[Rezension] “Love him. Verbotene Liebe” von Sarah Saxx

Love him. Verbotene Liebe

von Sarah Saxx

erschienen: 05. Januar 2018
Seiten: 266
ASIN: B078RCD8LT
E-Book:  2,99 €
Genre: Romance, Roman,
Reihe: A Greenwater Hill Love Story Bd.7

Homepage von Sarah Saxx
Sarah Saxx auf Facebook

Buch auf Amazon

 

Kurzbeschreibung

Meredith hat mit privatem und beruflichem Chaos zu kämpfen. Um den Kopf frei zu kriegen, beobachtet sie in ihrer Freizeit Dennis, einen attraktiven jungen Mann, der auf seiner Website täglich für seine Abonnenten strippt. Es dauert nicht lange und die beiden beginnen eine heiße Affäre, die auch seine familiären Probleme in den Hintergrund rücken lässt. Für Meredith und Dennis ist die gemeinsame Zeit wie Balsam für die Seele, weshalb sie vereinbaren, nicht über Themen zu sprechen, die ihre Stimmung trüben könnten.
Doch das stellt sich schon bald als fataler Fehler heraus. Denn als Meredith ihren neuen Job als Dozentin am Greenwater Hill-College antritt, müssen die beiden feststellen, dass sie mehr verbindet, als ihnen lieb ist …

Quelle: sarah-saxx.com

 

„Greenwater Hill Love Stories“:
A Place to Remember: Chloe & Hugh“ (indirekte Vorgeschichte)
„Ein bisschen mehr als Liebe“ (Bd.1)
„Ein Kuss für Clara“ (Bd. 2)
„Zweimal mitten ins Herz“ (Bd. 3)
„Außergewöhnlich verliebt“ (Bd. 4)
„Küssen verboten, lieben erlaubt“ (Bd. 5)
„Harte Schale, weiches Herz“ (Bd. 6)
“Love him. Verbotene Liebe” (Bd. 7)

 

Autorin

Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.

Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Weitere Romane von Sarah Saxx:

In Planung:
“DIRTY: In seiner Gewalt” (vorraussichtl. April 2018)
“RICH: In seinem Bann” (folgt)
“THUG: In seinen Fängen” (folgt)

Die “KINGS of Hearts” Reihe:
“KING of Chicago: Verliebt in einen Millionär“
„KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar“

Die “Auf Umwegen“-Reihe:
„Auf Umwegen ins Herz“ – Band 1
„Mit Verzögerung ins Glück“ – Band 2
„Auf Irrwegen zu Dir“ – Band 3

„Das Leben und sein hinterhältiger Plan“
„Threesome – Wo die Liebe hinfällt“
„Ein kleiner Funken Hoffnung“ – ebenfalls erschienen in der Anthologie:
„Hoffnung – Vertrauen – Vergebung: Drei Geschichten über die Liebe“

Alle Romane der Autorin sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Quelle: amazon.de

 

Meine Meinung

Greenwater Hill ist einfach immer wieder eine Reise wert –  und ich begebe mich liebend gerne dorthin.
Das ist wie Erholung, Urlaub, Entspannung pur – so zumindest fühlt es sich für mich jedes mal aufs neue an.
Das Gefühl heimzukommen – das hatte ich auch diesmal wieder – und das war gut so.

Ein abtauchen in eine gefühlte heile Welt – die in Wahrheit gar nicht so heil ist – aber doch das Feeling mit sich bringt – denn es wird alles immer und immer wieder gut – was ich sehr genieße und liebe. So auch diesmal … und es war hot – und wie gewohnt – sehr gefühlvoll.

Sarah Saxx hat es einfach immer wieder drauf – mich mit ihrer Greenwater Hill Reihe aus dem stressigen Alltag zu entführen und einfach mal ein paar Stunden entspannen und relaxen zu lassen – denn das tu ich bei dieser Reihe auf jeden Fall.

Es war wieder mal sehr schön nach Greenwater Hill zu reisen – habe ich all die Personen, die sich inzwischen dort tümmeln, schon ein wenig vermisst. Hier in diesem Band hält es sich zwar im kleinen Rahmen – was die alten Bekannten angeht – aber dafür gibt’s neues und frisches Fleisch *hust* … ich meine natürlich neue und liebevolle, tolle Charaktere, die sich in Greenwater Hill aufhalten und ihre eigene Geschichte erleben und erzählen.

In “Love him. Verbotene Liebe” treffen wir auf Meredith und Dennis – und ich fand es sowas von erfrischend, lustig, gefühlvoll und einfach nur dramatisch und spannend gut. Ich weiß nicht, woher Sarah Saxx all diese Ideen nimmt – aber sie überraschen mich immer wieder aufs Neue. Ich weiß auch bald gar nicht mehr, wie ich die Bücher dieser Reihe beschreiben soll – sie sind einfach alle für sich einfach nur klasse.

Wenn man es hier mit zwei Personen diesmal zu tun hat – die ähnliche, aber doch sehr unterschiedliche Probleme mit sich herumtragen und jeder so seinen eigenen neuen Weg in Greenwater Hill einschlagen will – so bleibt es nicht aus, dass sie sich genau auf dem College über den Weg laufen – wobei das so nicht stimmt … denn Dennis und Meredith kennen sich vorher schon – und haben sich auf etwas ungewohnte Art und Weise kennen und lieben gelernt – ganz ohne ihre momentanen Probleme – und ihren Alltag zu offenbaren. Dies führt natürlich zu einem kleinen aber feinen Chaos – was es in sich hat. Hat diese verbotene Liebe eine Chance ? Das müsst ihr selbst rausbekommen.

Sarah Saxx schafft es immer wieder aus neue, dass ich von ihren Protagonisten einfach nur fasziniert bin – und so oft wie ich mich in Greenwater Hill schon verliebt habe – das geht schon auf keine Kuhhaut mehr – aber hey … in der Bücherwelt ist alles erlaubt – auch das heimliche schwärmen und verlieben in Charaktere, die meinem Mann nicht gefährlich werden können – oder ???

Sehr tiefgründig und spannend hat es Sarah Saxx dieses mal aber krachen lassen – mit einer Thematik die traurig, erschreckend und ja – sehr spannend hier aufgeführt wurde. Dass dabei auch noch eine heiße und außergewöhnliche Liebe noch dazu kommt – und Clara – die Bürgermeisterin von Greenwater Hill ebenfalls einen etwas größeren Part hat – das hat mir alles super gefallen – und ich war einfach wieder nur hin und weg.

Ich hoffe, dass es immer wieder weitere Bände dieser Reihe geben wird – denn nach Greenwater Hill begebe ich mich immer wieder gerne – und möchte es auch in Zukunft einfach nicht missen.

 

Fazit

„Love him. Verbotene Liebe“  ist der 7. Band der Greenwater Hill Reihe aus der Feder von Sarah Saxx. Dieses Mal geht es verboten, gefährlich und spannend zur Sache – es prickelnd, knistert, die Herzen schlagen schneller – aber ebenso wird man in gefährliche, spannende und abenteuerliche Gefilde entführt. Sarah Saxx macht es diesmal besonders spannend und abenteuerlich – aber auch die Tiefe und eine Menge Gefühle fehlen hier nicht.
Es war wieder einmal wunderschön sich auf eine entspannte, abenteuerliche und erholsame Reise nach Greenwater Hill zu begeben.

Kommentare 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO