[Rezension] “Alea Aquarius. Die Macht der Gezeiten”

alt="Alea Aquarius Die Macht der Gezeiten"
© Cover: Oetinger

 

Alea Aquarius. Die Macht der Gezeiten

von Tanya Stewner

erschienen: 18. Juni 2018
Verlag:
Oetinger 
Seiten:
336 Seiten
Gebunden:
17,00 €
ISBN-13:
978-3789108884
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Reihe:
Band 4

Mehr Infos zum Buch

 

Inhalt

Das große Meermädchen-Abenteuer geht weiter! Auf der Flucht vor Doktor Orion segelt die Alpha Cru nach Norwegen, wo eine Bohrinsel leckgeschlagen ist. Können Alea und die Magischen eine Ölkatastrophe verhindern? Wird sie die Walwanderin treffen und mit den Meerkindern einen Weg finden, die magische Unterwasserwelt vom Virus zu befreien?

Der vierte Band der Meermädchen-Saga von Bestseller-Autorin Tanya Stewner.

 

Meine Meinung

Was war ich froh – endlich ist der 4. Band der Meermädchen-Saga da – und oh nein – so schnell konnt ich gar nicht gucken, wie ich auch schon wieder durch war ….. ich könnte heulen – nun heißt es wieder warten … das ist doch nicht mehr schön ;)

Aber der Reihe nach …

Alea Aquarius – Suchtfaktor pur

Auch in diesem 4. Band der Meermädchen Saga rund um Alea Aquarius und ihre Freunde, geht es mehr als spannend und abenteuerlich weiter. Nach einer kurzen, aber nicht langweilig wirkenden Zusammenfassung ging es sehr rasant weiter, denn es gilt weiterhin allerhand Rätsel und Geheimnisse zu lüften – und natürlich die Welt zu retten.  Ein hindurchsuchten war hier unweigerlich leider Programm .. sehr zu meinem Leidwesen, denn schneller als mir lieb war, war ich auch schon durch. Suchtfaktor pur – was will man dazu noch sagen, ausser, dass es einfach nur megaklasse ist und ich einfach nicht genug davon bekommen kann.

Umweltprobleme – Freundschaften – Gefahren

Auch in diesem Band geht es wieder rund um die Umweltprobleme, Gefahren für das Meer und seine Bewohner – und natürlich um Freundschaften. Ich will gar nicht soviel verraten – denn immerhin soll das jeder selbst erleben, erfahren und mitmachen müssen, was auch ich durchmachen musste. Es geht geheimnisvoll, spannend, gefährlich und ja – voller Tatendrang mit Alea und ihren Freunden weiter – und ich kann mich nur wiederholen – indem ich bei jedem bisherigen Band dieser Reihe, einfach nur begeistert und fasziniert war.

Lehrstunde- Abenteuerlich, Altersgerecht und Meermäßig-Informativ

Es ist einfach nur der Wahnsinn, wie Tanya Stewner hier aktuelle Probleme so verständlich, nachvollziehbar und gerade auch für die jungen Leser, verständlich rüberbringt. Auch für mich, als Erwachsene, war es absolut interessant, ich wurde nochmals was wachgerüttelt – und ja – es war und ist einfach nur erschreckend, wie wir mit der Umwelt umgehen… traurig aber wahr.
Hier wird schon den jungen Lesern die Augen geöffnet – und das Herz dazu … auf eine gefühlvolle, abenteuerliche und absolut verständliche Art und Weise. Eine Buchreihe, die Wissen vermittelt, das wir uns alle einfach mehr in Erinnerung halten sollten – und das ein oder andere in unserem Alltag vielleicht auch umsetzen und beachten. Das gefällt mir besonders gut, dass genau dieses Feeling hier aufkommt ….

Mischung aus Fantasie und knallharter Realität

Diese Mischung ist ebenso faszinierend, wie die ganze Reihe an sich. Man trifft hier wieder auf absolut fantasievolle – liebevoll ausgearbeitete Wesen, die die Geschichte einfach nur rund machen. Es wird lustig, spannend – aber auch traurig  – mit dem Mix aus Fantasie und knallharter Realität – die wir gerne mal verdrängen und nicht wahrhaben wollen. ABER genau das, wird hier aufgerüttelt und lässt den Leser über die ganze Sache nachdenken – jung wie alt.

Alea Aquarius – eine Reihe, die Jung und Alt lesen und verinnerlichen sollten – vielleicht würden wir gemeinsam dann noch ein Stückchen mehr bewegen können … wenn jeder seinen kleinen Teil dazu beträgt.

 

Fazit

“Alea Aquarius. Die Gefahren der Gezeiten” ist der4. Teil der Meermädchen-Saga aus der Feder von Tanya Stewner.
Auch in diesem 4. Teil geht es sehr spannend, abenteuerlich, fantasievoll und mitreißend weiter. Ich liebe Alea und ihre Freunde – und tauche gerne in die fantasievoll gestaltete Meerwelt ein.
Alea Aquarius ist MEHR als nur ein Fantasie-Kinderbuchreihe – in dieser Reihe steckt so viel, man muss sie einfach kennen und lieben – und vielleicht auch ein bisschen daraus lernen ;)
Ich freue mich jetzt schon auf weitere tolle Bände dieser Reihe .. und noch mehr freut es mich, dass auch meine Tochter inzwischen Alea-infiziert ist *lach*

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Weitere Bücher von Tanya Stewner, die ich gelesen habe:

Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers
Alea Aquarius. Die Farben des Meeres
Alea Aquarius. Das Geheimnis der Ozeane
Liliane Susewind. Giraffen übersieht man nicht

 

Mehr über Tanya Stewner

Tanya Stewner, geboren 1974 in Wuppertal, träumte bereits mit zehn Jahren davon, Schriftstellerin zu werden. Der Traum wurde wahr: Die Autorin der Bestseller über »Liliane Susewind« hat eine riesige Fangemeinde, und ihre Leser warten sehnsüchtig auf jedes neue Buch von ihr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *