[Rezension] “Ein verfänglicher Augenblick” – Die Sullivans 2

Ein verfänglicher Augenblick
Die Sullivans Band 2

von Bella Andre

erschienen: Oktober 2015
Seiten: 249
ASIN: B015YVQYSQ
E-Book: 0,99 € (Stand: 13.04.18)
Genre: Liebesroman
Reihe: Die Sullivans Band 2

Buch auf Amazon

 

Kurzbeschreibung

BUCHBESCHREIBUNG (Brandneue digitale Ausgabe): 36 Jahre lang war Marcus Sullivan der verantwortungsvolle ältere Bruder, der nach dem frühen Tod seines Vaters einsprang, um sich um seine sieben Geschwister zu kümmern. Aber als klar wird, dass seine perfekte Zukunft nichts anderes als eine Lüge ist, braucht Marcus eine unbekümmerte Nacht, um zu vergessen.

Nicola Harding ist wegen ihrer sinnlichen Pop-Songs weltweit nur unter dem Namen Nico bekannt. Niemand weiß, dass die 25-jährige Sängerin keinesfalls das Sex-Häschen ist, für das sie jeder hält. Nach der Trennung von einem Mann, der ihren Ruhm mehr liebte als sie, will sie niemanden mehr an sich herankommen lassen, der ihr wahres Ich entdecken könnte, um sie dann wie der letzte Mann zu verletzen. Insbesondere nicht den umwerfenden Fremden, dem sie in einem Nachtclub begegnet.

Trotz des Hungers und der sündhaften Versprechen in dessen dunklen Augen will Nicola nur eine Nacht mit Marcus, obwohl sie versucht ist, ihm all ihre Geheimnisse preiszugeben. Doch nichts läuft wie geplant, denn aus der heißen Liebesnacht entwickelt sich eine tiefere Verbindung, die keiner der beiden erwartet hat.

Und obwohl beide gegen die stärker werdenden Gefühle und die knisternde Anziehung anzukämpfen versuchen, fühlen sie sich immer näher zueinander hingezogen. So nahe, dass ein verfänglicher Augenblick nie genug wäre.

EIN VERFÄNGLICHER AUGENBLICK gehört zu Bella Andres Sullivan-Reihe, die den ersten Platz auf den Bestsellerlisten erreichte. Sie können das Buch als einzelnen Roman lesen, werden aber bestimmt auch an den anderen Sullivan-Geschichten Ihre Freude haben.

Quelle: amazon.de

Die Sullivan Reihe

  • Liebe in deinen Augen
  • Ein verfänglicher Augenblick
  • Begegnung mit der Liebe
  • Nur du in meinem Leben
  • Sag nicht nein zur Liebe
  • Nur von dir hab ich geträumt
  • Lass dich von der Liebe verzaubern
  • Du gehst mir nicht mehr aus dem Sinn
  • Eine perfekte Nacht (Die Sullivans aus Seattle)
  • Nur du allein (Die Sullivans aus Seattle)
  • Deine Liebe muss es sein (Die Sullivans aus Seattle)
  • Dir nah zu sein (Die Sullivans aus Seattle)
  • Ich mag, wie du mich liebst (Die Sullivans aus Seattle)

Alle Bände sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander lesbar !!!

 

Meine Meinung

Zwei Bände der Sullivan-Reihe kannte ich inzwischen schon – und beide haben mich super unterhalten – und mich süchtig nach den Sullivans gemacht. So war klar, dass ich weitere Teile dieser Reihe lesen muss und will.

Besonders toll ist ja, dass jedes Band in sich abgeschlossen ist und einzeln gelesen werden kann – das überzeugt mich an dieser Reihe besonders, da man lesen kann was man will – und wonach es einem gerade halt so ist.

Nach Band 3 & 4 hab ich mir nun den 2. Band der Sullivans geschnappt – ich wollte unbedingt mehr über die Geschichte von Marcus und Nico erfahren.

Wie bei den anderen beiden Bänden auch, wurde ich von Bella Andre´s Schreibstil gleich wieder fliessend mitgezogen – und ich war sehr schnell wieder gefangen. Hier im “Ein verfänglicher Augenblick” lernt man Marcus, den ältesten Bruder der Sullivans, besser kennen. Der hat nach seiner Trennung von Jill kein Verlangen mehr nach einer festen Beziehung, sondern ist nur noch auf Spaß und Ablenkung aus. Doch dann trifft er auf Nico, die sich sehr allein fühlt und einen schlechten Ruf hat, der leider nicht so ganz der Wahrheit entspricht. Doch das ist ihr nicht so wichtig, denn auch sie hat nach einer enttäuschten Beziehung erstmal die Nase voll von einer festen Partnerschaft. Nachdem sie erfahren musste, dass dieser nicht sie, sondern ihren Ruhm liebte .. was sie sehr verletzte. Und das will sie nicht nochmal erleben, weswegen sie niemanden mehr so richtig an sich ran lässt – auch Marcus nicht … oder doch ???

Sehr anschaulich, prickelnd, heiß und nervenzerreißend gestaltet sich die Geschichte der beiden. An Spannung mangelt es hier mal überhaupt nicht – und ich hätte mir am liebsten vor Spannung und Neugier ständig die Nägel angeknabbert – es aber dann doch besser sein lassen. Spannend bleibt es hier also bis zur letzten Seite – und dem erhofften und erfülltem Happy End. Es geht hier sehr gefühlvoll, prickelnd und mit einer gesunden Portion Erotik zur Sache – die man hier gerne verschlingt und miterlebt. Einfach nur ein toller Ausflug weg vom wahren Leben in eine gefühlvolle, prickelnde und spannende weitere Geschichte der Sullivans.

Ich bin hier wieder sehr gerne abgetaucht – und habe mich gefreut ein weiteres Mitglied der Sullivan-Reihe kennenlernen zu dürfen. Diese Familie muss man einfach mögen – und ich freue mich dass mich diese Reihe noch ein Weilchen begleiten wird, denn zu gegebenem Zeitpunkt werde ich mich wieder einen weiteren Band schnappen.

 

Fazit

“Ein verfänglicher Augenblick” von Bella Andre ist der 3. Band der Sullivan-Reihe, der sich alleine und in sich abgeschlossen super lesen lässt und mich aus meinem Alltag entführen konnte. Ich habe mich gefreut, Marcus, den ältesten der Sullivan Brüder, was näher kennenzulernen. Nico und ihre Geschichte konnte mich genauso packen – und ich muss sagen – zusammen sind sie ein total süßes und knalliges Gespann.
Lesen – Träumen – Abtauchen – die Flucht aus dem Alltag gelingt mit den Sullivans auf jeden Fall.

 

Kommentare 2

  • Schönen guten Morgen ☕️
    Danke für die schöne Rezi. Und ja …Bella André schreibt wirklich sehr geschickt und gekonnt. Habe die Reihe als eBooks und konnte mich immer nur schwer von ihnen lösen !! Hier ist definitiv der Suchtfaktor Programm :))

    • Oh ja – da sagst du was … Suchtfaktor ist hier groß – und ich werde mir nach und nach alle noch schnappen und lesen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO