alt="Burzeltag Bibilotta 10 Jahrel"
Allgemein

PARTY !!! – 10 Jahre Bibilotta

***10 jähriges Blog-Jubiläum *** 
Werbung / Gewinnspiel

PARTY !!! – es geht endlich los…. ach was freu ich mich!!!
Ich kann mir nur wiederholen … aber hey… 10 Jahre Bibilotta … wenn das kein Grund ist hier die Bude zu steppen oder was meint ihr ?( Ich hoffe ihr habt euch bei den Warm-Up-Gewinnspielen schon was warm gelaufen *lach*)

Ich freu mich so, dass ich es geschafft habe, solange hier am Ball zu bleiben – und ja – noch lange kein Ende in Sicht ist. Dafür macht es mir einfach viel zu viel Spaß !!!!

10 Jahre Bibilotta

DA ist allerhand passiert. Nach zögerlichen Anfängen und einem Versuch in die Produkttesterwelt mich auszutoben – bin ich letztendlich immer mehr bei den Büchern gelandet. DAS war genau meins und ist es immer noch.
Was hab ich tolle Bücher und Autoren kennengelernt. Ich hab mich in die Buchbloggerszene eingeschmuggelt und auch da einige tolle Kontakte geknüpft und das ein oder andere Abenteuer erlebt *lach*

alt="10 Jahre Bibilotta"


Klar – es ist nicht immer alles bunt und schön – es gibt auch Schattenseiten – aber auch diese habe ich bisher mehr oder weniger gemeistert und meine Erfahrungen dadurch gemacht. Letztendlich hat immer der Spaß und die Freude an der Sache gesiegt – und das ist gut so….

Ich mach mir die Welt – wie sie mir gefällt

Getreu diesem Motto von Pippi Langstrumpf (die übrigens ihren 75. Geburtstag dieses Jahr auch feiert) führe ich meinen Blog und lebe mich hier, mit meinen Büchern und allem was dazu gehört, aus. Nur was mir gefällt … und damit fahr ich am Besten. Wenn ich anfangs mich noch nicht so wirklich getraut habe auch mal NEIN zu sagen – so kann ich das inzwischen ganz gut … also mehr oder weniger *lach*

Dafür gibt es viel zu viele Bücher die man lesen möchte – als dass man sich auf Bücher einlässt, die nicht sofort neugierig machen. DAS ist etwas was ich mir definitiv angeeignet hab. Ich tobe mich ja liebend gerne in den Genres Romance (auch Erotische Stories), Liebesroman (darf auch mal historisch sein), Fantasy sowie Kinder- und Jugendbücher aus – lese aber gelegentlich auch Thriller und Krimis. Auch lass ich mich gerne mal auf Neues ein – um mir ein Bild davon zu machen – aber da muss ich Lust zu haben!

Mein absoluter Liebling !!!

Hier werde ich jetzt bestimmt einige enttäuschen – aber mein absoluter Lieblingsautor – auf den ich absolut nichts kommen lasse – das ist Sebastian Fitzek. Ich liebe seine Bücher schon seit zig Jahren….
(Und natürlich hab ich noch ganz viele andere Autorenlieblinge inzwischen – deren Bücher ich auch rezensiere *lol*)
Angefangen hab ich damals mit Augenjäger und Augensammler – da hat es mich so gepackt dass ich alle Bücher von ihm nach und nach mir besorgt habe und diese verschlungen hatte. Hab sie auch heute alle noch in meinem Regal. Und jedes Jahr – muss das neueste von ihm bei mir einziehen.

alt="Sebastian Fitzek Bücher im Buchregal"
Stand 2019 – inzwischen ist noch was dazu gekommen



Meine allererste Rezension die ich auf meinem Blog veröffentlicht hatte, war auch der Augenjäger von Sebastian Fitzek. Die Rezension gibt es leider nicht mehr – aber das ist auch gut so. Die war gruselig *lach*…
Doch dann wurden es immer mehr und ich bekam Übung darin… bis sie so wurden, wie sie heute eben hier auf dem Blog erscheinen.
Zu Sebastian Fitzek muss ich noch sagen – ihr werdet keine Rezensionen von ihm auf meinem Blog finden. Das ist der einzige Autor, dem ich keine Rezension schreibe *lach*.
Warum ? Na ganz einfach … er bekommt erstens sooooo viele, zweitens will ich seine Bücher genießen – und das ganz ohne Rezi-Stress. Tja … so ist das eben … irgendwo muss man auch Grenzen stecken.

alt="Bibilotta & Sebastian Fitzek


Dafür hab ich ihn schon persönlich auf der FBM getroffen. Von dem Treffen damals mit Sebastian Fitzek hatte ich auch hier auf dem berichtet. Letztes Jahr kam dann der Knaller… die liebe Susanne hat es möglich gemacht, dass er mich an meinem Geburtstag angerufen hatte (da war er noch auf Lesereise und Susanne bei ihm vor Ort) . DAS WAR EINE MEGA SACHE ….die ich so schnell nicht vergessen werde – und mein Nachbar wohl auch nicht, der in dem Moment neben mir saß und mein Gekreische in voller Lautstärke ertragen musste. DAS wäre mir ohne das Bloggen und die Kontakte die ich mir aufgebaut habe, so niemals geschehen.


Bibilotta und Lesen

Lesen tu ich ja schon für mein Leben gerne … so lange ich denken kann, möchte ich mal behaupten. In jungen Jahren habe ich Hanni und Nanni oder Reiterhof Dreililien gesuchtet. Später dann in meiner Teeniezeit war ich im absoluten Stephen-King-Wahn – und hab da sämtliche Horrorbücher mir zu eigen gemacht und gelesen.

Dann erst mit Mitte 20 etwa bin ich nach der Phase der Bücher zu “Tatsachenberichten” zu den Historischen Romanen umgeschwungen und immer mehr in die Liebesromanschiene gerutscht – aber auch Fantasy und letztendlich auch Romance / Erotik. Ja … was soll ich sagen … wenn ich früher immer sehr einseitige Lesephasen hatte und höchstens 2 Bücher im Monat geschafft habe zu lesen – so ist es inzwischen eine bunte Mischung und ja – gute 10 Bücher locker im Schnitt im Monat *lach*(Tendenz steigend – je nach dem wie es flutscht)

Durch das Bloggen lese ich definitiv mehr – und seit ich meinen Ebook Reader habe sowieso … denn da gelingt mir das Lesen oftmals schneller – UND ich kann länger dran bleiben, da man so schön die Schrift vergrößern kann – gerade wenn die Augen müde sind *lol* (wenn man überlegt, wie ich mich anfangs dagegen gesträubt habe – und ihn jetzt nicht mehr missen möchte *tztztz*)

Das Ebook lesen hat aber noch einen weiteren GROSSEN Vorteil …. es nimmt wenig Platz in Anspruch…. denn mein Buchregal ist seit dem ich Buchblogger bin mindestens einmal im Jahr am fast platzen *lach*
Einmal jährlich muss ich also mein Regal ausmisten, ausräumen und ja – das lieben meine Freunde, Bekannten und Nachbarn inzwischen, denn dann ist für fast jeden immer was dabei. Auch für die Kleinen – da ich ja auch liebend gerne Kinder- und Jugendbücher lese.

Außerdem brauch ich ja auch einiges an Platz für meine inzwischen MEGA Lesezeichensammlung – UND für Buch-Merchandise, das wird auch immer mehr *lach*
Wir ihr seht … als Buchblogger hängt noch einiges hinten mit dran 😉

Bibilotta im Foto-Buch-Rausch

Durch meinen Blog komm ich allerdings nicht nur viel mehr zum Lesen – ich lass mich auch gerne zur irren und lustigen Aktionen hinreißen. So hab ich schon versucht Cover nachzustellen, oder mein Lieblingsmärchen in einem Foto auszudücken… ODER einfach nur Buchfotos um ein Buch / Bücher in Szene zu setzen … ja – es ist alles sehr abwechslungsreich. Hätte ich vor ein paar Jahren auch nicht gedacht, dass ich mich mal so in Szene setze … wobei ich mich da noch sehr gerne zurückhalte… mag mich ja eigentlich nicht so auf Fotos 😉 Aber egal … man muss manchmal halt einfach mitmachen!!! Und nichts tun wäre ja auch langweilig.

Drum lasse mich auch immer sehr gerne mal auf UNBEKANNTES ein – dabei hab ich schon den ein oder anderen Buchschatz entdeckt. Es muss nicht immer die HYPE Literatur sein (wobei ich diese auch gerne lese) … aber geheimes, unentdecktes – das kann gleich noch viel Spannender sein !!!
Drum gibt es hier die bunte Mischung bei mir auf dem Blog. Aber dazu die Tage noch mehr !!!

Reisen, Welten, Abenteuer

In den letzten Jahren hab ich mich auf einige interessante Reisen (in anderer Rollen) begeben und das ein oder andere Buch nochmal auf meine Art bereist und durchlebt. Dabei sind einige tolle Welten entdeckt und noch viel tollere Abenteuer gemeistert worden.
Auch hier hab ich mich dann als Händler oder Reporter oder eben einfach nur als Bibilotta auf Reisen begeben – und so einiges dabei erlebt.

Bibilotta ist einfach eine Person, die gerne mal ihre Abenteuer erlebt – und das auf dem Blog hier austobt. Das ist mir immer wieder eine mega Freude, auch wenn ich oftmals die Hände über dem Kopf zusammenschlage und erstmal schreie “Waaaaaaaaah… WIE SOLL ICH DAS SCHAFFEN?” Aber letzten Endes hat es immer irgendwie geklappt… wenn auch auf chaotische Art und Weise *lach*

Inzwischen sind es einige Aktionen, die hier schon Ritual sind … wie die jährlichen Oster- und Nikolaus Blogtouren zusammen mit Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen. Aber auch Blogtouren, Gewinnspiele jeglicher Art und Interviews finden sich hier immer wieder auf meinem Blog – und das macht mir immer noch sehr viel Spaß.

Wenn ich dann auf Buchmessen, Bloggertreffen oder sonstigen Treffen unterwegs bin, schreibe ich dazu dann auch immer liebend gerne Beiträge mit allerhand Bildmaterial… wie ihr seht … rund ums Buch ist allerhand möglich. Ansonsten bin ich sehr flexibel – und was mir grad so einfällt wird dann mal ausprobiert – wie das Somme-Postkarten-Gewinnspiel wo es zu einer tollen Postkartenflut kam im letztes Jahr.

Tolle Leserschaft – ich bin begeistert

Wenn ich zu Beginn noch kämpfen musste, dass man mich überhaupt wahrnimmt, dass man das ein oder andere Kommentar unter einem Beitrag erhält – so bin ich nun an einem Punkt, an dem ich eigentlich ganz zufrieden und stolz bin. Ich hab eine tolle bunte Leserschaft, die sich immer wieder mit Kommentaren unter meinen Beiträgen einbringt – und das nicht nur bei Gewinnspielen (- wobei da die Quote natürlich höher steigt *lach*)

Aber egal wie – auch die stillen Leser überraschen mich immer sehr, wenn sie dann irgendwann mal rauslassen, was sie so alles verfolgt und gesichtet haben auf meinem Blog. Das tut gut – und ich freue mich darüber sehr. Schön zu wissen, dass Bibilotta.de gelesen wird !!!

Lange Rede kurzer Sinn .. ich will an dieser Stelle

DANKE

sagen!!!

… und zwar all denen, die mich in den letzten Jahren begleitet haben. Egal ob Autoren, Verlage, Leser, Blogger und Agenturen – ALLEN ein ganz liebes DANKE für die tolle Zusammenarbeit, die lustigen und unterhaltsamen Gespräche, Treffen und Mailkontakte. Auf dass das noch viele Jahre so weiter geht!!!

Drum lasst uns feiern und es ordentlich krachen – mit all den tollen Gästen und Unterstützern, die ich in den Jahren kennenlernen durfte und dich mich die nächsten Tage hier mit tollen Buchgewinnen für euch unterstützen – ihr dürft gespannt sein!!!
Doch auch ich habe mir für euch was ausgedacht und mir tolle Gewinne überlegt und zusammengestellt !!!

Also … es geht los….
…. IT´S PARTYTIME !!!!
und …

GEWINNSPIELZEIT

Zwei tolle Preise hab ich mir für euch überlegt,
dir ihr im Rahmen der Party
“10 Jahre Bibilotta”
von mir gewinnen könnt.

Es fiel mir nicht leicht!
Aber ich hoffe euch gefällt es!!!

alt="Bibilotta-Geburtstags-Gewinn"

Gewinn Nr. 1
besteht aus einem Buchpaket.
Darin ist enthalten:
Print (ME) “Girl in Black” von Mara Lang
Goodies rund um Pipi Langstrumpf wie z.B.
Stempel, Block, Partywimpel, Magnete etc,
UND noch Überraschungs-Goodies von mir !!!

alt="Gutschein Gewinn"

Gewinn Nr. 2
besteht aus einem Gutschein von Thalia
oder Amazon im Wert von 10 €

(der Gewinner darf dann aussuchen)

Beantwortet mir einfach nun folgende Gewinnspielfrage in 2-3 Sätzen.
Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,
schickt mir eine Mail an:
bibilotta @bibilotta.de
Betreff: PARTY– 10 Jahre Bibilotta

alt="Herzklecks transparent"

Gewinnspielfrage

Wie ist das bei euch?
Habt ihr im Laufe der Jahre eure Lesevorlieben verändert?
Wenn ja – wie ??
(Anderes Genre, mehr oder weniger am lesen etc. pp).


ODER / UND

Verratet mir doch mal,
durch was oder wie ihr auf mich aufmerksam geworden seid.
Welche Aktion(en) konnte(n) euch begeistern,
und welche Bücherrezensionen / welches Genre ihr gerne bei
mir lest!!!

Ich freue mich auf eure Antworten!!!

Das “Party-Gewinnpiel” läuft bis 27.Mai 2020 um 23:59 Uhr!
Es gelten folgende Teilnahmebedingungen!!!
Die Gewinner werden zeitnah auf der Gewinnerseite bekanntgegeben
und haben 1 Woche Zeit sich zu melden!!!

Und nun drück ich euch die Daumen und
wünsche euch viel Glück !!!
Wer mag – hier geht’s auch zur
Facebook Veranstaltung – damit ihr ja
nichts verpasst !!!
Es lohnt sich täglich hier vorbei zu schauen !!!

alt="Herzklecks transparent"

Eure Bibilotta

Wer mag – der darf sich auch gerne noch für den Newsletter,
den es ja inzwischen bei mir auch gibt – eintragen…
Dazu einfach hier lang – zur NEWSLETTER-ANMELDUNG !!!

69 Kommentare

  • Martina Graus

    Erst einmal alles liebe zum Bloggeburtstag 🙂

    Also deine Liebe zu den Büchern von Sebastian Fitzek kann ich absolut verstehen. Davon stehen hier auch einige Bücher.

    Früher habe ich alle Bücher von Viktoria Holt gehabt. Eleanor Burford hat ja unter verschiedenen Pseudonymen geschrieben, wobei ich halt von denen unter dem Namen Viktoria Holt geschriebenen total begeistert war.
    Mittlerweile lese ich sehr gern und bevorzugt Thriller und ich mag da auch gern Charlotte Link lesen

    Ein Buch was ich schon vor längere Zeit gelesen habe, die Story mich aber immer noch nicht loslässt ist:, weil ich da wirklich Gänsehaut hatte: Das Geheimnis der Puppe von Petra Hammesfahr, erschienen in der Bild Bestseller-Bibliothek .

    Bei dir mag ich gern die Kinder und Jugendbuch Vorstellungen.

    Liebe Grüße,

    Martina

    • Bibilotta

      Huhu Martina,
      auch dir ein DANKE für die Glückwünsche 😉
      Und jetzt bist du Schuld, dass ich nun noch “Das Geheimnis der Puppe” auf meine Wuli schieben werde… da hast mich nun neugierig gemacht.
      Ach und schön, dass die Kinder und Jugendbuchvorstellungen magst … dann passt mal bei der Part auf … da könnte noch was in der Richtung kommen 😉

      LG Bibi

  • Alexandra Kremhoff

    Guten Morgen erstmal und ♥ Lichen Glückwunsch zu den 10 Jahren, auf viele weitere Jahre. Wie ich auf Dich aufmerksam geworden bin? Oh ich glaube das war durch Susanne vom buecherfeenbrunnen. Ich weiß nicht ob ich mein Leseverhalten geändert hab!, ich glaube nicht. Ich bin nur immer neugierig wenn ich Neuigkeiten bei dir lesen kann. Denn ich lese alles was da steht, egal ob Fantasy oder Krimi. Aber lass uns jetzt mit der Party beginnen. Los gehts

    • Bibilotta

      Ich drüüüüüüüüüück dich jetzt mal ganz dolle….
      Beim nächsten mal gratulierst aber nicht nochmal oder ??? Sonst muss ich die Strichliste mal anfangen zu führen *lach*
      DANKE dir 😉
      Und ja – die Susanne – das hast mir glaub auch in der FB-Veranstaltung schon verraten … jaja … diese Zusammenarbeiten – da kommen auch die Leser zueinander und zu mir !!! Und DANKE … dass du immer alles liest … das freut mich sehr 😉

      Also … PARTY …. *Glas heb*… dann mal los 😉 Und auch du ab in den Lostopf !!!

      LG Bibi

  • Eugenia Hense

    Hallo
    Herzlichen Glückwunsch zum bloggeburtstag ❤️
    Bei mir hat sich eigentlich nicht viel geändert beim lesen außer das ich etwas mehr Horror lese als damals.
    Ich finde alles mega bei deinem Blog vor allem das es immer so spannend geschrieben das man immer neugierig auf das Buch ist wird.
    Lg eugenia

    • Bibilotta

      Huhu Eugenia… danke dir für die lieben Worte – und das freut mich, dass dir meine Beiträge gefallen und die Neugier aufs Buch somit geweckt wird 😉
      Hui Horror…. cool … da hatte ich mal eine Phase … aber die ist nicht mehr so stark.
      Aber wer weiß – vielleicht greif ich auch irgendwann mal wieder nach Horrorbüchern. Man weiß ja nie .. wenns einen packt .. ne ? *lol*

      Ich wünsche dir auch viel Glück – und scheuch dich mal in den Lostopf 😉

      LG Bibi

    • Rebecca Reiss

      Ja, ein wenig hat sich mein Leseverhalten geändert. Ich lese seit geraumer Zeit auch Psychothriller, was ich früher nicht so mochte. Das kommt davon, wenn man einen Autor persönlich kennt und seine Bücher dadurch lieben lernt. Die Rede ist von Arno Strobel. Fitzek mag ich mittlerweile auch. Durch das Bloggen lese ich mehr. Seit meiner Umschulung Ende 2018 lese ich leider nicht mehr so viel.

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    hmmm, seit wann kenne ich Deinen Blog und bin aktive Leserin???
    ..Also ehrlich ich weiß es gar nicht…irgendwann hast Du und Deine Aktivitäten mich als Leserin einfach gepackt…weiß Du es noch?

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag…schon der Wahnsinn diese Zahl!!!!….hihi..eigentlich genau wie Du auch manches Mal grins..

    Am Anfang meiner Leseleidenschaft habe ich nur eigentlich historische Romane gelesen z.B. von Petra Schier, Ulf Schiewe oder Silvia Stolzenburg ..bin ziemlich davon weggekommen…heute ist es größenteils Dystopie, Krimi, Thriller und auch manchmal etwas Liebe.

    Dann lasst uns mal die Party starten….Hurra let`s Party Time begin…

    In diesem Sinne ….LG..Karin..

    • Bibilotta

      Huhu Karin … jetzt hast du mich erwischt … *lol*… ich weiß es gar nicht mehr genau …
      Warst mir bei Blogtouren mal aufgefallen – und dann kamst auch so immer wieder vorbei und hast dich zu
      Rezensionen und überhaupt auf fast alle Beiträge reagiert… was ich wahnsinnig toll finde.
      Mir würde inzwischen echt was fehlen, wenn du nicht vorbeischaust fällt das auch echt auf !!!
      Ich müsste mal nachgucken, wann dein erster Kommentar auf meinem Blog online ging… mach ich die Tage mal und geb dir dann Bescheid *lach*
      Das interessiert mich jetzt auch !!!

      DANKE dir für deine lieben Worte und die Glückwünsche … machst mich ja ganz verlegen … aber kann ich nur zurückgeben.. du bist genauso der Wahnsinn als Leserin hier – und glaub auch KOmmentarspitzenreiterin auf meinem Blog !!!!

      In diesem Sinne … auch dir ganz viel Glück beim Gewinnspiel !!!

      LG Bibi

  • Françoise

    Huhu liebe Bianca,
    ganz 💖 herzlichen Glückwunsch zum 10. Jubiläum 🍾🎉😍😘
    Einfach der Wahnsinn, auf viele weitere schöne Jahre.
    Ich habe zu dir gefunden über Susanne, glaube das war auch eine Blogtour.
    Meine Leseverhalten hab ich in den letzten zwei Jahre schon einwenig geändert. Lese quasi Queerbeet, früher eigentlich hauptsächlich Krimi, Thriller, Herzschmerz Bücher und historische Romane.
    Auch lese ich auch mehr Dark Romance gegenüber früher. Seit ich auf Facebook bin, hab ich soviele neue Autoren gefunden besonders auch gerade im SP. Da kommt man gar nicht mehr hinterher 😀
    Deswegen würde ich gerne für Gewinn 2 in deinen kuscheligen Lostopf hüpfen.
    So und jetzt lass dich feiern meine Liebe
    PARTYTIMEEEEE 😍🎉
    Liebe Grüße

    • Bibilotta

      Huhuuuuuu-….. DANKE … und schön, dass du über Susanne zu mir gefunden hast 😉
      Bei all den Aktionen die wir gemeinsam rocken … find ich das klasse 😉

      Zu deinem Leseverhalten .. ja – dann ist Querbeet auch genau deins… supi. MAn mag ja aschließlich auch nicht jeden TAg nur Brot essen oder?
      Abwechslung muss einfach sein.
      Und ja – unter den SP-lern gibt es allerhand tolle Buchschätze, die man so gar nicht immer vermutet. Schön, dass du auch da mit dabei bist… gibt ja viele die sich nicht so gerne an SP-ler ranwagen – aber die wissen auch nicht was sie verpassen 😉

      Dann auch dir viel Glück und ab in den Lostopf mit dir !!!

      LG Bibi

  • Susanne Glahn

    Hallöchen Bibilein! <3

    Alsooo … räusper ….
    Happy Birthday toooo youuuuuuuu
    Happy Birthday tooooo youuuuuuuuuu
    Happy Birthday
    Happy Birthday
    Happy Birthdayyyyyyyyyyyyyyyyyyy toooooooooooooooooooo youuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu ……
    Ächz …. uff …. also wenn das mal kein Sound ist …. (zwinker)

    Ich find es Mega und ich habe dich beim Bloggen getroffen. Da lernten wir uns vor vielen Jahren … etlichen Monden und noch mehr Zeitreisen kennen.
    Ich bin Mega Happy dich getroffen zu haben und mein Leseverhalten hat sich auch die Jahre über geändert und ändert sich noch. Im Moment lese ich alles queerbeet. Also was mich anspricht und mir dabei in die Finger kommt wird gesuchtet.
    Ich habe sehr viele Bücher inhaliert auch an einem Tag. Im Moment hat sich das verändert und ich lese 1- 3 Bücher am Tag. Max.
    Es kommt aber aufs Buch an und ich meine hier Kinderbücher, Jugend, Fantasy …
    Bei High Fatasy/ Sci_fic. und History brauche ich für ein Buch wesentlich länger.
    Und … ich habe gleich einen Buchtipp für dich dahaaaa … Carssadim. von Julia Dippel.
    Der erste Band einer Reihe und sowas von genial bildhaft geschrieben. Rarrrrhhhh ….
    Da geht es heiß her.
    Begeistern tun mich alle deine Werke … Deshalb darf ich dir auch mal gleich deine WuLi vergrößern … wie du bei mir. (knutsch dich)

    Ich würde gerne für Gewinn 2 in den losigen Lostopf hüpfen und sende ganz liebe aus dem sonnigen Bücherreich des Feenbrunnens,

    Susannchen

    • Bibilotta

      hahahahhahahha… jaaaaaa… ich bin auch froh, dich kennenglernt- getroffen zu haben 😉 *drück dich*
      Und wer weiß – was wir noch alles für Reisen erleben – und wo es uns da hinschlägt.
      Die Aktionen (auch wenn ich immer was schwerer in Fahrt komme und ich dich vorher schon lynche) sind letztendlich immer klasse *lach*

      Dein Leseverhalten ist ja schon krass – aber das hab ich dir ja schon öfters gesagt, bei der Menge die du wegsuchtest… *lol*
      Und na super … gleich noch einen Lesetipp … du bist mir eine… wie wenn meine Wuli und mein Rub nicht schon voll genug wären *lol*
      ABER danke… das muss ich mir dann mal angucken gehen !!!

      So … dann mal ab in den Lostopf mit dir … VIEL GLÜCK … und DANKE für deine lieben Worte !!!!

      LG Bibi

  • Lena

    Liebe Bianca,

    herzlichen Glückwunsch und alles Liebe zum 10-Jährigen! Wow! Damit zählst du wahrscheinlich zu den ersten Bücherblogs und Vorreitern. Ich hoffe, du hast weiterhin so viel Freude am Lesen und Bloggen.

    Ich schaue sehr gerne auf deinem Blog vorbei, weil er bzw. du so viel Lebensfreude ausstrahlt. Deine Buchvorstellungen sind lebendig und man spürt deine Begeisterung für die Romane, den Kontakt zu den Autoren und zu der Community hier.

    Mein Leseverhalten hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Lesen ist mein liebstes Hobby, für das (zum Leidwesen meines Mannes) viel Freizeit drauf geht. Ich lese eine große Bandbreite an Genres und greife auch nach wie vor ab und an zu Jugendromanen.
    In Bezug auf deinen Liebling Sebastian Fitzek muss ich allerdings gestehen, dass mir seine älteren Thriller besser gefallen haben, als die ersten.

    Bleib so wie du bist!

    Liebe Grüße
    Lena

    P.S.: Fast vergessen – ich würde mich sehr über einen Gutschein freuen, um mir ein Buch meiner Wunschliste zu kaufen.

    • Bibilotta

      Huhu Lena … DANKE dir 😉
      Und nein – zu den ersten Buchbloggern gehöre ich nicht ganz … wie gesagt, war ich anfangs anderweitig blogtechnisch unterwegs … und durch andere Buchblogger kam ich eigentlich erst in diese Schiene… aber da muss es noch welche geben, die das wirklich soooo lange schon als reiner Buchblog machen 😉

      Aber schön, dass du dich hier wohlfühlst und immer gerne reinschaust … du kannst dir nicht vorstellen, wie glücklich mich so eine Aussage macht <3
      Schön, dass diese Freude bei dir als Leser ankommt … das war und ist mir wichtig 😉
      Und klar bleib ich wie ich bin 😉

      Zu deinem Leseverhalten - ja - ich glaube da hat dein Mann das selbe Laster wie meiner auch *lach*
      Dafür ist er gerne am Zocken 😉 Das kann und mag ich ja nicht so ….
      Lesen ist da einfach schöner - und hey … jeder hat so sein Hobby .. das muss in einer Beziehung auch nicht das gleiche sein.
      Zu Fitzek … da kann ich dir aber auch voll zustimmen … seine ersten Thriller sind viel, viel besser - aber auch die neuen lese ich immer wieder gerne.
      Auch wenn sie anders sind, wie die ERstlinge..

      So … nun genug gequatscht … dann mal viel Glück im Lostopf 😉

      LG Bibi

      • Lena

        Hallo Bibilotta,

        mein Mann greift zwar auch ab und an zu einem Buch (oder Ebook – da bin ich nicht so ein Freund davon), ist aber ansonsten auch eher wie dein Mann und sitzt lieber am PC vor einem Computerspiel oder nutzt einen der zahlreichen Streaming-Kanäle.
        Ich finde auch, dass man als Paar in seiner Freizeit nicht permanent aufeinander glucken muss. Jeder sollte auch einem eigenen Hobby nachgehen können. Ich kann aber auch mal meine Büchersucht pausieren lassen und dann gucken wir gemeinsam eine Serie, auf die wir uns beide einigen können.

        Hab noch ein schönes Wochenende!
        Liebe Grüße
        Lena

        • Bibilotta

          Genau so muss es sein – ein geben und nehmen – und ja – auch wir können mal das Buch weglegen *lach*

          Aber hey… immerhin greift dein MAnn auch zu einem Buch / Ebook – ausser zu einem Gitarrenbuch greift mein Mann kein Buch an *lol* – ich glaub der hat Angst dass sie beißen könnten *lach*

  • Franciska Becker

    Hallo. Herzlichen Glückwunsch auch hier nochmal.
    Super Beitrag.

    Mhhhm… ich habe schon im Kindergartenalter gelesen. Die Begeisterung ist nie abgeschwächt. Vor ein paar Jahren habe ich Fantasy & Dystopien für mich entdeckt. Wobei ich eigentlich immer alles gerne gelesen habe. Der Klappentext muss mich ansprechen, nicht das Genre oder das Cover.
    Aber sonst…?

    Herzliche Grüße.

    Freuen würde ich mich sowohl über die Buchbox, da ich das Buch nicht kenne & ein riesen Pippi Fan bin, wie auch über einen Gutschein.

    • Bibilotta

      Huhu Franciska,

      danke dann nochmals für die Glückwünsche.
      Ja – ich kann dich verstehen – letztendlich muss das Buch ansprechen, da geb ich dir voll und ganz Rech !!!
      Und wie ? Du hast schon im Kindergartenalter gelesen? Selbst ? Oder doch vorgelesen bekommen? (jetzt bin ich neugierig)
      Aber schön, dass du schon so lange dran bist und es auch immer noch gerne machst … ich könnte es mir ohne auch nicht vorstellen.

      Dann würde ich sagen – ab in den Lostopf – freut mich, dass beide Gewinne dir sagen .. .dann mal VIEL GLÜCK !!!

      LG Bibi

      • Franciska Becker

        Durch meine Oma konnte ich zeitig lesen.
        Im Kindergarten, später im Hort oder in den Schulpausen war ich immer (!) in den Leseecken oder Bibliotheken zu finden.
        Auch für unsere Stadtbibo habe ich schon seit ich denken kann einen Ausweis & ihn selbst dann noch behalten, als Gebühren anfielen.
        In der Schule war mein Lieblingsfach auch immer Deutsch – schreiben, formulieren, lesen, Ausarbeitungen lagen mir schon immer. & ich denke, dass ich das alles meiner Oma verdanke…

        • Bibilotta

          WOW… das ist ja echt klasse, dass sich deine Oma da die Zeit mit dir genommen hat, damit schon so früh lesen konntest.
          Das wirst auch nie vergessen oder ?
          Auch das mit deiner Vorliebe zum Deutschunterricht… das hat wohl alles so müssen sein 😉
          Find ich toll !!!

  • Daniela Schubert-Zell

    Nochmals herzlichen Glückwunsch liebe Bianca.

    Meine Lesegewohnheiten haben sich in den letzten sechs Jahren total geändert. Angefangen habe ich als Teenie mit Horror und Thrillern. Dann kam Harry Potter. Da fing meine Liebe für Fantasy an. Und 2013 habe ich zu Weihnachten alle Teile von Shades of Grey bekommen. Ein halbes Jahr lagen sie auf dem Nachttisch. Und danach habe ich 1-2 Jahre nur noch Erotik und Young/New Adult verschlungen. Mittlerweile lese ich querbeet. Mal Thriller, Horror, Erotik, Young/New Adult, Dystopien, …… und steigere jedes Jahr meine Anzahl gelesener Bücher. Ich liebe einfach das Lesen.

    • Bibilotta

      EIN BUCHSUCHTIiIIIIIIIIIIIII …….. genau so muss das sein. Es ist schön wie sich das bei dir gestaltet hat.
      Auch ich kam durch Shades of Grey in die Erotikschiene rein *lach*
      Ach ja – und der liebe Harry Potter … *lol*
      Schön, dass auch du so vielseitig liest … DAS macht es doch auch aus, die Abwechslung, die in Bücher geboten wird 😉

      UND DANKE nochmals für die Glückwünsche !!!

      Dann mal husch in den Lostopf mit dir und VIEL GLÜCK !!!

  • Christina P.

    Moin Bianca,
    alles Liebe zum Bloggeburtstag!
    Meine Lesevorlieben haben sich auch immer mal wieder gewandelt, schließlich ändere ich selbst mich auch mit der Zeit.
    Mit Pippi Langstrumpf bin ich auch aufgewachsen, wobei mein Vater nicht wollte, dass ich die Filme sehe, aus Sorge, ich mach den ganzen Quatsch nach. Dazu die 5 Freunde und das Marsupilami 😉 Später kamen hefteweise Abenteuer mit Geisterjäger John Sinclair dazu, jede Menge Science Fiction, dazu Fantasy, Krimis, zwischendurch mal eine historische Phase, später die neue Sparte All Age. Momentan ist es eine bunte Mischung aus Fantasy (Urban, High), Krimis, Thriller, All Age, Cyber Punk und natürlich SF. Ein Coverkäufer war ich nie, denn in der Leihbücherei, wo ich mir die Bücher früher aussuchte, sah ich auch nur die Buchrücken. Schlechte Cover können mich allerdings abschrecken.
    Kennengelernt hab ich dich über Susanne, das war bestimmt irgendeine Aktion oder mal wieder ein Charger-Abenteuer, bei welchem du gezielt NEBEN dem sexy Typen gelandet bist statt in dessen Schoß…
    LG Christina P.

    • Bibilotta

      Oh ja – da hast auch schon einige PHasen durch wa ? Aber hast recht – wir ändern uns, warum also nicht auch unser Leseverhalten …
      Und WAaaaaaaaaaaah… in dessen Schoss ????? *schmeissmichwegvorlachen*… das wäre es ja noch gewesen …
      Also diese Szene, die hat es dir echt angetan wa ???? *hahahahahha*
      Mal gucken, ob wir das jemals toppen können *lol*

  • Sandra Behle

    Liebe Bianca 🙂

    herzlichen Glückwunsch und alles Liebe zum 10-Jährigen! Wow! Damit zählst du wahrscheinlich zu den ersten Bücherblogs und Vorreitern. Ich hoffe, du hast weiterhin so viel Freude am Lesen und Bloggen.

    Ich schaue sehr gerne auf deinem Blog vorbei, weil er bzw. du so viel Lebensfreude ausstrahlt. Deine Buchvorstellungen sind lebendig und man spürt deine Begeisterung für die Romane, den Kontakt zu den Autoren und zu der Community hier.

    Mein Leseverhalten hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Lesen ist mein liebstes Hobby 😉

      • Sandra Behle

        Bitte schön Bianca 😉 ach so würde so gerne

        Gewinn Nr. 1
        besteht aus einem Buchpaket.
        Darin ist enthalten:
        Print (ME) “Girl in Black” von Mara Lang
        Goodies rund um Pipi Langstrumpf wie z.B.
        Stempel, Block, Partywimpel, Magnete etc,
        UND noch Überraschungs-Goodies von dir

        versuche gerne mein glück und vielen lieben dank für das tolle gewinnspiel 🙂

  • Laura M

    Hallo Bianca,
    ich gratuliere dir recht herzlich zum Blog-Geburtstag. 10 Jahre sind echt schon eine lange Zeit. Nach all der Zeit bis du immer noch mit so viel Freude bei der Sache, das ist beeindruckend. Ich weiß gar nicht ob ich irgendetwas schon mal so lange durchgehalten habe 🙂
    Meine Lesevorlieben habe sich nur geringfügig verändert, während all der Zeit. Die Genres sind gleich geblieben. Aber ich kann z.B. Protagonisten, die deutlich jünger sind als ich nicht mehr so gut verstehen, vorallem wenn es um Teenager-Gefühle geht.
    Fitzek habe ich auch mal versuch, da der Autor immerso sympathisch wirkt, aber die Bücher sind mir zu grausam. Ich hatte wirklich schon mal Probleme danach zu schlafen. Ich grusel mich nicht gerne. Als habe ich es aufgegeben ihn zu lesen.
    Ich musste schmunzeln als ich “Reiterhof Dreililien” bei dir gelesen habe, ich hatte Kassetten davon und habe sie geliebt 🙂
    Wie ich auf dich aufmerksam geworden bin weiß ich nicht mehr genau. Es war auf jedenfall während meines Studiums, erst dahabe ich angefangen Bücherblogs zu lesen. Dein Blog-Logo hat sich seit dem glaube ich zwei mal geändert (aktuell ist Nr. 3).
    Feier schön mit deinen Büchern 🙂
    Ich möchte, wenn möglich nur für Gewinn2 in den Lostopf.

    Viele Grüße,
    Laura

    • Bibilotta

      Huiii… Bloglogo 3 – na dann hast mich ja schon ein Weilchen auf dem Schirm *lach*… find ich gut 😉

      Und ja – Reiterhof Dreililien hab ich gesuchtet…hatte mir die Folgebände immer zu Geburtstag und Weihnachten gewünscht (das liegt beides im Dezember) da kam ich dann gut voran *lol*

      Ich kann dich auch verstehen – man muss manches antesten und dann einfach mal schauen, was einem liegt und was nicht.
      Aber das schöne an Büchern – es gibt soooooo viele – da findet man immer das passende … Welch Glück oder???

      DANKE auch für die Glückwünsche 😉 Und schön dass du mit dabei bist !!!

  • Melanie Kurt

    Hallo!
    Als ich vor ca 8jahren das lesen wieder für mich entdeckt habe, habe ich nur Romane mit und ohne Erotik gelesen. Mittlerweile liebe ich auch Fantasy und Dystopien <3
    Und auf dich aufmerksam geworden, wie ich auf Facebook schon geschrieben habe, bin ich durch Susanne 😁 eure Abenteuer sind einfach toll ♥️
    Lieben Gruss Melanie kurt

    • Bibilotta

      Danke, Melanie, für das liebe Feedback … und schön, dass du hier mit dabei bist 😉
      Und noch schöner – dass du das Lesen vor 8 Jahren wieder für dich entdeckt hast – und auch in anderen Genres nun dich aufhälst ,)
      Wer weiß, wie das sich die Jahre nochmal verändert *lach*

  • Astrid Arndt

    Ich versuche mein Glück bei Gewinn 2

    Zur Frage 1
    Ich habe früher auch immer wieder gerne historische Liros oder zeitgenössische Liros gelesen. Heute lese ich eigentlich nur noch Fantasy. Die anderen Genre langweilen mich mittlerweile 🙈

    • Bibilotta

      Oh weh… das ist natürlich so eine Sache, wenn gewisse Genre dich langweilen… aber das kann auch alles wieder anders kommen.
      Brauchst halt auch einfach vielleicht eine Auszeit… aber in Fantasie, da bist ja gut aufgehoben *lol*

  • Bibilotta

    EINGEREICHT PER MAIL AM 17.05. um 18:44 Uhr von KAROLA DAHL

    Ja, manchmal lese ich auch gerne einen Krimi. Insgesamt lese ich wieder etwas mehr bei mehr Freizeit.

  • Cindy

    Hallo!
    Ich schließe mich den Vorrednern an und wünsche alles Gute für die nächsten Jahre!
    Meine Leseverhalten hat sich in Teilen geändert. Früher habe ich aufgrund von Weiterbildung sehr viele Sachbücher gelesen. Jetzt mit Familie will ich oft nur abschalten und mich wegträumen. Darum lese ich auch aktuell viel “Romantisches”.
    Ich grüße alle ganz herzlich und wünsche allen viel Spaß beim Lesen!

    • Bibilotta

      DANKE dir 😉
      Das kenn ich zu gut … zum Abschalten was Romantisches … das tut auch wirklich gut 😉
      Schön, dass hier mitfeierst … dir viel Spaß noch weiterhin und viel Glück 😉

  • Bibilotta

    EINGEREICH PER MAIL AM 18.05. um 14:40 Uhr von MATHILDE

    Hallo – erst einmal alles liebe zum Bloggeburtstag!
    Ich lese sehr gerne Krimis und Liebesgeschichten.
    Große Veränderungen gab es bei mir nicht. Manchmal hat man im Leben mehr Zeit zu lesen, manchmal weniger. Aktuell lese ich wieder etwas mehr.
    Da steigt die Lebensqualität!
    Herzliche Grüße!!
    Mathilde

  • Bibilotta

    EINGEREICHT PER MAIL AM 18.05, um 14:18 Uhr von WICKIE

    Hallo Du Liebe,

    ich lese viel mehr seit Corona, weil ich mich weniger draußen treffen kann.
    Ich merke, dass ich insgesamt sehr traurig bin. Deshalb lese ich mehr
    Bücher, wo ich lachen kann, die eher “einfach” zu lesen sind.
    Ich möchte gerade gar nicht über Probleme lesen, weil ich und meine
    Eltern selber so viele Probleme grad haben.

    • Bibilotta

      Huhu Wickie… ja – man muss das Beste momentan draus machen – und Lesen ist doch da was ganz tolles 😉
      Es gibt ja ganz viele leichte und humorvolle Literatur – da ist dir die Ablenkung vom Alltag sicher 😉

  • Bibilotta

    EINGEREICHT PER MAIL AM 18.05. um 14:13 von LORENZO

    Hallo!

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!
    Ich muss sehr viel für die Arbeit lesen. Abends gönne ich mir den ein oder anderen Krimi.
    Geändert hat sich mein Leseverhalten über die Jahre hinweg nicht – außer, dass es früher wohl eher mehr MickyMouse Hefte waren!

    Grüße
    Lorenzo

    • Bibilotta

      Huhu Lorenzo,

      Danke dir – und ja – Mickey Mouse und Co waren bei mir früher auch hoch im Kurs *lach* Greife auch heute gerne mal noch nach einem – dafür ist man ja auch nie zu alt oder ?

  • Bibilotta

    EINGEREICHT PER MAIL am 18.05 um 21:17 Uhr von THERESA

    Hier würde ich auch jubiläumsmäßig gerne in den Lostopf springen.
    Dank Corona lese ich aktuell viel mehr. Es ist so schön entspannend.
    Was die Varianten angeht, hat sich bei mir seit meiner Teenagerzeit allerdings nichts geändert.
    Viele Grüße Theresa

  • Angela K.

    Hallöchen,

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, nochmal !

    Genres ansich hat sich nicht verändert aber Vorlieben. Vor Jahren habe ich alle Romantasy Bücher mit Vampiren weg gesuchtet. Wobei Mittlerweile nur eine Autorin hängen geblieben ist. Dann kam meine Highländer sucht.
    Romantasy und Liebesromane/Erotik lese ich heute immer noch gerne und da kann es Hetero aber auch gerne Gay sein. Bin da nicht festgelegt.
    Bestimmte Rezi kann ich nicht sagen, es ist oft ein Buch wo ich mir nicht so sicher bin da schaue ich gerne mal in deine Rezi. Immer Interessant andere Meinung zu lesen.
    LG
    Angela K.

    • Bibilotta

      Danke dir für deine lieben Worte – und dass du immer wieder mal hier reinschaust 😉

      Schön, dass du Genretreu geblieben bist – nur eben was anders gestaltet… aber das ist auch gut so .. irgendwann hat man von Vampiren auch genug und dann darfs auch mal was anderes sein 😉

  • Sonja W. (Sonjas Bücherecke)

    Hallo Bianca, zuerst einmal herzlichen Glückwunsch 🎈 du kannst ja wirklich mächtig stolz sein. Wünsche dir weiterhin viel Spaß und Freude. Verfolge deine Beiträge auf Facebook und schau auch gerne mal auf deinem Block vorbei. Ich lese eigentlich immer die gleichen Genres und mit Thriller und Fantasy konnte ich mich nicht anfreunden. Danke für die tolle Aktion. Wünsche dir einen schönen Feiertag. Liebe Grüße Sonja 🌸

    • Bibilotta

      DAnke dir Sonja – das ist schön, dass du über FB immer mal wieder hier reinschaust, auch wenn ich deine Lieblingsgrenre nur selten hier auf dem Blog habe 😉
      Aber freut mich, dass es sich doch immer mal wieder lohnt hier reinzuschauen 😉

  • Katja

    Herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren mit deinem Blog!
    Ich bin ganz neu hier, habe Dich eben durch einen Post von Kate Lynn Mason entdeckt.
    Früher habe ich fast nur Thriller, Horror und Krimis gelesen. Seit der Geburt meines Sohnes liebe ich Romance von dark über erotisch bis hin zu young adult.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Party 🎉
    Katja

    • Bibilotta

      OH WOW… ein NEUZUGANG… das freut mich sehr, dass dich die Kate Lynn Mason hier hergelockt hat 😉
      So soll das sein :
      Und danke dir für deine Glückwünsche … !!!

  • Hilly

    Hallo Bibbi,
    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Jubiläums-Feier.
    Klasse, dass Du schon so lange mit so großem Eifer und Liebe dabei bist – Hut ab. 🙂
    Ich bin glaube ich mal durch eine Verlinkung bei Dir gelandet. Es kann gut sein, dass es “Bücher aus dem Feenbrunnen” war.
    Ich mag auch Deine Kinder-/Jugendbuch-Besprechungen 😉
    Mein Leseverhalten hat sich so nicht geändert, manche Dinge haben mal pausiert. Aber nun mag auch wieder Kinderbücher 🙂 und ich lese auch Thriller und Geschichten nach wahren Begebenheiten und Romane mit Tiefe, bei denen die Sprache im Vordergrund steht. Wo ich noch Zugang finden möchte, das ist “New Adult”, aber da denke ich, braucht es wie bei vielen Genre erstmal eine gute Einstiegslektüre, oder?!
    Mal sehen, ob ich (noch) auf den Zug aufspringe.
    Mich reizen beide Gewinne, und so hüpfe ich für die Box und einen Thalia-Gutschein in die Lostrommel. 🙂
    Liebe Grüße
    Hilly

    • Bibilotta

      DANKE dir … und schön, dass du (egal auf welchem Wege) hier hergefunden hast 😉

      Freut mich, dass dir die Kinder- und Jugendbüch Besprechungen zusagen. Mit den unterschiedlichen Genres ist das ja immer so eine Sache – ich liebe die Vielseitigkeit – und auch wenn du dich zu New Adult noch durchwringen magst … setz dich nicht unter Druck. Irgendwann springt dich da ein Buch an – und dann ist auch der richtige Zeitpunkt um es mal kennenzulernen – dann siehst ja weiter 😉

  • JETTE

    Liebe Bibi,

    alles Gute zum 10 jährigen und mache weiter so…Lust auf lesen ! Zu deinem Blog bin ich über meine Kollegin gekommen, die nach einem Buch suchte und du schon eine Rezension darüber geschrieben hattest.
    Sie hatte erzählt wie toll du geschrieben hast…und zack habe ich sie nach dem Link zu dir gebeten.
    Die Rezensionen zu Kinderbüchern helfen uns in unserem Berufsalltag sehr…wir arbeiten mit behinderten KIndern & Jugendlichen…da muss mit Feingefühl die richtigen Bücher ausgewählt werden.

    Meinem Genre..lustig mit Humor…bißchen Herzschmerz oder leichter Krimi bin ich mir treu geblieben.

    Liebe Maigrüße und bleib gesund,

    Jette

    • Bibilotta

      DANKE dir liebe Jette, für die lieben Glückwünsche …
      Und WOW… wie cool ist das denn … es ist so toll zu erfahren, wie der ein oder andere den Weg hier auf den Blog gefunden hat – und deine Story find ich ja MEGA…
      So kann es also gehen – und toll, dass ihr für Kinderbücher, euch immer gerne mal ein größeres Bild von macht, bevor ihr auf irgendwas zugreift.
      Ganz liebe Grüße auch an deine Kollegin 😉

  • elke

    Liebe Bianca,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag. Mach weiter so !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wie ist das bei euch?
    Habt ihr im Laufe der Jahre eure Lesevorlieben verändert?

    Oh ja das habe ich.
    Wenn ja – wie ??

    Nun als ich sehr intensiv angefangen habe zu lesen als junge Mutter -war nach einen Unfall habe ich sehr viele historische Liebesromane gelesen zumeist ameikanische Autorinnen, auch Krmis und Fantasy aber alles ausländische Autoren.

    vor einpaar Jahren änderte sich das durch FB und auch durch die Messen , habe viele Autoren in Deutschland kennen gelernt und sehr viele Bücher. Nun lese ich zwar immer noch meine Genre aber verstärkt deutsche und als E-Book.
    (Anderes Genre, mehr oder weniger am lesen etc. pp).

    ODER / UND

    Verratet mir doch mal,
    durch was oder wie ihr auf mich aufmerksam geworden seid.
    das ist ganz einfach durch FB und Susanne ihre Post in anderen Seiten und so mancher Blogtour von Dir.
    Welche Aktion(en) konnte(n) euch begeistern,

    deine schöne Blogtouren mag besonders,aber auch so manch andere Aktionen von dir,

    und welche Bücherrezensionen / welches Genre ihr gerne bei
    mir lest!!!

    auch meine Bücher die ich so lese

    sei lieb gegrüßt

    elke

    ich hüpfe für die Box und den Amazon-Gutschein in den Lostopf.

  • Jeanette Lube

    Ich habe mein Leseverhalten in den letzten Jahren mein Leseverhalten auf jeden Fall geändert. Vor einigen Jahren haben ich ausschließlich Krimis und Thriller gelesen. Da ich die Seite lovelybooks entdeckt habe, suchte ich seit ca. 4 Jahren Bücher regelrecht, die ich in den Leserunden bespreche. Dadurch lese ich fast alle Genre, sogar Erotik… Dadurch habe ich auch viele Autoren und Autorinnen, die im Selfpublishing schreiben, kennengelernt und ich habe mich auch mit einigen angefreundet. Dich habe ich auf Facebook gefunden. Ich hüpfe mal in den Lostopf und würde mich riesig über das Buchpaket freuen.

  • Bibilotta

    EINGEREICHT PER MAIL am 26.05. um 15:56 Uhr von ELKE R.

    Habt ihr im Laufe der Jahre eure Lesevorlieben verändert?

    Ich komme leider nicht mehr soviel zum Lesen aber ich lese jetzt mehr Krimis. Wenn es geht ganze Reihen vom gleichen Autor, dann kennt man die Protagonisten.

  • orfe1975

    Liebe Bianca,

    erstmal alles Gute zum Bloggergeburtstag!
    Ich folge Dir sicherlich gut 2 Jahre, wie lange genau, weiß ich gar nicht. Ich glaube auch, dass ich durch eine Rezi eines Kinderbuchs auf Dich aufmerksam geworden bin, aber welches genau, kann ich auch nicht mehr sagen, das ist einfach zu lange her 🙂
    Ich verfolge vor allem Deine Rezis zu Kinderbüchern, weil wir da einen sehr ähnlichen Geschmack haben. Bei Liebe und Romance steige ich allerdings aus, das war und wird nie mein Genre werden.
    Ansonsten lese ich viel durch die Bank, wobei sich immer wieder bestimmte Phasen abgezeichnet haben, vor allem als Jugendliche. Da hatte ich meine Detektivbücherphasen, meine Pferdebuchphasen, meine Karl May-Phasen und später kamen dann Krimis, Fantasyromane (ohne Liebe und Romance) sowie Romane über das Leben, christliche Literatur und manchmal auch ein historischer Roman (auch möglichst ohne Liebesgeschichte, schwer zu finden) hinzu. Phasenübergreifend habe ich auch immer Sachbücher gelesen über Natur, Tiere, Ernährung oder andere Themen, die ich gerade spannend fand.
    Aktuell komme ich wegen Corona leider weniger zum Lesen als sonst, da mir die Zeit im Zug zur Arbeit fehlt (dank Homeoffice) und die Zeit, bis ich meine Tochter aus der Kita abhole (die ist ja nun noch ganztags zuhause). Na mal sehen, irgendwann wird sich das hoffentlich auch wieder ändern.
    So, ich hoffe ich habe an alle Fragen gedacht und wünsche Dir weiterhin alles Gute für Deinen Blog und natürlich, dass Du gesund bleibst!

    Ich springe für den Gutschein (gerne von Thalia) in den Lostopf!

    Liebe Grüße

    orfe1975

    • Bibilotta

      Wow… auch schon 2 Jahre ?? Wo rennt die Zeit hin 😉
      Aber schön, dass du durch die KInderbücher doch immer wieder mal hier reinschaust (Romance und Lovestory, das kann auch nicht jedem liegen – ist auch voll ok so *lach*)

      Ich hoffe für dich, dass du bald wieder mehr zum Lesen kommst – und sich das Leben wieder normalisieren kann – ist alles nicht so einfach – aber vielleicht schaffst ja doch die ein oder andere Stunde Lesezeit dir weiterhin zu erhaschen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *