Gruppen sich die Klinke in die Hand gaben, man hätte die Haustür fast offen stehen lassen können… Dieses Jahr sind trotz Verboten einige Kindergruppen um die Häuser gezogen, aber wir haben nicht aufgemacht und ein entsprechendes Schild rausgehangen.

    Umso mehr genieße ich allerdings die Gruselgeschichten und die Onlineaktionen wie die auf Deinem Blog! Die Geschichte hat Spaß gemacht und ich springe gerne für “Die Stimme” in den Lostopf.

    LG

    orfe1975

    • Bibilotta

      Ich kann dich da voll und ganz verstehen 😉
      Aber schön, dass ihr für euch da es einfach was schön macht.

      DANKE dir auch für deine lieben Worte 😉 Das Feedback ist immer gold wert 😉
      Und freut uns natürlich riesig 😉

  • Imke

    Boah da muss ich mir was aus den Fingern saugen denn ich kenne nur das standardmäßige Süßes sonst gibts Saures! Hmm ich würde wohl eutzutage rufen
    Schoki her oder Rübe ab! bzw Wenn ihr mir nichts zu schnucken gebt sprecht schon mal euer Gebet 😀
    Ich versuche gerne mein Glück für Die Stimme, TEUFLISCH DUNKEL, Die Erwckung, BLOODY QINDIE PRÄSENTIERT: DORFIDYLL, Mysthic Highlands und Nathan und der Kobold Tengu –
    kurz gesagt alle Prints 😀

  • Amelie S.

    Hallo liebe Bianca,

    Fliegenbein und Krötenrotz,
    weißer Nebel, Zauberstock,
    wer was gibt bleibt jetzt verschont.
    wer selbst behält, schluckt Schneckenschleim.
    Süßes oder Saures-

    nicht sehr kreativ diesmal…nachdenklich schau

    Ich würde mich freuen über:
    – teuflisch dunkel von Felicity Green
    – Nathan und der Kobold Tengu von MArie Anders
    – Dorfidyll von Quindie

    Liebe Grüße
    Amelie S.

  • Francis

    Hallo allerseits 😉

    Dann werfe ich mal folgenden Spruch in die Runde:
    “Heute Nacht ist Halloween,
    Monster durch die Straße ziehn.
    Tu was Süßes hier hinein,
    hör’n sie endlich auf zu schrein.”

    Für folgende Bücher hüpfe ich gerne in den Lostopf (solange kein Feuer darunter brodelt):

    – Die Stimme
    – Die Erweckung
    – HALLOWEENKIND. Ein Flüstern im Dunkeln

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *