alt="Viktor in Not. Die kleine Elster Elsa"
Kinderbuch

Viktor in Not! Die kleine Elster Elsa

***Rezensionsexemplar***
Das Buch wurde mir von der Autorin als
Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt!

Viktor in Not! Die kleine Elster Elsa – das ist schon das 2. Buch aus der Feder von Hanna Trunk mit wundervollen Illustrationen von Marion Schickert.
Vor ein paar Wochen hatte ich euch schon den 1. Band “Die kleine Elster Elsa “Aber ich bin doch ein Krokodil” hier auf meinem Blog vorgestellt… und heute, hab ich für euch schon den 2. Teil dieser Kinderbuchreihe am Start.
Beides unabhängig abgeschlossene Kindergeschichten – aber mit bekannten tierischen Freunden 😉 Da kommt Freude auf.

alt="Viktor in Not. Die kleine Elster Elsa"

Viktor in Not.
Die kleine Elster Elsa

von Hanna Trunk
Illustriert von Marion Schickdert

Ist da was los am Schatzsee! Die kleinen Elstern Elsa und Viktor haben sich etwas besonders Abenteuerliches einfallen lassen – eine Rutschpartie am Schatzsee. Mit großem Spaß rutschen Elsa, Viktor und all ihre Freunde auf Riesenblättern die nassen Hügel bis zum Schatzsee herunter. Doch dann verunglückt Viktor und die Freunde müssen ihm helfen. Aber wie?
Eine Lösung muss her – und ein neuer Freund!

Eine Geschichte über Freundschaft, gemeinsame Stärke und Vertrauen. Wenn alle an einem Strang ziehen und sich auch mal auf die Kleinsten und Leisesten verlassen, entsteht Erstaunliches!

Quelle: edition-trunk.de

Mehr Infos zum Buch

Ein weiteres Abenteuer der kleinen Elster Elsa

Auch hier in “Viktor in Not!” geht es mit der kleinen Elster Elsa abenteuerlich weiter. Gemeinsam mit ihrem Freund Viktor (den wir auch im ersten Buch dieser Kinderbuchreihe kennenlernen durften) hat sie eine Menge Spaß und ja – bis eben ein Unfall passiert. Doch die kleine Elster Elsa und ihre Freunde stemmen die Sache auf eine so wunderschöne Art und Weise … da kommt beim Lesen Freude auf.

Gemeinsam ist man stark

Getreu diesem Motto kümmern sich alle liebevoll um Viktor und versuchen eine Lösung zu finden. Besonders toll find ich hier, dass auch “KLEINE” Tiere hier eine ganz große Rolle spielen können. Nicht die Größe macht es aus – sondern das Können, die Stärken und das Vertrauen, das man in seine Freunde setzt – das kommt hier super zur Geltung.

alt="Viktor in Not. Die kleine Elster Elsa"
©2019 Hanna Trunk, edition trunk. Illustrationen: Marion Schickert

Freundschaft – auch hier ein starkes Thema

Ich find es immer wichtig und klasse, dass gerade in Kinderbüchern das Thema Freundschaft, Vertrauen, Selbstbewusstsein – die eigenen Stärken und noch vieles mehr zum Einsatz kommen. Gerade in der Entwicklung der Kinder, ist es so wichtig, dass sie in diesen Punkten unterstützt und bestätigt werden. Die kleine Elster Elsa, die zeigt hier wunderschön auf, dass man nicht einzigartig sein muss durch besonders große Taten – sondern dass auch die kleinsten und unauffälligsten, hier ihren Einsatz bekommen und zeigen, dass JEDER seine Größen hat – auf seine Art und Weise eben.

Die Werte einer Freundschaft – das Vertrauen, der Zusammenhalt und das Feeling “gemeinsam schaffen wir alles” kommen hier sehr gut rüber – und ich denke, dass sich hier viele Kinder in der ein oder anderen Figur selbst entdecken und ihre eigenen kleinen Abenteuer dazu berichten können.

Wundervolle Illustrationen – die den Inhalt perfekt ausschmücken

Wie schon in “Die kleine Elster Elsa – Aber ich bin doch ein Krokodil” finden sich auch hier in “Die kleine Elster Elsa. Viktor in Not” wieder wunderschöne Illustrationen von Marion Schickert. Diese untermalen die Story so schön – vertiefen die Sachlage und ja – machen einfach Spaß immer wieder angeschaut zu werden.

Ich hoffe, dass es noch weitere tolle Bücher von der kleinen Elster Elsa geben wird … man muss sie einfach mögen !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *