alt="Blindkauf"
Allgemein

Blindkauf von Büchern – 10 Jahre Bibilotta

***10 jähriges Blog-Jubiläum *** 
Werbung / Gewinnspiel

Blindkauf von Büchern – das geht nicht. So hab ich mir das zumindest immer gedacht. Ich meine – ich kann doch blind keine Bücher kaufen. Ich muss doch wissen worum es geht – und ganz ehrlich, das Cover sollte mich schon auch anspringen. Immerhin isst/ liest das Auge doch mit oder nicht? Drum wäre ich früher nie auf die Idee gekommen mir blind irgendwelche Bücher zu kaufen. Wo käme ich denn da sonst hin. Hab doch kein Geld zum Fenster rauszuwerfen – oder wie seht ihr das ?

Buchkauf nach Optik und Klappentext

Früher schon hab ich meine Bücher immer nach dem ausgesucht, wie mir der Klappentext zusagt, was mir so empfohlen wurde – ODER wie mir das Cover zusagt. Ja – man will ja auch was ansprechendes in den Händen halten. Oder esst ihr Spagetti Bolognese , wenn ´sie püriert und in blauer Speisefarbe getränkt sind – genauso gerne? Bestimmt nicht *lach* (Oder doch ? Dann bin ich jetzt sprachlos *hahahahhaa*)

Von daher konnte ich schon immer sagen, dass mich zumindest der Klappentext ansprechen muss – und wenn ich ehrlich bin, wenn ich ein Cover nicht so mochte, habe ich selten auch die Kurzbeschreibung dazu gelesen. Doch das ist heute anders … in den letzten Jahre, in denen ich wirklich viele Bücher gelesen habe – hab ich auch das ein oder andere Buch erwischt, das eben auf den ersten Blick nicht so meins war … aber letztendlich eine geniale Story in sich stecken hatte.

WAHNSINN oder … ? Man muss sich nur manchmal auch auf etwas einlassen – mit ein bisschen Risiko. Klar, das sagt sich leichter, wenn man es als Rezensionsexemplar erhalten hat – und man nicht unbedingt selbst Geld investiert hat. ABER ich bin froh, dass ich mich dahingehend auf das ein oder andere Abenteuer eingelassen habe – und ja – tolle Geschichten dabei entdecken konnte.

alt="Bücher von Izabelle Jardin"

Aber Blindkauf? So ganz ohne zu wissen wie und was?

Skeptisch? Ja – war ich vor Jahren auch … aber inzwischen sag ich mir …

Das geht !!!!

Das kann ich inzwischen sogar sicher sagen…..

Seit ich Izabelle Jardin und ihre Bücher kennenlernen durfte, weiß ich, dass das geht. Denn egal was es Neues von ihr gibt- auch wenn ich noch kein Cover gesehen habe und noch nichts vom Inhalt weiß – eines ist da schon sicher. ICH MUSS ES HABEN!!!

Izabelle Jardin konnte mich mit ihren Büchern mehr als einmal überraschen und jedes mal war ich hin und weg und obendrüber und untendurch und ja – einfach total geflasht und gehypt und absolut mitgenommen, durchgeknubbelt, am Boden zerstört… fasziniert, zerrissen und gefühlsmäßig sowas von gebeutelt… das ist der Wahnsinn!!!

(Stellt euch einfach Bibilotta vor – mit wild verstrubbelten Haaren, rotgeweinten Augen, mit Bergen von Taschentüchern und Schoki und leeren Kaffeetassen um sich – aber dick und breit grinsend und mega Happy, nachdem sie ein Buch von Izabelle Jardin beendet hat … na alles klar ??? !)

Gefühlvoll, dramatisch, einfach ein Blindkauf wert

Angefangen hat alles damals mit ihrem Werk “Remember” … dabei ging es um ein Drama, das sich mit der Thematik des World Trade Centers befasste – und ich hab Tränenflüsse vergossen, so ging mir das unter die Haut. So bild- und gefühlsgewaltig… das hat mich umgehauen .
Später dann mit “Unter die Haut” (Ein romantischer SM Roman) der mir ganz schön heiße Momente bescherte – aber auch sehr viel Gefühl und Tiefgang.
Dann folgten noch einige Bücher mehr wie Bernsteintränen, Snow-Angel” & “CrystalFunkenflug” & “Goldfields – sowie neu – “Die Warthenber-Saga “- Teil 1 Libellenjahre ist schon raus – und es warten noch weitere 2 Teile dieser Reihe, die noch kommen weren.

All diese Bücher – und alles was noch kommen mag – habe ich ohne zögern und auch ohne viel zu wissen, sofort gesagt, ICH LESE ES …
Ich weiß, dass ich von Izabelle Jardin jedes Buch blind kaufen würde – denn sie hat mich nie enttäuscht mit all ihren Geschichten und Büchern – sondern jedes mal total überzeugt, so dass ich von ihren Geschichten einfach nicht genug bekommen kann.

alt="Bücher von Izabelle Jardin"

6 Jahre mit Izabelle Jardin

Schon seit 6 Jahren bin ich bei ihren Büchern immer mit am Start – und wir haben einige tiefgründige Gespräche über die Bücher geführt – und dabei konnt ich allerhand erfahren (ABER ich darf euch davon nicht berichten, sonst werde ich entführt, gefoltert und zwar mit Brennnesseln, und letztendlich in einer einsamen Hütte versteckt – … oder halt warte nein … sonst muss ich euch sofort um die Ecke bringen *lach* – so wars glaub ich).

Was ich aber eigentlich sagen wollte…. ALLE Bücher von Izabelle Jardin, haben mich zutiefst berührt – sie sind alle so wunderschön, wahnsinnig authentisch, tiefgründig, gefühls- und bildgewaltig, sie gehen so tief ins Herz und lassen mich als Leser nachdenklich zurück… und ja – manchmal fragte ich mich, ob da mehr dahinter steckt, so faszinierend und real kam das alles rüber.

Die Wahrheit – ich würde JEDES Buch von Izabelle Jardin – selbst wenn ich das Bloggen aufhöre und keine Vorab-Lesemöglichkeit mehr hätte – ich MÜSSTE jedes Buch, ohne zu wissen um was es geht, ohne einen Blick auf das Cover erhaschen zu können … ich WÜRDE ES BLIND KAUFEN!!!!

Von daher … Blindkauf- ES GEHT!!!

Hätte ich früher so nie gedacht – aber ja – es geht, kann ich hier überzeugt sagen!!!

Und umso mehr freut es mich nun, dass auch Izabelle Jardin mit ihrem neuesten Buch hier die Party um meine 10 Jahre Bibilotta unterstützt!!!
Es ist schon der WAHNSINN, was man als Blogger in der Buchwelt alles so erlebt und welche Einstellungen sich ändern und so.
Aber auch als reiner Leser, einmal in den Fängen von Izabelle Jardins Geschichten – man kann gar nicht anders … ICH kann zumindest nicht anders *lach*

Und bevor ich jetzt ewig weiterschwärme….
lassen wir es doch besser krachen!!!!

GEWINNSPIELZEIT

Wie schon erwähnt, könnt ihr heute das
neueste Buch “Libellenjahre” von Izabelle Jardin gewinnen.
Mehr über Izabelle Jardin und ihre Bücher
könnt ihr übrigens auf ihrer Website erfahren.

Website von Izabelle Jardin

alt="Libellenjahre - Print"

Beantwortet mir einfach nun folgende Gewinnspielfrage in 2-3 Sätzen.
Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,
schickt mir eine Mail an:
bibilotta @bibilotta.de
Betreff: Blindkauf von Büchern– 10 Jahre Bibilotta

alt="Herzklecks transparent"

Gewinnspielfrage

Blind Bücher kaufen!!!
Für euch vorstellbar oder macht ihr das sogar?
Und wenn ja – von welchem Autor würdet ihr
blind die Bücher kaufen???
Oder wie steht ihr dazu?
Blindkauf bei Büchern möglich oder nicht ???

Ich bin gespannt auf eure Antworten!!!

Das “Zeichnungen und Bücher-Gewinnpiel” läuft bis
20.Mai 2020 um 23:59 Uhr!
Es gelten folgende Teilnahmebedingungen!!!
Die Gewinner werden zeitnah auf der Gewinnerseite bekanntgegeben
und haben 1 Woche Zeit sich zu melden!!!

An dieser Stelle auch ein liebes
DANKE
an Izabelle Jardin, für all die gefühlvollen
Geschichten und die tolle
Unterstützung zu dieser Aktion!!!

alt="Kleeblatt"

Ach übrigens … schaut auch unbedingt noch HIER
rein und versucht auch dort euer Glück!!!
Und nun wünsch ich euch VIEL GLÜCK !

alt="Herzklecks transparent"

Eure Bibilotta

Wer mag – der darf sich auch gerne noch für den Newsletter,
den es ja inzwischen bei mir auch gibt – eintragen…
Dazu einfach hier lang – zur NEWSLETTER-ANMELDUNG !!!

27 Kommentare

  • Franciska Becker

    Guten Abend. Eine Autorin, von der ich alle Bücher habe, ist Lilly Lindner – & sollte sie irgendwann wieder schreiben, würde ich es kaufen. Sofort.
    Alle Geschichten, die ich bisher von Matt Haigh zugreifen bekam, habe ich gelesen, weil ich seine Bücher liebe.

    • Bibilotta

      Das ist doch das größte Lob für einen Autor, wenn es Leser gibt, die sofort zugreifen, sobald was neues rauskommt.
      ach ja … was sind wir doch für verrückte Buchsuchtis oder ??? *lach*

      • Christina

        Ich kaufe nur selten Blindbücher , weil mir das stöbern nach neuen Bücher Freude macht.
        Aber von J.D.Roob kaufe ich blind und Thea Lehmann und Victoria Krebs , welche Regionalkrimi schreiben.

  • Lena

    Liebe Bianca,

    ich zähle mich zu den Buch-Blindkäufern. Es gibt eine ganze Reihe von Autor(inn)en, von denen ich jederzeit jedes Buch kaufen würde. Jojo Moyes, Julie Cohen, Lucy Clarie und Rowan Coleman zählen auf jeden Fall dazu. Von ihnen hat mich bis auf eine Ausnahme (“Im Schatten das Licht” von Jojo Moyes) noch keines ihrer Bücher enttäuscht.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

    Liebe Grüße
    Lena

    • Bibilotta

      Das freut mich, dass dich da bisher auch nichts enttäuscht hat bei den Blindkäufen (eins ist schließlich keins oder ??
      Wenn einen mehrere Werke eines Autors überzeugen konnten, dann weiß man ja auch, worauf man sich einlässt 😉

  • Nina

    Früher wäre ein Blindkauf undenkbar für mich gewesen. Doch mittlerweile gibt es einige Autoren wo ich weiß, das ich immer richtig liege und einen tolles Lesevergnügen habe, so das ich diese blind kaufe. Dazu gehören Poppy J Andersson, Allie Kinsley, Aurelia Velten, Jo Berger, Josie Charles, Linda Mignani aber auch G.A Aiken, Nalini Singh
    Um nur ein paar zu nennen.

    • Alexandra Kremhoff

      Guten Morgen erstmal. Oh ja ♥️ ich kaufe Bücher auch blind. Zb. Von Moni Kaspers Autorin, Sarah Saxx, oder Mike und Kitty Stone. Es gibt noch Einige. Man die Bücher einfach kaufen und sofort anfangen zu lesen

      • Bibilotta

        Willkommmen im Club der Blindkäufer, liebe Alexandra – bin ich froh, dass sich diese Truppe füllt *lach*
        Schon schlimm mit uns Suchtis oder ?
        Ist doch auch toll, wenn man ein Buch kauft und sofort loslegen möchte, am Besten vor Ort und auf der STelle *lach*

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    hm, also bei mir gibt es keine Blindkäufe seit Stephen King seine Green Mille herausgebracht hat. Für mich eine geschickte Verkaufsaktion eine Geschichte in 6 kleinen, überschaubaren Büchlein auf den Markt bringen zu wollen.

    Das war der Punkt wo ich fand dem Herr King ging es eher ums noch mehr Geldverdienen als um die Geschichte….
    Vorher habe ich jeden Roman von Stephen King gekauft, aber nach der Green Mille war dann für mich als Leserin/Käuferin einfach Schluss.

    Deshalb bin ich so froh, dass es die Bloggerwelt gibt….da gibt es so viele kompetente Blogger mit einer tollen Auswahl von Romanen für jeden Geschmack und Richtung mit den Infos…Meinung und Rezis…dazu.

    Da freut sich auch mein Geldbeutel….

    LG…Karin…

    • Bibilotta

      Tja – es gibt halt auch die Schattenseiten – und das mag vielleicht gar nicht an Stephen King hängen sondern an den Verlagen, die da dran ja gut verdienen – aber sowas ist dann natürlich ärgerlich für den Leser.

      DANKE dir für die lieben Worte – und dein Vertrauen in uns Blogger…. wobei da ja die Meinungen oftmals zu ein und dem selben Buch ja stark auseinander gehen …. letztendlich muss eben doch jeder selbst sich ein Bild von einem Buch machen … aber schön, dass wir dir zumindest Denk- und Auswahlhilfe bieten können *lach*

  • Eugenia Hense

    Hallo
    Ich habe schon viele Bücher blind gekauft bei vielen Autoren. Ich habe auch schon von einer Autorin ein Buch gekauft von der ich nicht kenne und es hat mir richtig Spaß gemacht und jetzt gehört sie zu meinen lieblings Autoren. Und ich würde es immer wieder machen auch allein den Reiz was neues zu bekommen.
    Lg eugenia

    • Bibilotta

      DAS nenn ich mal den krassen BLINDKAUF… von einer Autorin die du nicht mal kanntest ???
      WOW… genial … vor allem, dass sie dann überzeugen konnten und du weiterhin ihre Bücher kaufst 😉
      Sollte ich auch mal machen *lach*… klingt echt spannend… 😉

  • Christina P.

    Moin,
    Autoren können ein gutes Händchen haben, mich zu unterhalten – sie könen aber auch an meinem Geschmack vorbei schreiben. Deswegen gibt es nur drei AUtoren, deren Bücher ich blind kaufen würde, da ich mit deren Stil ausreichen vertraut bin: Cornelia Funke, Andreas Suchanek und Andreas Gruber.
    LG Christina P.

    • Bibilotta

      Na das ist doch auch ok… wenn es genau diese 3 Autoren sind… da weißte was du hast *lach*
      Und kann ja nicht jeder Autor deinen Geschmack treffen 😉 Wäre ja auch langweilig, wenn wir alle das selbe wollen würden 😉

  • Ulrike Bode

    Ja, ich habe viele Autoren, die ich blind kaufen würde. Eine davon ist Christina Schwarz. Die Liste würde hier sehr lang würde ich sie hier aufschreiben aber auch Evelyn Kühne, Jani Friese, Annina Safran, Emilia Cedwig und Franziska Erhard gehören dazu.

    • Bibilotta

      hihihihihihi… ok… na wir wollen hier ja nicht den Rahmen sprengen.
      Das sind ja doch einige bei dir, wo du blind zugreifen würdest… nicht schlecht… 😉
      Find ich aber klasse 😉

  • Barbara

    ich kaufe sehr oft blind, weil es viele Autoren gibt, wo ich nur drauf warte, bis ein neues Buch rauskommt. Außerdem kaufe ich oft Bücher im Laden, wenn ich mal Zeit zum Stöbern oder habe, wo ich den Autor gar nicht kenne und da war schon das ein oder andere Lieblingsbuch dabei. Auch auf Flohmärkten habe ich schon einige alte Bücher mitgenommen!

    • Bibilotta

      Oh wie schön – ja – stöbern im Laden oder auf dem Flohmarkt … da kann man einiges entdecken, was man so doch nicht auf dem Schirm hatte 😉
      Aber so soll es ja sein – und schön, wenn man immer wieder Neues dabei entdeckt.

  • Bibilotta

    EINGEREICHT PER MAIL am 19:05. um 14:50 Uhr von KAROLA DAHL

    Ja, ich kaufe Bücher blind. Eher Klassiker…..
    Meine Autoren für Kinderbücher: Enid Blyton, Astrid Lindgren etc.
    Meine Autoren für Thriller: Massimo Carloni, Agatha Christie, Edgar Wallace etc.

  • Rosita Hoppe

    Hey Bianca,

    von Izabelle Jardin habe ich bisher noch nichts gelesen. Könnte sich jetzt nach deinem Beitrag ändern.
    Blind kaufe ich von Kate Lynn Mason, Nina George, ansonsten sehe ich mir auf jeden Fall den Klappentext an. Der muss mich überzeugen. Und ein tolles Cover sorgt schon mal dafür, dass ich es mir genaueranschaue.
    Aber es gibt viele Autorenkolleginnen, wo ich auf die nächste Veröffentlichung warte und sie dann meistens auch kaufe.

    Herzlichst, Rosita

    • Bibilotta

      Da kann ich nur soviel sagen… wenn du mal Zeit und Lust hast … dann schnapp dir eines ihrer Bücher… Remember ist MEGA … aber auch Bernsteintränen, Funkenflug, Goldfields und ja .. die Libellenjahre .. und … ach eigentlich ALLE *hahahahhaha*

      Und du sprichst mir voll aus der Seele… letzenendes geht es mir da genauso wie dir 😉

  • Sandra Behle

    Hallo Bianca

    Ja ich habe sehr viele verschiedene Blind Bücher gekauft wo ich die verschiedene autoren noch nie kannte

    wie zumbeispiel Sarah Saxx, Enid Blyton, Andreas Suchanek usw 🙂

  • Imke

    Natürlich st Blindkauf möglich! Ich mache das regelmäßig und manchmal sogar nur, weil mich das Cover umhaut 😀 ansonsten wie du erwähnt hast auch öfter einfach, weil ich den Stil der Autorin oder des Autors liebe. Beispielsweise Stephen King oder Sebastian Fitzek
    Ich wünsche dir ein schönes, langes Wochenende Bianca!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *