alt="Sommerliebe in den Dünen"
Roman

Sommerliebe in den Dünen

Dieses Jahr hab ich schon den ein oder anderen Roman von Julia K. Rodeit gelesen. Dabei hab ich mich jedes mal super gefühlt – die reinsten Wohlfühlromane. Klar, dass ich auch “Sommerliebe in den Dünen” mir da schnappen musste.

Dazu muss ich aber gleich mal noch anmerken, dass seit meinem E-Book Kauf bis heute – sich einiges getan hat an diesem Buch (kommt schon mal vor, wenn das Buch auf dem SUB schlummert).
Der Titel lautet nun anders (vorher war das “Hufspur in den Dünen”) und das Cover hat sich verändert. Nur damit es hier nicht zu Irreführungen kommt. Der Inhalt ist wohl der gleiche!
“Hufspur in den Dünen” ist nun also “Sommerliebe in den Dünen”
Und von diesem Roman möchte ich euch nun meine Eindrücke mitteilen.

alt="Sommerliebe in den Dünen"

Sommerliebe in den Dünen

von Julia K. Rodeit

Nach einer Autopanne verschlägt es die engagierte Rechtsanwältin Julie Sommer in einen winzigen Ort an der Ostsee. Sie landet ausgerechnet auf dem maroden Schröder-Hof, dessen Verkauf ihr Chef vorantreiben soll. Bisher allerdings erfolglos, denn der Besitzer sträubt sich. Julie sieht ihre Chance, sich beruflich zu profilieren, und beschließt spontan, als Gast getarnt an Hintergrundinformationen zu gelangen.
Allerdings gestaltet sich ihr Vorhaben schwierig, als sie die Familie und das Leben auf dem Hof näher kennenlernt. Nicht ganz unschuldig daran ist der charmante Hofbesitzer David Schröder. Auf Ausritten in den Ostseedünen kommt er Julie näher, als ihr lieb ist, und stürzt sie bald in ein Gefühlschaos. Schließlich steht sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Opfert sie ihren beruflichen Traum? Oder die große Liebe?

Ein romantischer Liebesroman in den Ostseedünen um die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist.

Quelle: Amazon

Mehr Infos zum Buch

Ab in die Dünen

Dieses mal entführt uns Julia K. Rodeit an die Ostseeküste. Wie auch schon in den anderen Romanen, die ich von ihr gelesen habe, wird es sehr bildgewaltig, romantisch und einfach nur schön. Man sehnt sich während des Lesens regelrecht an die Orte und fängt an zu träumen.

Entspanntes Lesen … dem Alltag entfliehen

Es macht einfach nur Spaß in die Geschichten von Julia K. Rodeit abzutauchen. Es ist so entspannend und man kann so regelrecht dem Alltag entfliehen. Auch mit “Sommerliebe in den Dünen ” (ursprünglicher Titel: Hufspur in den Dünen”) konnte mich die Autorin verzaubern. Schon klasse, was ihr immer wieder für schöne Geschichten einfallen. Kann man einfach jederzeit lesen und genießen.

Was ist wichtig im Leben?

Um diese Frage geht es vordergründig in dieser Geschichte. Dieser Frage sollte man sich sowieso generell öfters mal stellen. Das ist zwar nicht alles immer so einfach – doch man könnte entspannter mit manchen Dingen umgehen, wenn man sich bewusster wäre, was wirklich im Leben wichtig ist.

Mit dieser Thematik dürfen sich auch die Charaktere der Geschichte auseinandersetzen – und das ist ganz schön amüsant und unterhaltsam, der Sache zu folgen.

Julia K. Rodeit kann mich mit ihren Romanen immer wieder packen, mich an ferne Orte entführen und mich meinen Alltag einfach mal für ein paar Stunden vergessen lassen. Ein wunderschöner Wohlfühlspaß war das auch diesmal wieder!!!

Weitere Romane von Julia K. Rodeit, die ich gelesen habe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *