alt?"Leonie Looping. Kleine Robbe in Not"
Kinderbuch

Leonie Looping. Kleine Robbe in Not

***Rezensionsexemplar***
Dieses Buch wurde mir vom Verlag

als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Leonie Looping. Kleine Robbe in Not – so lautet das neueste Abenteuer von Leonie Looping und ihren Elfenfreunden. Ach was lieb ich diese Reihe – geht es doch jedes mal um ein spannendes und wichtiges Thema rund um unsere Umwelt. Diesmal steht der Plastikmüll im Mittelpunkt – ein Thema das grad sowieso in aller Munde ist – und auch deswegen so wichtig, darüber einfach bescheid zu wissen – grad auch für die kleinen Leser.

alt?"Leonie Looping. Kleine Robbe in Not"

Leonie Looping. Kleine Robbe in Not

von Cally Stronk & Constanze von Kitzing

Leonie Looping und die Schmetterlingselfen machen Urlaub an der Nordsee. Doch der ganze Strand ist voll mit Plastikmüll! Die kleine Robbe hat Bauchschmerzen, weil sie eines der Plastikteile verschluckt hat. Und auch die Möwen, die sich in einem Plastiknetz verfangen haben, brauchen Leonies Hilfe. Band 7 der Erstlesereihe greift ein topaktuelles Umweltthema auf: Die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll.

Quelle: Ravensburger.de

Mehr Infos zum Buch

Leonie Looping – eine tolle Buchreihe

Leonie Looping ist inzwischen schon in der 7. Folge am Start. Es gibt aber auch immer wieder wichtige und interessante Themen rund um die Umwelt und worauf man achten kann und soll. Das ganze wird in jedem der einzelnen Bände so liebevoll, kindgerecht und verständlich umgesetzt, mit jeweils einem besonderen Themenschwerpunkt.

Die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll

Darum geht es hier in “Leonie Looping. Kleine Robbe in Not”. Dabei werden Alltagssituationen aufgegriffen und die Risiken und Gefahren, die der Plastikmüll so mit sich bringt, liebevoll und abenteuerlich umgesetzt und spannend aber auch lehrreich vermittelt.

alt="Leonie Looping. Kleine Robbe in Not - Illustration"
© 2019 Ravensburger Illustrator: Constanze von Kitzing

Das Thema Plastikmüll ist ja brandaktuell und sollte so auch den kleinsten schon vermittelt werden. Hier in Leonie Looping wird das auch sehr kindgerecht und interessant mit den nötigen wichtigen Fakten innerhalb der Geschichte aufgeführt und vermittelt. Lernen kann so einfach sein – und doch auch spannend und abenteuerlich.

Kleine Robbe in Not

Anhand einer kleinen Robbe- wird das Ausmaß des Plastikmülls in den Weltmeeren zum Ausdruck gebracht. Dabei sind Leonie und ihre Elfenfreunde natürlich mit vor Ort – und sofort auch zur Hilfe bereit. Was man da tun kann – worauf man achten kann, damit es erst gar nicht weiter so ausartet, das wird hier altersgerecht aufgeführt.

alt="Leonie Looping. Kleine Robbe in Not - Illustration"
© 2019 Ravensburger Illustrator: Constanze von Kitzing

Leonie Looping und ihre Elfenfreunde

Was wäre Leonie Looping ohne ihre tollen Freunde. Doch das ist noch lange nicht alles. In jeder ihrer Geschichten finden sich neue Freunde – meistens tierischer Art – und da ist dann allerhand los. So auch hier in “Leonie Looping. Kleine Robbe in Not”. Es hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht, hier in das Abenteuer mit einzutauchen. Fakt ist, dass nicht nur die kleinen oder jungen Leser hier ihren Spaß haben – auch wir großen können unser Wissen hier nochmals auffrischen – und die ein oder andere Sache auch überdenken .

Dazu gibt es am Ende des Buches auch eine kleine Liste, was man selbst dazu beitragen kann um Plastikmüll zu verringern – bzw. auch sinnvoller mit der ganzen Thematik umzugehen. Viele kleine Schritte geben einen großen … so ist jeder gefordert.

Wunderschöne Illustrationen

Natürlich möchte ich hier auch wieder ein Augenmerk auf die wunderschönen Illustrationen von Constanze von Kitzing richten. Das rundet alles einfach wunderschön ab und untermalt die Geschichte perfekt. Es ist mir immer wieder eine Freude in diese Bücher einzutauchen – da kommt Freude auf, egal wie ernsthaft die Themen letztendlich auch sind. Wachrütteln ist hier die Devise – und ich finde das gelingt jedes mal aus Neue.

Weitere Bücher von Leonie Looping, die ich gelesen habe
(und es gibt noch viel mehr davon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *